ESO News

Vorschau auf Update 15 – Horns of the Reach

Im August erscheint das Update 15 „Horns of the Reach“ für Elder Scrolls Online. Dieses bringt einige Neuerungen in das Spiel, aber auch das Grundspiel wird erweitert und angepasst.

Vorschau auf Update 15 – Horns of the Reach

Auf der offiziellen Elder Scrolls Online Seite gab es nun die erste Vorschau. Dort erfahren wir mehr über die beiden neuen Verliese Blutquellschmiede und Falkenring. Daneben gibt es aber beispielsweise auch Anpassungen bei dem 4-gegen-4-gegen-4-Spielmodus und dem Währungssystem.

TESO MitarbeiterZenimax on Vorschau auf Update 15 - Horns of the Reach (Quelle)

„Horns of the Reach“, die neueste DLC-Spielerweiterung für The Elder Scrolls Online wird im August im Spiel über den Kronen-Shop und als Teil einer Mitgliedschaft bei ESO Plus verfügbar sein. Die DLC-Spielerweiterung umfasst zwei neue Verliese, die Blutquellschmiede und Falkenring, und außerdem eine Aktualisierung für das Grundspiel mit einer neuen Karte und einem neuen Ziel für Schlachtfelder sowie eine ganze Reihe an Erleichterungen und Verbesserungen. Wollt ihr mehr über die DLC-Spielerweiterung und das Update erfahren? Lest euch unsere Vorschau durch!

DIE BEDROHUNG IM REIK

„Horns of the Reach“ bietet zwei brandneue Verliese für euch und jeweils drei Gefährten, die es als Gruppe zu erkunden und zu bewältigen gilt.

Das Erste ist die Blutquellschmiede, eine uralte und lange vergessene Schmiede, die erst kürzlich von den Reikmannen und den mit ihnen verbündeten Minotauren wiederentdeckt wurde. Gerüchten zufolge wurde diese Schmiede vom daedrischen Fürsten Hircine erschaffen und sie kann Waffen mit unglaublicher Kraft erschaffen. Wenn ihr euch in dieses Verlies wagt, werdet ihr dichte Vegetation und tiefe, mit Lava gefüllte Gänge durchqueren müssen, um ins Herz der Schmiede vorzudringen und Gherig Bullenblut Pläne zu durchkreuzen.

ESO Bedrohung im Reik

Das zweite Verlies ist Falkenring, eine befestigte Stadt, die schon bald an die sie belagernden Horden von Domihaus dem Blutgehörnten fallen wird. Ihr und eure Gefährten müsst die Belagerung durchbrechen und in die Stadt und die Halle des Jarls gelangen, um den monströsen Kriegsfürsten selbst zu bezwingen.

Während ihr diese neuen Verliese bewältigt, werdet ihr auf eine ganze Schar neuer und vertrauter Widersacher treffen, darunter Reikmannen, Minotauren und sogar bizarre Nirnblutgeschöpfe. Natürlich werdet ihr euch herausfordernden Anführern stellen müssen, die tödliche Monster, gerissene Zauberer und grimmige Kriegsfürsten verkörpern.

Diese neuen Verliese werden sowohl in einer normalen Fassung als auch in einer Veteranenversion (mit einem optionalen schwierigen Modus für das Finale) verfügbar sein und sie bieten euch neue Belohnungen in Form einzigartiger Gegenstandssets, Maskensets und Errungenschaften.

NEUE PVP-ACTION

Als Teil von Update 15 erwarten euch auch einige Ergänzungen für den 4-gegen-4-gegen-4-Spielmodus.

Die Arkane Universität ergänzt als neue Karte die reguläre Kartenrotation der Schlachtfelder. Diese Karte, die im Kolleg der Kaiserstadt angesiedelt ist (HINWEIS: Ihr benötigt hierfür die DLC-Spielerweiterung „Imperial City“ nicht), bietet erbitterte Kämpfe in ihren Räumen, trickreiche Teleportationsmöglichkeiten und hohe Plattformen, wodurch ihr stets auf alles gefasst sein müsst.

ESO Arkane Universität

Außerdem führen wir mit Chaosball ein neues Spielziel ein. Bei Chaosball müsst ihr den „Ball“ erobern und so lange wie möglich in eurem Besitz halten. Je länger ihr den Ball führt, umso mehr Punkte verdient ihr. Allerdings verringert die Kugel auch eure erhaltene Heilung sowie eure Rüstung. Darüber hinaus erleidet ihr und eure gesamte Gruppe fortwährend Schaden! Autsch! Wie die anderen Spielziele für Schlachtfelder wurde auch Chaosball so ausgelegt, dass euch schneller und aufregender Spaß erwartet.

Bitte beachtet, dass dieses neue Schlachtfeld und der neue Modus nur für Spieler mit ESO: Morrowind verfügbar sind.

AKTUALISIERUNG DES GRUNDSPIELS

Natürlich bietet Update 15 auch eine ganze Reihe von Verbesserungen für alle, darunter die Möglichkeit, die Analyse eines Gegenstands vorzeitig abzubrechen, der Verlauf der Gildeneinladungen und eine Aktualisierung des Währungssystems, durch welche ihr in der Lage seid, Allianzpunkte und Schriebscheine in eurer Bank einzulagern!

ESO Grundspiel Aktualisierung

Wir fügen außerdem anpassbare Kampfhinweise für Fähigkeiten und Angriffe hinzu. Ihr werdet beispielsweise die dabei verwendeten Farben anpassen können, um Angriffe leichter erkennen zu können. So sollten es alle einfacher haben, in ESO ihren Spaß zu haben.

Außerdem erwarten euch natürlich die üblichen Korrekturen und Anpassungen zusammen mit neuen Heimen und Einrichtungsgegenständen, also haltet die Augen nach den Patchnotizen offen!

VERTEIDIGT FALKENRING!

Die DLC-Spielerweiterung „Horns of the Reach“ erscheint im August für alle Plattformen und wird über den Kronen-Shop und eine aktive Mitgliedschaft bei ESO Plus verfügbar sein. Haltet die Augen offen, um in den kommenden Wochen mehr zu den neuen Verliesen, Schlachtfeldern und Ergänzungen des Grundspiels zu erfahren. Werdet ihr die Stadt Falkenring und die Bewohner des Reik vor dieser mysteriösen neuen Bedrohung beschützen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close