ESO News

Video mit der Entstehung der Dreug

Enwtickler Zenimax versorgt uns mit weiteren Details zum kommenden MMORPG The Elder Scrolls Online. Dieses mal stellen sie exklusiv die beeindruckenden Dreugh vor, welche wir in Tamriel antreffen werden. Bereits in Oblivion und Morrowind konnten wir diese Riesen-Krabbler antreffen. Auf unserer exklusiven The Elder Scrolls Online Themenseite findet Ihr weitere aktuelle News rund um das heiss erwartete Online-Rollenspiel.

Video mit der Entstehung der Dreug

Folgende Passagen sind ein kleiner Auszug aus dem kompletten Artikel der offiziellen Seite.

Die Entstehung von ESO: Die Dreugh

Die Dreugh besitzen zwei klar ausgebildete Morphologien: Wasserdreugh und Landdreugh. Im Laufe ihres Lebens machen die Dreugh in einem Lebensabschnitt, der als Karvinasim bezeichnet wird, eine Metamorphose durch. Ihnen wachsen Beine und sie verbringen als Landdreugh etwa ein Jahr an Land. Dreugh findet man vor allem in den östlichen Provinzen Tamriels, aber man kann im Grunde wahrscheinlich an jeder Küste auf sie stoßen. Landdreugh begegnet man sogar noch weit im Landesinneren, bis nach Cyrodiil.

Legenden zufolge waren die Dreugh einst intelligenter und zivilisierter als in der heutigen Zeit. In Mankar Camorans Erläuterungen zum Mysterium Xarxes verweist selbiger auf Dreughkönige, merkt gleichzeitig aber auch deren langwierigen Konflikt mit den Dunmer an (welche wegen ihrer Haut und ihres Wachses auf die Dreugh Jagd machen), der zu einer fortwährenden Rückentwicklung führte. Angeblich beteten die Dreugh eine Kreatur an, die nur als der Verfluchte bekannt ist und für eine Manifestation von Molag Bal gehalten wird.

(Visited 22 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.