ESO News

Patchnotes zum ESO Patch 2.6.5

Die Wartungsarbeiten sind beendet und der neue ESO Patch 2.6.5 steht ab sofort zur Verfügung. Dabei handelt es sich um einen Zwischenpatch, welcher ungefähr 223 MB groß ist.

Neben allgemeinen Fehlerbehebungen bei Verliesen, Gegenständen und Spielmechaniken wurden auch Probleme bei der Serverauswahl behoben. Folgend findet Ihr die komplette Übersicht zum ESO Patch 2.6.5.

TESO MitarbeiterZenimax on Patchnotes zum ESO Patch 2.6.5 (Quelle)

ÜBERSICHT
The Elder Scrolls Online v2.6.5 ist ein Zwischenpatch, der zwei der Hauptprobleme mit der Serverauswahl behebt: Ihr könnt nun schneller und zuverlässiger auf den von euch gewünschten Server zugreifen. Wir haben außerdem ein Problem behoben, durch das Questmarkierungen und Effekte von Fähigkeiten nicht sichtbar waren. Außerdem haben wir mehrere Korrekturen für Verliese, Gegenstände und Spielmechaniken allgemein. Der Patch ist in etwa 223 MB groß.

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN, DLC-SPIELERWEITERUNG „IMPERIAL CITY“

  • Verliese & Gruppeninhalte

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN, GRUNDSPIEL

  • Benutzeroberfläche
  • Erkundung & Gegenstände
  • Kampf & Spielfluss
  • Kunst & Animationen
  • Verliese & Gruppeninhalte
  • Verschiedenes

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN, DLC-SPIELERWEITERUNG „IMPERIAL CITY“
Verliese & Gruppeninhalte
Verliese

  • Gefängnis der Kaiserstadt
    • Das Leben der Kämpfer des Konzils des Hochwärters wurde verringert.

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN, GRUNDSPIEL
Benutzeroberfläche
Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Questmarkierungen nicht im Kompass oder auf der Karte angezeigt wurden.
  • Die Symbole für Prüfungen erscheinen auf der Karte von Kargstein nun wie erwartet.

Gamepad-Modus

  • Der Text, der bei der Auswahl eines Spielers in einer Spielerliste erscheint, wird nun entfernt, falls sich der betroffene Spieler ausloggt.

Erkundung & Gegenstände
Gegenstandssets

  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr unverwundbar werden konntet, wenn ihr die Sets „unsterblicher Krieger“ oder „ewiger Krieger“ eingesetzt habt.
  • Schleimkropf: Ein Problem wurde behoben, durch das kleinere Raserei von diesem Gegenstandsset euren Schaden um 8 Punkte und nicht um 8 % erhöht hat.

Kampf & Spielfluss
Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die visuellen Effekte einiger Fähigkeiten nicht angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das für euren Charakter vorübergehend falsche Werte angezeigt wurden, sobald dieser Stufe 50 erreicht hat.
  • Die Effekte „yokudanische Macht“, „Magickaeinstimmung“ und „Nirnkruxinfusion“ wirken nicht länger außerhalb von Kargstein und den zugehörigen Gebieten wie den Prüfungen und der Drachenstern-Arena.
  • Die Effekte „yokudanische Macht“, „Magickaeinstimmung“ und „Nirnkruxinfusion“ wirken nun mit anderen kleineren Verbesserungen ordnungsgemäß kumulativ.

Waffe

  • Bogen
    • Fernschuss: Ein Problem wurde behoben, durch das Rang 2 dieser passiven Fähigkeit jeglichen Schaden erhöhte und nicht nur den Schaden von Bogenfähigkeiten. Außerdem war der Bonus größer als angezeigt.

Kunst & Animationen
Allgemein

  • Helme, Hauben und Hüte im Stil des Wurmkults erscheinen nicht mehr einheitlich schwarz im Spiel.

Animation

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Charaktere in der japanischen Spielversion keine Gesichtsanimationen zeigten.
    • Bekanntes Problem: Einige Charaktere aus „Thieves Guild“ sind weiterhin hiervon betroffen. Dieses Problem wird mit einer zukünftigen Aktualisierung behoben.

Verliese & Gruppeninhalte
Allgemein

  • Das Leben von NSCs in den normalen Fassungen von Verliesen wurde auf ihr erwartetes Niveau angehoben.

Verliese

  • Stadt der Asche I
    • Der Hüter des Schreins und der infernale Wächter verursachen nun mehr Schaden.

Verschiedenes
Allgemein

  • Die visuellen Effekte des Grothdarr-Gegenstandssets wurden angepasst, um nicht länger Einbrüche bei der Bildrate zu verursachen.
    • Bekanntes Problem: Ähnliche Probleme können beim Ilambris-Gegenstandsset auftreten und wir arbeiten an einer Korrektur für eine zukünftige Aktualisierung.

Serverauswahl

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Serverauswahl nicht sofort übernommen wurde, weshalb es passieren konnte, dass ihr euch auf den falschen Server eingeloggt habt. Dies hatte zur Folge, dass es so aussah, als wären alle eure Charaktere gelöscht worden.
  • Die Serverauswahl wird beim Start nicht länger unbemerkt im Hintergrund auf Nordamerika zurückgesetzt.

(Visited 218 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.