ESO Patchnotes

Patchnotes zum ESO Patch 2.2.6

Die Wartungsarbeiten am nordamerikanischen und europäischen Megaserver für die PC- und MAC-Version sind mittlerweile abgeschlossen und die Patchnotes zum ESO Patch 2.2.26 stehen zur Verfügung.

Patchnotes zum ESO Patch 2.2.6

Es handelt sich dabei auch um einen kleinen Zwischenpatch, welcher etwa 150 MB groß ist. Der Patch behebt Fehler in Orsinium, bei den Kämpfen, beim Spielfluss und mehr. Folgend findet Ihr die Patchnotes zum ESO Patch 2.2.6.

TESO MitarbeiterZenimax on Patchnotes zum ESO Patch 2.2.6 (Quelle)

ÜBERSICHT
The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited v2.2.6 ist ein Zwischenpatch, der einige Probleme in Orsinium, des Kampfs und Spielflusses sowie die ungewöhnlich langen Ladebildschirme behebt. Wir haben auch alle Ranklisten zurückgesetzt. Der Patch ist für alle Sprachen etwa 150 MB groß.

INHALT
KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN, DLC-Spielerweiterungen

  • Orsinium

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN, Grundspiel

  • Benutzeroberfläche
  • Kampf & Spielfluss
  • Verschiedenes

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN, DLC-Spielerweiterungen
Orsinium
Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Questmarkierungen im Laden der Dolchsturz-Buchbinder und Gesellschaft und in Halsinans Haus zu falschen Orten wiesen.

Anführer der offenen Welt

  • Zandadunoz: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Anführerin Beute mit falscher Stufe fallen ließ. Sie gibt nun VR16-Beute und ist etwas schwieriger zu bekämpfen.

Gegenstände

  • Weitere Probleme wurden behoben, durch die manche Gegenstände aus Wrothgar nicht zerlegt werden konnten. Dies beinhaltet:
    • Barbuta der Shatul
    • Bastlerstab des Ärgers
    • Schmerzlicher Schutz

Handwerksschriebe

  • Rogjoll der Dickkopf vervielfacht sich nicht mehr, wenn mehrere Spieler ihre Handwerksschriebe zur selben Zeit abgeben.

Mahlstrom-Arena

  • Allgemein
    • Die Felsen, die den Eingangsbereich der Mahlstrom-Arena umgeben, sind wesentlich tödlicher geworden und stellen so sicher, dass ihr nicht vom Weg abkommt.
  • Arena 6: Spiralschatten
    • Der Bonusschaden, den der Champion der Gräueltaten erhält, sobald er vollkommen erzürnt ist, wurde reduziert.
  • Arena 7: Gewölbe des Anstoßes
    • Der Schild der argonischen Betreuerin schützt euch nun sofort vor dem erzürnten Schrei, wenn ihr beim Entstehen des Schilds im Schildradius steht.
  • Arena 9: Theater der Verzweiflung
    • Voriak Solkyn kann zu Beginn der letzten Runde nicht mehr gelähmt werden.

Quests

  • Im Namen des Königs: Ihr müsst nun mit Shatuls Häuptling anstatt mit Glagosh reden, wenn ihr die Quest „Eine Frage der Nachfolge“ bereits abgeschlossen habt. Wenn ihr die Quest bereits habt, wird sie zurückgesetzt, damit sie nicht mehr blockiert ist.
  • Eine Frage der Nachfolge: Orkische Spielercharaktere, die versuchen, die Führungskrise in der Shatul-Weite zu beheben, müssen nicht mehr lügen.

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN, Grundspiel
Benutzeroberfläche
Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Hinweis zu einem Gruppenbeitritt wiederholt angezeigt wurde, wenn eure Gruppenmitglieder ein Verlies verließen und erneut betraten.
    • Hinweis: Diese Patchnotiz stand bereits letzte Woche fälschlicherweise in den Notizen der Version 2.2.5. Das Problem wurde nun tatsächlich behoben.

Kampf & Spielfluss
Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr beim doppelten Drücken der Umstelltaste unbegrenzt im Sprinten steckenbleiben konntet.
  • Die Kostenskalierung für Blocken und Sprinten wurde angepasst. Für einen VR16-Charakter entsprechen die Kosten dem Stand vor der „Orsinium“ DLC-Spielerweiterung. Sie sind etwas niedriger für kleinere Charaktere.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Gruppenmitglieder aus verschiedenen Allianzen nicht die Option „Zu Spieler reisen“ nutzen konnten, um zueinander zu finden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler unterhalb Stufe 50, welche die Gruppensuche nutzten, nicht das normale Verlies betreten konnten, für das sie angemeldet waren, wenn der Gruppenleiter den Schwierigkeitsgrad auf Veteranen geändert hatte.
  • Die Stärke der Verbesserung, die ihr erhaltet, wenn eure Stufe niedrig ist und ihr die Gruppensuche einsetzt, wurde erhöht. Ihr erhaltet nun auch 20 % mehr Leben.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Interaktion mit einem Gegenstand während ihr gleichzeitig eine Fähigkeit ausführtet, dazu führen konnte, dass ihr in einer Endlosschleife von Waffenziehen und –wegstecken hängen bleiben konntet.

Verschiedenes
Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Ladebildschirme für Spieler mit vielen abgeschlossenen Quests länger benötigten.

(Visited 133 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.