ESO NewsESO Patchnotes

Patchnotes zum ESO Patch 1.1.2

Wir haben für Euch die neuen Patchnotes zum ESO Patch 1.1.2! Dieser bringt neben der Abenteuerzone Kargstein jede Menge Änderungen mit sich, welche teilweise sehr gut sind und viele Spieler freuen dürfte.

Patchnotes zum ESO Patch 1.1.2

So wird es beispielsweise eine neue Kampagne geben, welche nur 20 Tage dauert. Die Belohnung am Ende der Kampagne ist allerdings deutlich geringer als bei einer die 90 Tage andauert. Ebenfalls erfreulich ist, dass die Erfahrungspunkte, welche man von Gegnern in Veteranengebieten bekommt, mehr als verdoppelt wurde!

Hier die kompletten Patchnotes von der offiziellen Elder Scrolls Seite.

TESO MitarbeiterZenimax on Patchnotes zum ESO Patch 1.1.2 (Quelle)

ÜBERSICHT

Willkommen zur Version 1.1.2 von The Elder Scrolls Online. Diese Version beinhaltet unsere erste große Inhaltsaktualisierung: die Abenteuerzone Kargstein, und zudem viele Korrekturen und Verbesserungen.

Für die neuen Herausforderungen werdet ihr Verbündete brauchen – Kargsteins Aufgaben und Erkundungen richten sich an Gruppen mit vier Spielern der Veteranenstufe 10 und höher. (Ihr könnt Kargstein auch vor dem Veteranenrang 10 betreten und die Inhalte dort spielen.)

Wir führen ebenfalls unsere ersten Prüfungen in Kargstein ein, Abenteuer für 12 Spieler, die selbst den stärksten Helden auf die Probe stellen. In den Prüfungen wird eure Gruppe bei dem Versuch, den Endgegner zu erreichen und zu siegen, nur eine begrenzte Anzahl von Wiederbelebungen zur Verfügung haben. Wenn ihr die Prüfungen schnell genug abschließt, könnt ihr euch einen Platz auf den Ranglisten und zusätzliche Belohnungen verdienen!

Ein weiteres neues Feature ist der Todesrückblick. Er hilft euch zu verstehen, was euren Tod verursacht hat und bietet Hinweise, um ähnliche Tode vielleicht zu vermeiden.

Neben den neuen Inhalten haben wir eine Vielzahl von Fehlerkorrekturen und Verbesserungen, um eure Abenteuer in Tamriel noch besser zu machen. Ihr werdet Korrekturen für Quests und Fähigkeiten finden, Aktualisierungen von Systemen und Quests in Cyrodiil (einschließlich Boni für Allianzen in der Unterzahl) und vieles mehr.

Wir sind gespannt auf euer Feedback, also loggt euch ein, formt Gruppen und erfreut euch an Kargstein und den anderen Aktualisierungen!

GROSSE ÄNDERUNGEN / NEUERUNGEN / NEUE SYSTEME
Kargstein

  • Kargstein ist eine Abenteuerzone, die für Gruppen von vier Charakteren mit Veteranenrang zum Erkunden gedacht ist und sich zwischen Cyrodiil und Himmelsrand befindet. Neue Quests, die in Gramfeste, Wegesruh und Eldenwurz angeboten werden, schicken euch in die neue Zone.

Prüfungen

  • Die Zitadelle von Hel Ra und das Ätherische Archiv sind bereit! Gruppen von 12 Spielern können sich diesen schwierigen Herausforderungen stellen, um neue Beute und einen Platz in den Ranglisten zu erlangen. Ihr könnt die Funktion zur Gruppensuche benutzen, um andere für eure Prüfung zu finden, aber seid gewarnt, dass ihr gute Koordination und Können braucht, um euch ihnen entgegen zu stellen.
  • Gruppen beginnen eine Prüfung mit 36 Seelenvorräten. Diese Nummer verringert sich, wenn ein Gruppenmitglied wiederbelebt und so eine Seele verbraucht wird.
    • Die Prüfung schlägt fehl, wenn die Seelenvorräte leer sind und kein Gruppenmitglied mehr am Leben ist.
    • Ihr seht die Seelenvorräte rechts neben eurer Ultimativen Fähigkeit. Sie erscheinen nur, wenn ihr in einer aktiven Prüfung seid. Ihr könnt diese Einstellung genauso verändern wie für die Schnellleiste.
  • Prüfungen geben besondere Belohnungen, wenn sie das erste Mal innerhalb einer Woche abgeschlossen wurden.
  • Wenn ihr eine Prüfung nicht durch die Tür betretet, werdet ihr zum Wegschrein geschickt. Dies schließt das Aus- und wieder Einloggen mit ein.
    • Dies betrifft nicht die Spieler im Vorbereitungsbereich der Prüfung.
  • Der Kampf mit einem beliebigen Monster in einer Prüfung wird die Wiederbelebung von Gruppenmitgliedern blockieren, bis der Kampf beendet ist.
  • Bekanntes Problem: Die Teleportationsplattformen im Ätherischen Archive versagen manchmal den Dienst und eure Gruppe kann die Prüfung nicht abschließen.

Ranglisten der Prüfungen

  • Prüfungen besitzen eine Zeituhr, die erst stoppt, wenn die Prüfung nicht mehr fortgesetzt werden kann und beendet wurde. Sie dient der Wertung auf der Rangliste.
  • Ranglisten werden regelmäßig aktualisiert (etwa alle fünf Minuten), daher sind sie vielleicht nicht 100% auf dem Laufenden, wenn ihr sie betrachtet.
  • Ihr könnt eure Bestzeiten für jede Prüfung in den Ranglisten sehen.
  • Ihr könnt die 100 besten Zeiten für jede Prüfung einsehen und die für die Prüfung der Woche.
  • Freunde und Gildenmitglieder werden über das Benachrichtigungsfenster benachrichtigt, wenn ihr eure Zeit in einer Prüfung verbessert.

Prüfung der Woche

  • Die Prüfung der Woche startet und endet an spezifischen Uhrzeiten, welche für den nordamerikanischen und dem europäischen Megaserver unterschiedlich ausfallen werden.
    • Europäische Prüfungen der Woche
      • Starten am Dienstag um 12:00 Uhr MEZ
      • Enden am darauffolgenden Dienstag um at 6:00 Uhr MEZ
    • Nordamerikanische Prüfungen der Woche
      • Starten am Dienstag um 20:00 Uhr MEZ
      • Enden am darauffolgenden Dienstag um 14:00 Uhr MEZ
  • Falls ihr es in die Rangliste der Prüfungen geschafft habt, werdet ihr eine Belohnung erhalten, wenn die Prüfungen der Woche beendet sind. Diese findet ihr dann in eurem Postfach.
  • Eine neue Prüfung der Woche wird zum Beginn einer jeden Prüfungsperiode ausgewählt.
  • Sobald eine neue Woche der Prüfungen anfängt, wird die Rangliste der vorherigen gelöscht.

Veteranenrang

  • Ihr könnt bis zu Veteranenrang 12 aufsteigen, wenn ihr Abenteuer in Kargstein besteht. Zudem wurde die Veteranenerfahrung, die man für das Töten von Feinden erhält, mehr als verdoppelt.

Änderungen von Schatztruhen in Verliesen

  • Schatztruhen in Instanzen haben zwei wesentliche Änderungen erfahren:
    • Geteilte Truhen – Jeder Spielercharakter in der Gruppe im Umkreis von 50 Metern um die Truhe, wenn sie geöffnet wird, erhält eigene Beute aus der Truhe.
    • Verringerte Anzahl an Truhen – Da jetzt jede Truhe Beute für alle Gruppenmitglieder enthält, wurde die Anzahl der Truhen pro Instanz auf 2 reduziert. Die Orte dieser zwei Truhen ist zufällig innerhalb des Verlieses.
    • Diese Änderungen betreffen nicht die Truhen an öffentlichen Orten, nur die in Instanzen.

Todesrückblick

  • Todesrückblicke wurden zum Spiel hinzugefügt. Wenn euer Charakter stirbt, wird das Todesrückblick-Fenster erscheinen. Es beinhaltet wichtige Informationen darüber, was zum Tod eures Charakters beigetragen hat, einschließlich des Schadens, der eurem Charakter zuletzt zugefügt wurde, und hilfreichen Hinweisen, wie ihr vergleichbare Tode in Zukunft vielleicht vermeiden könnt.

Allianzkrieg-Änderungen

  • Celarus, eine neue, zweiwöchige Kampagne, wurde mit dieser Aktualisierung eingeführt.
    • Ihr könnt eure Heimatkampagne auf Celarus umstellen. Damit verliert ihr jedoch jeglichen Fortschritt, den ihr in eurer bisherigen Heimatkampagne gemacht habt.
    • Im Vergleich mit den normalen Kampagnen über 90 Tage hat Celarus geringere Belohnungen am Ende der Kampagne.
  • Alle Monster in Cyrodiil und den dazugehörigen Höhlen und Verliesen sind jetzt im Veteranenrang 5.
  • Ein neuer Bonus für zahlenmäßig unterlegenen Bevölkerungen wurde hinzugefügt. Wenn eure Allianz in einer Kampagne eine geringe Population hat (gemessen über mehrere Tage), wird sie einen Bonus auf die Wertung und die Allianzpunkte bekommen. Ihr werdet die Anzeige des Bonus im Wertungsmenü sehen, wenn er aktiv ist.
  • Die für das Töten von feindlichen Spielern gewährte Erfahrung wurde verdoppelt.
  • Die Erfahrung für die Quest, 20 feindliche Spieler zu töten, wurde ebenfalls angehoben.

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN

Allianzkrieg
Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ihr beim Betreten von Cyrodiil mit sehr langen Ladezeiten konfrontiert werden konntet.
  • Verzauberer wurden zu allen Eingangsorten von Cyrodiil hinzugefügt.
  • Auch wenn ihr alle Burgen in Cyrodiil kontrolliert, werden euch Kundschafterquest nicht mehr zu Orten schicken, die mit dem Transitus-Netz zu erreichen sind.
  • Eine neue Option für Schlachtlevel in den Einstellungen des Menüs Spielwelt erlaubt euch zu wählen, ob eure Attribute in Cyrodiil automatisch angepasst werden oder ob ihr es vorzieht, eure normalen Attribute zu behalten.
    • Hinweis: Diese Option kann nur außerhalb von Cyrodiil und seinen Höhlen aktiviert und deaktiviert werden.
  • Die Attribute, die ihr mit dem Schlachtlevel in Cyrodiil und den dazu gehörigen Verliesen erhaltetet, wurden erhöht.
  • Die Grenze, um eine Attributüberladung zu erreichen, wurde in Cyrodiil erhöht.
  • NSC-Feinde in Cyrodiil und den dazugehörigen Höhlen wurden von der Schwierigkeit für Veteranenrang 5 angepasst.
  • Die Allianzpunktebelohnungen für alle Quests aus den Städten von Cyrodiil wurden erhöht.

NSC-Wachen

  • Mehrere Wachen in Burgen wurden neu platziert.
  • Alle Wachen im Inneren einer Burg erscheinen jetzt nach ihrem Tod schneller.
  • Burgen haben jetzt mit Bogen ausgerüstete Wachen.
  • Nahkampfwachen werfen jetzt Öl, das von Bogenschützen und Zauberern der Wache entzündet werden kann.
  • Ehrengardisten haben neue Fähigkeiten, die ihnen bei der Abwehr von Angreifern helfen.
  • Zu den Burgen, die die Kaiserstadt umgeben, wurden zusätzliche Wachen bei den Quartiermeistern auf der zweiten Ebene hinzugefügt.
  • <i>Bekannter Fehler: Belagerungswaffen lassen sich momentan im Inventar stapeln. </i><i>Die wird wieder rückgängig gemacht werden.</i>

Audio
Allgemein

  • Viele Probleme mit nicht übereinstimmenden Sprachausgaben und Texten, fehlenden Sprachausgaben und Schreibfehlern wurden behoben.
  • Mehrere Audioprobleme mit der Benutzeroberfläche, NSCs, Fähigkeiten und der Umgebung wurden behoben.
  • Verbesserte Klänge wurden hinzugefügt, um zu Effekten, der Benutzeroberfläche und Fähigkeiten zu passen.
  • Viele Probleme mit Klängen, die nur in einem bestimmten Bereich abgespielt werden sollten und auch außerhalb zu hören waren, wurden behoben.
  • Passende Geräusche wurden für das Wackeln eures Bildschirms hinzugefügt.
  • Ihr werdet nun keine Dialoge von bestimmten NSC-Events (z.B. von Banditen, die einen Händler angreifen) mehr hören, wenn diese zu weit entfernt sind.
  • Ein Problem mit den Geräuschen von Dunklen Ankern wurde behoben.
  • Einige Audioprobleme innerhalb von Gebäuden und anderen Räumlichkeiten wurden korrigiert.

Benutzeroberfläche
Allgemein

  • Die Nachricht beim Benutzen von /stuck wurde überarbeitet, um besseres Feedback zu geben.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr eine Quest bei einem NSC abgeschlossen habt, in der Stufe aufstiegt und die Erfahrungsleiste weiterhin voll erschien.
  • Ein Fehler mit dem Start des Spiels im Vollbildmodus wurde behoben, bei dem es manchmal die falsche Auflösung nutzte.
  • Wenn euer Spiel nicht mehr im Vordergrund läuft (weil ihr außerhalb des Spielfensters geklickt habt), wird ein Klick ins Spielfenster jetzt in Betracht ziehen, ob ihr auf ein Element der Benutzeroberfläche klickt. Damit wird bestimmt, ob ihr im Mausmodus oder im Zielmodus sein solltet.
    • Zum Beispiel wird ein Klicken auf das Chatfenster das Spiel mit dem aktiven Mauszeiger in den Vordergrund bringen. Das Klicken in die Welt bringt das Spiel mit dem Fadenkreuz in den Vordergrund.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr nicht in der Lage wart, beim Aufteilen von Inventarstapeln die Zahl direkt einzugeben.

Allianzkrieg

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Symbole der Ressourcen nicht in Echtzeit aktualisiert wurden, wenn alle drei einer Burg zur gleichen Zeit erobert wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Übersichtoberfläche nach der Wahl einer Heimatkampagne mit dem oberen Bildschirmrand überlappen würde.

Chat

  • Alle Chat-Nachrichten sind jetzt auf 350 Zeichen beschränkt.
  • Ein Problem mit dem Gildenoffizierschat wurde behoben. Er sollte nun richtig funktionieren.

Gegenstände

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem leichte Oberkörperrüstungen und Schilde kombiniert mit Magickaverzauberungen der Artefaktstufe falsch in der Oberfläche dargestellt wurden.
    • Hinweis: Dies hat eure Attribute nicht beeinflusst.

Gildenladen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Glyphenfilter im Gildenladen nur auf „Glyphe” eingestellt werden konnten und nicht auf den Typ der Glyphe (z.B.: Rüstungsglyphe, Waffenglyphe und Schmuckglyphe).

Handwerk

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die automatisch verringerte Menge an Material nicht richtig in der Benutzeroberfläche angegeben wurde, wenn ein Schmied einen Gegenstand hergestellt hat und nicht genug Material hatte, ihn erneut herzustellen.

HUD

  • Gruppenleiter werden nun durch ein neues Symbol getrennt hervorgehoben.

Karten

  • Volenfell: Ihr werdet nun nicht mehr außerhalb der Karte oder am falschen Ort angezeigt, während ihr in der Augenhöhle des Wächters, im Schädel des Wächters oder in der Augenkammer seid.
  • Die Symbole für öffentliche und instanzierte Verliese wurden aktualisiert, um die besser von normalen Verliesen abzuheben:
    • Das Symbol für Verliese ist ein Fackel.
    • Das Symbol für ein öffentliches Verliese ist eine Fackel mit einen Pluszeichen (+).
    • Das Symbol für ein instanziertes 4-Spieler-Verlies sind gekreuzte Fackeln.

Kurzinfos

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Gegenstände ohne Verkaufswert immer noch einen Wert in der Kurzinfo anzeigten
  • Kleinere Textprobleme mit den Kurzinfos für Eigenschaften bei Schneidereitischen wurden behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Kurzinfo von Questgegenständen den Questnamen nicht in Großbuchstaben zeigte und keine Symbole hatte.

Spielfluss

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Attributssteigerungen durch Veteranenränge nicht in der Oberfläche angezeigt wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem einige Segen von Mundussteinen nicht richtig in der Oberfläche dargestellt wurden.
  • Hinweis: Dies hat eure Attribute nicht beeinflusst.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr manchmal die Aufforderung erhalten habt, einen Verbündeten wiederzubeleben, obwohl ihr weit entfernt wart.
  • Die Wiederbelebungsanzeige informiert euch jetzt, wenn ein Ziel gerade wiederbelebt wird oder bereits eine Wiederbelebung erhalten hat.

Darstellung & Animationen
Animationen

  • Ein Problem mit Veteranenrüstungen wurde behoben, bei dem sie wie niedrigstufige Rüstungen aussahen.
  • Mehrere Probleme wurden behoben, bei denen die Kamera in die Schulterperspektive wechselte, wenn man in der Egoperspektive mit der Welt interagierte.
  • Die Animation zur Kampfunterbrechung von einhändigen Waffen wurde verbessert.
  • Verschiedene Probleme mit Animationen des Kampfs mit dem Bogen wurden korrigiert.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem das Tragen von zwei Waffen in der Egoperspektive dazu führen konnte, dass eure Waffen in der falschen Position angezeigt wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem eure Arme durch eure Waffe oder euer Schild gehen konnten, wenn ihr gelähmt wart.
  • Ein Fehler mit Kamerawackeln beim Schwimmen in der Egoperspektive wurde behoben.
  • Das Aussehen und Gefühl der Landung nach einem Sprung wurde verbessert.
  • Die Animation, mit gezogenen Waffen ein Portal zu schließen, wurde verbessert.
  • Verschiedene Probleme, bei denen eure Waffen während Animationen durch euren Körper gingen, wurden korrigiert.
  • Gesten für /torch und /kick wurden hinzugefügt.
  • Die folgenden Aktionen wurden verändert:
    • /eatbread ist jetzt /eat2
    • /apple ist jetzt /eat3

Rüstung

  • Ein Fehler mit manchen Helmen wurde behoben, sodass sie jetzt auf die Köpfe von Khajiits und Argoniern passen.
  • Ein Fehler mit Helmen, die Gesichtsmasken haben, wurde behoben. Sie schneiden nun nicht mehr in euren Charakter.

Effekte

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Effekte des Stabs von Abnur Tharn nicht mehr funktionierten.
  • Das Aussehen der Effekte vom Boss im Schwarzherz-Unterschlupf wurde überarbeitet, um dem Radius und Ausmaß seiner Attacken zu entsprechen.
  • Die Effekte vom Endgegner im Eldengrund wurden verbessert.
  • Verschiedene Probleme mit den Effekten von Stäben bei NSCs, die an falschen Positionen erschienen, wurden korrigiert.
  • Ein Fehler mit der Quest „Ein fragwürdiger Vertrag” in Weidenhain wurde behoben, bei dem die Spuren der Irrlichter nicht erschienen.

Umgebungsgegenstände

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr in Schornhelm zwischen dem Blasebalg und der Mauer stecken bleiben konntet.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr in der Wand von Brea Knodels Haus in Schornhelm stecken bleiben konntet.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr mit verschiedenen Architektursets kollidieren konntet.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr im freien Fall stecken bleiben konntet, nachdem ihr auf das Ruder eines Schiffs gesprungen seid.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem einige Felsen in Alik’r euch schweben ließen, nachdem ihr gegen sie gerannt wart.

Monster

  • Das allgemeine Aussehen des Models der Irrlichtmutter wurde verbessert.
  • Für viele Monster wurden richtungsbezogene Kampfanimationen hinzugefügt.
  • Ein Fehler wurde behoben, der einige Monster so aussehen ließ, als ob sie zitterten.
  • Einige Probleme mit der Animation von Zahnknirscher in der Burg Grauenfrost wurden behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem manche Monster nicht auf dem Bildschirm erschienen, wenn sie sich am Rand eures Sichtfelds befanden.

Erkundung & Gegenstände
Allgemein

  • Die Kosten für Rüstungsreparaturen wurden gesenkt.
  • Einige Schatzkarten wurden angepasst, um besser zu den Orten im Spiel zu passen. Hierzu gehören:
    • Grahtwald III
    • Grünschatten V
    • Schnittermark III
    • Stros M’Kai II

Angeln

  • Mehrere Probleme mit den Errungenschaften für Angeln wurden behoben, einschließlich Textfehlern, doppelten Fischen, Kurzinfo-Hinweisen. Unerreichbare Errungenschaften wurden erreichbar gemacht.
  • Fische haben keine Stufenvoraussetzung mehr.
  • Fische haben jetzt Kategoriesymbole, die auf ihrer Art und der Wasserart basieren.
  • Erntepunkte für hochstufigen Stoff können jetzt genauso wie niedrigstufige Insekten zum Angeln enthalten.
  • Ihr werdet eure Angel nicht mehr verlieren, wenn ihr fertig geangelt habt.

Benutzbare Umgebungsgegenstände

  • Alle benutzbare Bücherregale beinhalten nur, wie zu erwarten, Bücher.
  • Das Benutzen von Essensgegenständen (Schale, Teller, usw.) führt nun dazu, dass die Speise verschwindet und nicht der Behälter.
  • Das Benutzen einer leeren Schale wird jetzt den korrekten Text angeben, dass die Schale leer ist.
  • Truhen in Kalthafen stehen jetzt offen, wenn sie leer sind.
  • Einige Ressourcenpunkte, die zuvor schwebten oder in einer seltsamen Position waren, wurden korrigiert.

Beute

  • Die Rate, mit der ihr Kulturelle Stile und Versorgungsrezepte in Behältern und Möbeln findet, wurde leicht reduziert.
  • Beute für Verzauberungen wurde so angepasst, dass Verzauberungen für Veteranenränge von NSCs im Veteranenrang fallen gelassen wird.
  • Viele Kisten, Fässer, usw. geben jetzt Versorgungszutaten unabhängig von eurer Stufe.
  • Schwere Säcke beinhalten jetzt immer Handwerksmaterial.
  • Schwere Kisten in Kalthafen beinhalten jetzt immer eine Belohnung.
  • Einige Schreibfehler in den Texten zu Gegenständen wurden korrigiert. Hierzu zählen:
    • Verschiedenen rohe Materialien und Zutaten
    • Knochenübersäte kräftige Stulpen
    • Glücksbringer des Kwamahirten
  • Das “Schankbier von trunkenmachender Stärke” wurde aus dem Spiel entfernt.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem manche Gruppenbosse und Bosse in Verliesen falsche Qualitäten und/oder Veteranenränge in den Silber- und Goldinhalten hatten.
  • NSCs im Veteranenrang lassen jetzt Tränke für Veteranenränge fallen.

Handwerk & Wirtschaft
Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Text in den Nachrichten der Sammler gelegentlich abgeschnitten werden konnte.
  • Windhelm hat jetzt einen Brauer, einen Koch, ein Kochfeuer, einen Boten, einen Alchemisten, ein Alchemietisch und eine Schmiedebank. Außerdem kann Shalidor erscheinen.
  • Die Waren mehrerer Händler wurden angepasst. Sie verkaufen nun für Veteranen geeignete Gegenstände wenn ihr euch in einer Veteranenzone befindet und verkaufen diese Gegenstände nicht mehr, wenn ihr euch nicht in einer Veteranenzone befindet.
  • Die Kurzinfo für Verwerten wurde umformuliert, um die Vorteile einer Aufwertung besser zu erläutern. Dies betrifft Schmiede, Tuchmacher und Schreiner.
  • Die Gebühr für die Auflistung von Gegenständen im Gildenladen wurde reduziert.

Alchemie

  • Tränke für Veteranenrang 1 und Veteranenrang 5 haben jetzt unterschiedliche Präfixe in ihrem Namen.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Ernteplätze für Nirnwurz manchmal kein Material gaben.

Tuchmacher

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem manche Monster in Veteraneninhalten unterschiedliche Lederarten fallen ließen.
  • Es ist jetzt möglich Lederrüstung der Stufe 44 für den Oberkörper herzustellen.

Schmied

  • Es ist jetzt möglich schwere Oberkörperrüstung für Veteranenrang 3 herzustellen.
  • Die Forschungssymbole und ihre Reihenfolge in der Benutzeroberfläche der Schmiede stimmen jetzt mit der Herstellungsliste überein.

Schreinerei

  • Die allgemeine Stufenentwicklung von hergestellten Schilden der Stufen 14 bis 26 wurde verbessert.

Versorgung

  • Rezeptverbesserung: Ein kleiner Fehler mit dem Symbol dieser passiven Fähigkeit wurde behoben.
  • Traubenbrandy funktioniert nun wie vorgesehen wie ein Getränk und nicht wie eine Speise.
  • Die Anzahl der benutzbaren Kochfeuer in Tamriel wurde dramatisch erhöht. Ihr werdet nicht mehr hungern müssen, wenn ihr weit von zu Hause weg seid.

Verzauberung

  • Zu allen Zonen des Spiels wurden zusätzliche Sammelplätze für Runensteine hinzugefügt.
  • Die Vielfältigkeit der in niedrigstufigen Zonen verfügbaren Essenzrunen wurde reduziert um die Chance zu erhöhen, benutzbare Glyphen herzustellen.
  • Die Geschwindigkeit mit der Essenzrunensteine in der Welt erscheinen, wurde angepasst, um mit der der anderen Steine übereinzustimmen.
  • Die Chance einen negativen Machtrunenstein zu finden wurden leicht reduziert.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Glyphen von Veteranenrangverzauberungen unterschiedlicher Stufen den gleichen Namen hatten.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem verschiedene Ränge von Verzauberungsglyphen im gleichen Stufenbereich waren aber unterschiedliche Stärken hatten.
  • Die Symbole der passiven Fähigkeiten „Aspektverbesserung“ und „Machtverbesserung“ wurden angepasst, um besser zu den Formen der damit verbundenen Runensteine zu passen.
  • Die Verzauberung „Ausdauerabsorbtion“ absorbiert jetzt wie vorgesehen Ausdauer, wenn sie ausgelöst wird.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Sammelplätze von Machtrunen manchmal Runensteine der falschen Stufe gaben.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem sich Verzauberungen, die die Effektivität von Tränken erhöhen, nicht addierten.
  • Der Wert von Verzauberungen zur Steigerung der Effektivität von Tränken wurde verdoppelt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Verzauberungen zur Steigerung der Effektivität von Tränken die Effekte von nicht wiederherstellenden Tränken erhöhten.

Kampf & Spielfluss
Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr einen Spielercharaktere nicht wiederbeleben konntet, der desintegriert wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr getarnte Spielercharaktere entdecken konntet, obwohl ihr tot wart.
  • Die Menge an ultimativer Kraft, die aus Einzelzielschadenszaubern gewonnen wird, wurde erhöht.
  • Die Menge an ultimativer Kraft, die aus Flächenzaubern gewonnen wird, wurde verringert.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Bodenzielfähigkeiten vorzeitig verschwinden konnten, nachdem ein Monster in der Nähe getötet wurde.
  • Ihr seid nun immun gegen bewegungseinschränkende Effekte, während ihr eine Ausweichrolle macht, anstatt aus existierenden Effekten auszubrechen, wenn ihr die Ausweichrolle beginnt.
  • Wucht erzielt nun mehr Schaden, wenn ihr ein Ziel erfolgreich unterbrecht, und weniger Schaden, wenn das Ziel nicht am Zaubern ist.
  • Spielercharaktere im Veteranenrang können jetzt unabhängig vom Unterschied im Rang als Gruppe zusammenspielen und Erfahrung und Beute von Monstern erhalten.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die falsche Fehlermeldung „Wird wiederbelebt” manchmal angezeigt wurde, wenn ihr versucht habt einen gefallenen Verbündeten wiederzubeleben.
  • Der Verlust der Haltbarkeit von Gegenständen wurde in Gruppenkampfsituationen (wie z.B. in Verliesen) reduziert.
  • Die Selbstwiederbelebung wird euch jetzt volles Leben geben, anstatt 40%.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem eine Anzahl von Fähigkeiten nicht in der Lage waren kritische Treffer zu verursachen.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem manche Flächenschadenfähigkeiten fehlerhaft eine unbegrenzte Anzahl von Zielen treffen konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem eine Anzahl von Fähigkeiten (insbesondere Flächenzauber) nicht den Sichtlinienregeln gehorchten.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spotts von verschiedenen Spielern sich nicht wie vorgesehen überschrieben.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Segen der Mundussteine des Diebes keine Chance auf kritische Treffer gewährte.
  • Wenn Schockschaden bei eurem feindlichen Ziel eine Verwirrung verursacht, wird sie jetzt auch wie vorgesehen dessen Schaden reduzieren.
  • Mehrere Probleme wurden korrigiert, bei dem das wiederholte Zaubern von Fähigkeiten dazu führte, dass die Effekte sich überlagerten.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem NSCs in der dritten und vierten Zone eurer dritten Allianz fehlerhaft die Veteranenränge 7 und 8 hatten, anstatt die Ränge 6 und 7.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem bestimmte Mundussteine ihren Bonus nicht gewährten bis ihr einmal aus- und wieder eingeloggt habt.
  • Ein Fehler wurde behoben, der manchmal verhinderte, dass ihr Fähigkeiten von eurer Leiste benutzen konntet, nachdem ihr Umgebungslebewesen angegriffen hattet.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr nicht mehr in der Lage wart, anzugreifen oder euch zu bewegen, nachdem ihr versucht habt einen anderen Spieler wiederzubeleben, der sich in der Mitte des Versuchs selbst wiederbelebte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spielercharaktere fehlerhaft bis zum Ausloggen ihre Schlachtstufe behielten, wenn sie in Cyrodiil die Stufe 50 erreichten.
  • Die Kurzinfos mancher Fähigkeiten wurden in Bezug auf Grammatik, Rechtschreibung und Verständlichkeit verbessert oder korrigiert.
  • NSCs werden nicht mehr versuchen zu fliehen, wenn sie von einem Rückstoß getroffen wurden während sie bewegungsunfähig waren.
  • Ein Fehler mit Kampfmagier wurde behoben, die euch für lange Zeit verstummen lassen konnten, sogar über ein Ausloggen hinaus.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Wucht/Unterbrechen in kürzerer Folge als vorgesehen benutzt werden konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Flächenzauber mit Bodenziel verschwinden konnten, bevor ihre Wirkungsdauer abgelaufen war.

Drachenritter

  • Brennender Odem (Veränderung von Feuriger Odem): Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Fertigkeit weniger Schaden als beabsichtigt machte.
  • Brennende Glut: Diese Fähigkeit heilt euch jetzt, wenn euer Feind unter ihrem Einfluss stirbt.
  • Dunkle Krallen:
    • Diese Fähigkeit kann jetzt NSCs Schaden zufügen, die immun gegen Verlangsamung sind.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Verbündete nicht in der Lage waren, die Synergie von Dunkle Krallen zu aktivieren.
    • Der Radius der Fähigkeit wurde verringert.
  • Inhalieren (und Veränderungen): Der anfängliche Lebensentzug kann jetzt bis zu drei Ziele treffen. Dies betrifft auch die Veränderungen.
  • Versteinern (und Veränderungen): Der Bonus auf die Lebensregeneration des von Versteinern und den Veränderungen betroffenen Feindes wurde entfernt.
  • Klingenrüstung: Ein Fehler wurde behoben, bei dem diese Fähigkeit in den ersten 3,5 Sekunden keinen Bonus auf die Rüstung gab.
  • Gespickte Rüstung (und Veränderungen): der zurückgeworfene Schaden dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde erhöht.

Nachtklinge

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Nachtklingen in intensiven Kampfsituationen nicht mehr reagierten. Dies wurde von verschiedenen Faktoren ausgelöst und wir werden es auch nach dem Patch im Auge behalten.
  • Katalysator: Ein Fehler mit dieser passiven Fähigkeit wurde behoben. Sie wird nun den Effekt von Geschwindigkeitstränken erhöhen.
  • Dunkle Schatten (Veränderung von „Schatten beschwören“): Diese Fähigkeit macht jetzt mehr Schaden, wenn die Fähigkeit aufsteigt.
  • Todesstoß: Diese Fähigkeit erhält nun keinen zusätzlichen Bonus auf kritischen Schaden mehr, wenn sie aus dem Hinterhalt eingesetzt wird. Sie wird weiterhin betäuben und einen garantierten kritischen Treffer erzielen.
  • Konzentrierte Angriffe: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Ränge II – IV der Fähigkeit keine Ausdauer wiederherstellten.
  • Essenzsog (Veränderung von Kraftentzug): Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Fähigkeit nicht den vorgesehenen Bonus auf den Waffenschaden gab, wenn kein Ziel getroffen wurde.

Templer

  • Polarlicht-Wurfspeer: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Fähigkeit weniger als die beabsichtigten 40% zusätzlichen Schaden verursachte.
  • Blendendes Licht: Ein Problem wurde behoben, durch das ihr „Blendendes Licht“ nicht erneut erlernen konntet, nachdem ihr eure Fähigkeiten zurückgesetzt habt.
  • Konzentrierter Fokus: Ein Problem wurde behoben, bei dem diese Fähigkeit nicht die richtige Menge Magicka gab.
  • Reinigendes Ritual: Die Synergie „Reinigen“ dieser Fähigkeit wird jetzt nur noch Verbündeten angezeigt, bei denen eine Beeinträchtigung entfernt werden kann.
  • Meisterritualist:
    • Der Geschwindigkeitsbonus für Wiederbelebungen dieser Fähigkeit wurde reduziert.
    • Wenn ihr Fertigkeitspunkte für „Meisterritualist“ ausgegeben hattet, wurden euch diese erstattet. Ihr könnt die Fähigkeit neu lernen oder beliebig anders ausgeben.
  • Prisma: Ein Problem wurde behoben, bei dem die passive Fähigkeit „Prisma“ nicht richtig ultimative Kraft gab, wenn Fähigkeiten von „Zorn der Morgenröte“ benutzt wurden.
  • Strahlender Schutz: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Fähigkeit sich nicht richtig mit den Rängen entwickelte. Dies führt nun zu leicht erhöhtem Schaden.
  • Ritus des Übergangs:
    • Die Heilung dieser Fähigkeit wurde leicht erhöht.
    • Die Veränderung „Gedenken“ gibt Verbündeten jetzt in jedem Rang 20% Schadenreduzierung, anstatt von 16% auf 20% zu steigen.
  • Ritual der Wiedergeburt („heilendes Ritual“-Veränderung): Die Selbstheilung dieser Veränderung wurde erhöht.
  • Speerscherben: Ein visuelles Problem mit dieser Fähigkeit wurde behoben, bei dem der Speer horizontal fiel.

Zauberer

  • Endloser Zorn: Diese Fähigkeit stellt jetzt zusätzlich zum ersten Einschlag auch dann Magicka wieder her, wenn die sekundäre Explosion einen Gegner tötet.
  • Persistenz: Ein Fehler mit dieser passiven Fähigkeit wurde behoben. Sie erhöht nun wie vorgesehen die Dauer der Fähigkeit „Runengefängnis“.
  • Rückerlangung: Ein Fehler mit dieser Fähigkeit wurde behoben. Sie wird jetzt wie vorgesehen Magicka wiederherstellen, wenn eure beschworene Zwielichtschwinge stirbt.
  • Geladenen Atronachen beschwören: Die von dieser Fähigkeit beschworenen Sturmatronachen werden jetzt mehr Schaden verursachen, wenn die Fähigkeit im Rang aufsteigt.

Beidhängig

  • Beidhandexperte:
    • Die Kurzinfo für diese passive Fähigkeit wurde aktualisiert, um wiederzugeben, wie der Waffenschaden ansteigt.
    • Der zusätzliche Schaden, den Rang II dieser passiven Fähigkeit gewährt, wurde erhöht.
  • Fliegende Klinge („Verborgene Klinge“-Veränderung)
    • Die Kosten dieser Fähigkeit wurden erhöht. Sie kostet jetzt soviel wie „Verborgene Klinge”.
    • Wenn ihr Fertigkeitspunkte für „Fliegende Klinge“ ausgegeben hattet, wurden euch diese erstattet. Ihr könnt die Fähigkeit neu lernen oder beliebig anders ausgeben.

Bogen

  • Verbrannte Erde („Pfeilsalve“-Veränderung): Die sichtbaren Effekte dieser Fähigkeit wurden geändert, um sie besser von den Flächenfeuereffekten eurer Feinde abzuheben.

Einhand & Schild

  • Tödliche Wucht
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Schadensbonus von „Wucht“-Juwelenverzauberungen zu viel Schaden machte.
    • Die Ausdauerkostenverringerung dieser Fähigkeit wurde leicht reduziert.
    • Wenn ihr Fertigkeitspunkte für „Tödliche Wucht“ ausgegeben hattet, wurden euch diese erstattet. Ihr könnt die Fähigkeit neu lernen oder beliebig anders ausgeben.
  • Widerhallender Schlag („Schildstoß“-Veränderung)
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem diese Veränderung den Zauberschaden nicht korrekt reduzierte.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Zauber- und Waffenschaden reduziert wurde, bevor der Desorientierungseffekt endete.

Wiederherstellungsstab

  • Mutagen („Regeneration“-Veränderung): Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Heilung dieser Fähigkeit nicht auf Ziele unter 20% wirkte.

Zerstörungsstab

  • Zerstörerische Berührung (Feuer, Frost und Schock): Der Schaden und die Magicka-Kosten dieser Fähigkeit wurden erhöht.
  • Elementarer Entzug: Die Magickawiederherstellung dieser passiven Fähigkeit wird nicht mehr fehlerhaft bei Schaden-über-Zeit oder mehrmals für einen einzelnen Zauber ausgelöst.
  • Kraftschlag: Der Schaden dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde erhöht.
  • Impuls: Die Magickakosten für „Impuls“ und seine Veränderungen wurden erhöht.
    • Wenn ihr Fähigkeitspunkte in „Impuls“ investiert habt, werdet ihr diese zurückerhalten. Ihr könnt sie dazu verwendet, „Impuls“ neu zu erlernen oder sie in andere Fähigkeiten investieren.
  • Trifokus: Der Flächenschaden durch Schockeffekte, den diese passive Fähigkeit gewährt, wurde erhöht.
  • Feuerwand: Die sichtbaren Effekte dieser Fähigkeit wurden geändert, um sie besser von den Flächenfeuereffekten eurer Feinde abzuheben.

Zweihänder

  • Kampfrausch: Die Dauer der Ausdauerregeneration dieser Fähigkeit wurde erhöht und die Menge gesenkt. Die insgesamt regenerierte Ausdauer wird allgemein etwas höher als zuvor und weniger anfällig gegen reduzierende Angriffe sein.
  • Trennen: Ein Fehler wurde behoben, durch den sich der Schaden dieser Fähigkeit nicht gleichmässig über ihre Ränge entwickelte.
  • Ruhendes Momentum („Momentum“-Veränderung): Die am Ende dieser Fähigkeit gewährte Selbstheilung wurde erhöht.

Leichte Rüstung

  • Neutralisierende Magie: Der Schild dieser ultimativen Fähigkeit absorbiert jetzt 100% des Zauberschadens anstatt von 50%. Der Wert des Schadensschilds bleibt gleich.

Seelenmagie

  • Erholende Seelenfalle: Diese Fähigkeit kann nicht mehr auf Umgebungslebewesen angewandt werden, um Leben, Magicka und Ausdauer wiederherzustellen.

Vampire

  • Fledermausschwarm: Ein Fehler wurde behoben, der es dieser Fähigkeit erlaubte, Schaden durch Wände zu machen.
  • Die passiven Fähigkeiten von Vampiren hören nicht mehr auf zu funktionieren, wenn euer Charakter stirbt.

Werwölfe

  • Rudelführer:
    • Die Kosten dieser ultimativen Kraft wurden reduziert.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Fähigkeit früher als beabsichtigt entfertn werden konnte.
  • Wilde Stärke I: Der Ausdauerbonus, den diese Fähigkeit bei Tötungen bietet, wurde verringert. Der Bonus von Wilde Stärke II bleibt unverändert.

Kriegergilde

  • Konzentration: Ein Fehler in der Kurzinfo dieser Fähigkeit wurde behoben, der die Zauberdurchdringung höher als tatsächlich beabsichtigt anzeigte. Der eigentliche Effekt bleibt unverändert.
  • Dämmerbrecher des Zerschmetterns: Der Schaden, den höhere Ränge dieser Fähigkeit verursachten, wurde leicht reduziert.
  • Silberleine:
    • Die Kosten, um einen Gegner zu euch heranzuziehen, nachdem er mit Silberleine getroffen wurde, wurden deutlich gesenkt.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Heranziehen-Effekt der Fähigkeit nicht gegen spielergesteuerte Vampire wirkte.

Magiergilde

  • Entropie (und Veränderungen): Die Kosten dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde leicht reduziert und deren Schaden angehoben.
  • Meteor:
    • Der Flächenschaden der Veränderungen „Eiskomet“ und „Sternschnuppe“ dieser Fähigkeit wurde erhöht.
    • Ein Fehler wurde behoben, der nach dem Zurückstoßen von Feinden keine Immunität gegen Massenkontrolle gewährte.
  • Zaubersymmetrie („Gleichgewicht“-Veränderung): Die Grenze an minimalem Leben, die benötigt ist, um diese Fähigkeit auszulösen, wurde erhöht.

Unerschrockenen

  • Blutiger Altar: Die Änderungen „Überfließender Altar“ und „Sanguines Altar“ erhöhen jetzt die Heilung der Synergie, anstatt es mehreren Verbündeten gleichzeitig zu erlauben, dies zu kanalisieren. (Die Synergie von Blutgelage hat jetzt keinen Kanalisierungseffekt mehr.)
  • Blutfluss & Blutgelage Synergien
    • Die Synergie von Blutgelage wird nur noch Verbündeten zur Verfügung stehen, die weniger als 60% Leben haben.
    • Die Benutzung von Blutfluss verringert nicht mehr die Dauer vom blutigen Altar.
    • Diese Fähigkeit heilt euch jetzt sofort, anstatt kanalisiert werden zu müssen.
  • Bedornter Knochenschild („Knochenschild“-Veränderung): Der von dieser Fähigkeit zurückgeworfene Schaden wurde leicht erhöht.

Sturmangriff

  • Vorpreschendes Manöver: Diese Fähigkeit fügt nun wie vorgesehen Waffenschaden hinzu.
  • Reichweite I: Ein Fehler wurde behoben, bei dem Reichweite I etwas mehr Reichweite als vorgesehen gab. Rang II bleibt unverändert.

Unterstützung

  • Kampfbelebung
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Kampfbelebung fälschlicherweise außerhalb von Cyrodiil benutzt werden konnte.
    • Die Geschwindigkeitsreduzierung von Wiederbelebungen durch Kampfbelebung wurde verringert.
    • Wenn ihr Fertigkeitspunkte für „Kampfbelebung“ ausgegeben hattet, wurden euch diese erstattet. Ihr könnt die Fähigkeit neu lernen oder beliebig anders ausgeben.

Ausrüstungssets

  • „Gewandtheit“-Set: Dieses Set gewährt nun wie vorgesehen Magicka-Regeneration.
  • „Wappen von Cyrodiil“-Set: Dieses Set reduziert nun die Heilung eures feindlichen Ziels bei Nahkampftreffern um 33%.
  • „Fluchfresser“-Set: Dieses Set reduziert jetzt wie vorgesehen die Dauer von negativen Effekten.
  • „Todeswind“-Set: Der Rückstoßeffekt dieses Sets wird nicht mehr unregelmäßig ausgelöst.
  • „Histrinde“-Set: Der Ausweicheffekt wird jetzt beim Blocken wie vorgesehen ausgelöst.
  • „Hundings Zorn“-Set: Ein Fehler wurde behoben, bei dem dieses Set den Waffenschaden nicht im richtigen Maße anhob.
  • „Kynes Kuss“-Set: Der Verlangsamungseffekt wird jetzt wie vorgesehen mit den Fähigkeiten Pfeilfächer und Pfeilsalve ausgelöst.
  • „Nachtschatten“-Set: Dieses Set wird jetzt wie vorgesehen die Ausdauerkosten von Schleichen reduzieren.
  • „Nikulas‘ schwere Rüstung“-Set: Dieses Set wird jetzt Zauberprojektile wie vorgesehen reflecktieren.
  • „Vorteil des Vergessens“-Set: Dieses Set wird jetzt wie vorgesehen Seelensteine bei einer Wiederbelebung zurückerstatten.
  • „Gebetstuch“-Set: Der Schadensschild dieses Sets hat jetzt den richtigen Wert anstatt null.
  • „Laufstil des Waldläufers“-Set: Dieses Set wird jetzt wie vorgesehen die Effektivität von den Spieler betreffenden Verlangsamungen reduzieren.
  • „Roben des Ansturms“-Set: Dieses Set wird jetzt wie vorgesehen die Effektivität von den Spieler betreffenden Verlangsamungen reduzieren.
  • „Seelenscheins“-Set: Der Bonus dieses Sets wird jetzt wie vorgesehen auf Projektilzauber wirken, die eine Zauberzeit haben.
  • „Spukauge”-Set: Ein Fehler wurde behoben, bei dem dieses Set eine höhere Ausweichchance gab als in der Kurzinfo angegeben.
  • „Torugs Pakt“-Set: Ein Fehler wurde behoben, bei dem dieses Set das Abklingen von leichten und schweren Angriffen reduzierte anstatt die Effekte von Verzauberungen.
  • „Weißplankes Vergeltung”-Set: Der Dauerbonus dieses Sets wurde leicht reduziert.

Reittiere

  • Ihr werdet Pferde nicht mehr ohne ihre Reiter sehen.
  • Pferde werden nach der Landung nicht mehr rutschen.
  • Ihr könnt vom Pferd aus kein Holz mehr hacken.

Quests
Allgemein

  • Zusätzliche Sicherheiten wurden eingebaut, um zu verhindern, dass ihr steckenbleibt, wenn ihr ausloggt, die Quest aufgebt oder während einer Szene sterbt.
  • Questmarkierungen und Kompassmarker wurden hinzugefügt oder korrigiert.
  • Mehrere Probleme wurden korrigiert, die dazu führen konnten, dass ihr in Gebäuden, Steine oder anderen Gegenständen steckenbliebt, dass ihr durch die Welt fallt, dass ihr in eigentlich unzugängliche Gebiete gelangen konntet, oder dass Büsche, Bäume und andere Objekte schwebten.

Hauptquest

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem euer beschworenes Wesen von einem unsichtbaren Molag Bal ergriffen werden konnte und in einer schwebende Animation stecken blieb.
  • Die Gefahren der Vergangenheit: NSCs lassen nun Beute fallen, wenn ihr sie tötet.
  • Der Gott der Intrigen: Die Türen funktionieren nun, falls ihr sterbt, wenn ihr im Herzeleid-Vestibül seid.
  • Das Schloss des Wurms: Lyris wird nun wieder erscheinen, wenn ihr sterbt bevor ihr in die Zisterne geht.
  • Das Schloss des Wurms: Die Schwierigkeit der Monster wurde reduziert.
  • Der Schatten von Sancre Tor: Die Szene am Ende der Quest wird nun jedes Mal abgespielt und die Quest wird fortgesetzt.
  • Herzeleid: Die Schwierigkeit der Skelett-Kampfmagier wurde reduziert.
  • Das Tal der Klingen: Eine Karte für die Ahnenkammer wurde hinzugefügt.

Alik’r Wüste

  • Der älteste Ork: Gurlak verschwindet nicht mehr, wenn ihr ihn befreit.
  • Die verlassene Braut: Kneift-seine-Augen greift euch jetzt an, wenn Onkel Thakh es ihm sagt.
  • Das Echsenrennen: Die Unterhaltungen wurden aktualisiert, um klarer zu machen, dass ihr eure Echsen eintauschen könnt.
  • Der Meister von Lekis Klinge: Schmiedelehrling Roccan bleibt nun auf der Ebene der Lebenden anstatt in der Traumebene zu erscheinen.
  • Morwhas Fluch: Ihr erhaltet all eure Questgegenstände zurück, wenn ihr zu Talia zurückkehrt nachdem ihr den Bereich vorzeitigt verlassen hattet.
  • Ärger bei den Regenfängern: Ihr müsst jetzt warten, bis Aufseherin Jahi ihr Ziel erreicht hat, bevor ihr mit ihr reden und die Quest fortsetzen könnt.
  • Ärger bei den Regenfängern: Naserian bleibt nun liegen, nachdem ihr ihn getötet habt – es war nicht nur eine Fleischwunde.
  • Die Schätze des Tempels: Die einzigartigen Questgegenstände werden jetzt zur richtigen Zeit aus eurem Inventar entfernt.
  • Ein Königreich trägt Trauer: Das Portal nach Immerfort verschwindet nun nicht mehr, bevor ihr den Questschritt abgeschlossen habt.
  • Tränen der Entehrten: Islaif, Thadret und Hillid tragen nun Waffen, wenn sie euch angreifen.
  • Die Vergangenheit liegt in Ruinen: Die uralte Klinge wird nicht mehr in eurem Inventar erscheinen, bevor ihr sie tatsächlich aufhebt.
  • Wessen Hochzeit?: Diese Quest wird nun korrekt weitergehen, wenn ihr Wildur den Götterlosen dazu zwingt, aus dem Kampf zu fliehen.
  • Das Undurchdringliche Gewölbe: Gabrielle Beneles wird jetzt das Ritual erneut aufnehmen, wenn ihr bei ihrem ersten Versuch sterbt.
  • Ein Sieger für Onwyn: Ein Problem wurde behoben, durch das ihr von euren Gruppenmitgliedern blockiert werden konntet, wenn diese mit dem Käfig interagiert haben.
  • Die Abwehr des Aldmeri-Dominions: Jeder, der an den Wellen des Events teilnimmt, wird nun die Gutschrift erhalten.

Auridon

  • Das Leuchtfeuer der Schlange: Nach dem Abschluss der Quest werdet ihr in der Lage sein, den Leuchtturm erneut zu betreten.
  • Eine harte Lektion: Ihr könnt die Tür in die Salzgischthöhle jetzt benutzen, ohne die Quest abgeschlossen zu haben.
  • Eine harte Lektion: Die Erfahrungs- und Goldbelohnung wurde erhöht.
  • Silsailens Rettung: Ihr werdet von gelöschten Feuern keinen Schaden mehr nehmen.
  • Der Schleier fällt: Ondicantar und Neraronald werden euch jetzt beständig angreifen.
  • Die Tiefen des Wahnsinns: Mehrere Gebiete wurden korrigiert, bei denen ihr ausversehen die Zone verlassen und so mit der Quest scheitern konntet.
  • Die Tiefen des Wahnsinns: Verschiedene Fehler wurden behoben, bei denen Sanessalmo bei allen drei Questschritten zu unpassenden Zeiten sprach.
  • Errinorne: Ihr könnt jetzt mehr Kochfeuer benutzen.
  • Kolleg der aldmerischen Schicklichkeit: Verschiedene Fehler wurden behoben, bei denen NSCs Handwerkstische entweder blockiert oder benutzt hatten und es so für euch erschwerten, diese selbst zu nutzen.
  • Durch die Asche: Mehrere Fehler mit kaputten oder fehlenden Questmarkierungen wurden behoben.
  • Dels Grube: Ein Fehler wurde behoben, bei dem das questgebende Journal schwer anzuklicken war.
  • Die Entschleierung: Verschiedene Fehler mit kaputten Szenen und fehlerhaften Begrüßungen von NSCs wurden behoben.
  • Phaer: Verschiedene Fehler mit Questgegenständen ohne Beschreibung oder Kurzinfos sowie fehlenden oder falschen Sprachausgaben wurden behoben.
  • Trümmerhain: Ein Fehler wurde behoben, bei dem sich der Bär nicht in den Daedraanführer verwandelte, wenn er beim Questschritt „Tötet den Daedraanführer” niedergeschlagen oder zurückgestoßen wurden, nachdem er unter 50% Leben fiel.
  • Der Schleier fällt: Ein Fehler wurde behoben, bei dem beim Abschluss der Quests eine Unterhaltung mit Razum-dar stattfinden konnte, die nicht stattfinden sollte, bis Morgenrot abgeschlossen wurde.
  • Das Leuchtfeuer der Schlange – Südliches Feuer: Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Dialog des geretteten Legionärs nicht zur Situation der Quest passte.
  • Eine heikle Lage: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die ersten beiden Schleiererbe-Soldaten nur den Schlachtenvogt Urcelmo angreifen würden und euch komplett ignorierten.
  • Das Mallari-Mora: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Unterhaltung mit dem Student enden konnte, bevor ihr eine Wahl getroffen hattet, wie ihr fortfahren wollt.
  • Auge der Uralten: Der Welkyndstein wird nicht mehr verschwinden, wenn ihr sterbt.
  • Der Segen der Acht: Ihr könnt den Schrein jetzt betreten.
  • Trümmerhain: Wölfe werden nun vor dem Angriff nicht mehr unsichtbar sein.

Bal Foyen

  • Unorthodoxe Taktiken: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr behandelte Netcheier aus der Entfernung auf eine Gruppen von Feinden geworfen habt und der Netchbulle sie nicht angriff, sondern euch folgte.

Bangkorai

  • Eine ruinierte Ehe: Die Tür, um die Ruinen von Nilata zu verlassen, wird euch nun erlauben, sie zu verlassen.
  • Die Leitung des Widerstands: Die merkwürdige Krähe, die die Quest vergibt, wird jetzt wieder auftauchen, wenn ihr die Quest aufgebt, bevor ihr mit der Königin gesprochen habt.
  • Nicht mehr zu retten: Hatmi wird jetzt verschwinden, wenn ihr die Quest aufgebt bevor ihr mit ihr gesprochen habt.
  • Die trügerischen Sande des Schicksals: Grandin Nuwarrah wird ihre Rede nun wie vorgesehen erneut beginnen, wenn ihr sie währenddessen verlasst oder ausloggt.
  • Ein Widerstreit der Gefühle: Zaag wird nicht mehr verschwinden, wenn ihr euch nähert, um die Quest zu beginnen.
  • Die Bündnis-Infiltratorin: Oberspionin Geta wird jetzt wie vorgesehen während der Quest erscheinen.
  • Immergrün-Versteck: Ihr könnt jetzt die Stationen für Schneiderei und Schreinerei benutzen.
  • Der Wille des Waldes: Eure Quest schlägt nun fehl, wenn Prinzessin Elara stirbt.
  • Beschwörerlager: Caecilia Attius und den Beobachtertyrann zu besiegen wird jetzt die Errungenschaft freischalten.
  • Eine Stadt in Schwarz: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Tür der Königin der Bjoulsae benutzbar war, bevor ihr den Schlüssel für sie hattet.
  • Das Herz der Bestie: Mehrere Probleme mit den Szenen während des Rituals wurden behoben.
  • Das Herz der Bestie: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Wyrdin sehr lange brauchte, um am Schrein anzukommen und euch so im Glauben ließ, dass die Quest kaputt war.
  • Der Sturm auf Immerfort: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr das grausige Totem von zu weit weg aktivieren konntet.
  • Eine ruinierte Ehe: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr Nilata betreten konntet, bevor ihr den passenden Questschritt hattet.
  • Eine ruinierte Ehe: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr „Befreit die Opfer“ überspringen und direkt zu Adeena laufen konntet, ohne das Adeena oder Izzara dies zur Kenntnis nahmen.
  • Die erwachende Dunkelheit: Ein Fehler wurde behoben, bei dem Preinrha eine übertrieben lange Zeit brauchte, um neu zu erscheinen.
  • Das Rätsel von Razak: Die Gussform kann jetzt zuverlässiger benutzt werden.
  • Das Wandeln an Fernen Ufern: Septima Tharn wird nicht mehr in der Welt steckenbleiben.
  • Die Unterredung: Ein Problem wurde behoben, durch das steckengebliebene NSCs euch am Fortschritt der Questschritte „Bezieht die strategisch günstige Position“ oder „Verteidigt die Königin“ hinderten.

Betnikh

  • Beweist Euren Wert: Ein Fehler wurde behoben, bei dem es relativ einfach war, ausversehen während des Duells getötet zu werden.
  • Die Offenbarung der Vergangenheit: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr im falschen Abschnitt von Carzogs Verderben landen konntet, wenn ihr die Quest abgeschlossen hattet und mit der Gruppe teleportiert seid.
  • Die Offenbarung der Vergangenheit: Ein Fehler wurde behoben, bei dem euch nicht bewusst sein konnte, dass ihr den Plan des Königs, eine Armee von Untoten zu beschwören, vor dem Öffnen der Tür zum Heiligtum kanntet, und so den Eindruck erhieltet, dass ihr feststecken würdet.

Deshaan

  • Das Siegel der Drei: Ihr könnt den Tempel jetzt verlassen, auch wenn ihr nicht mit Almalexia redet.
  • Ehrgebunden: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr 5 Minuten oder mehr warten musstet bevor die Gemeinen und Mönche neu erschienen.
  • Kaltblütige Rache: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr dasselbe Boot wiederholt verbrennen konntet.
  • Weiter nach Schattenfenn: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Quest nicht weiterging, wenn ihr Schattenfenn über einen Wegschrein oder die Gruppenreise betreten habt.
  • Nur mit Einladung: Ihr könnt nun mit allen Kugeln interagieren und somit das Muster für den Questschritt „Wiederholt die Abfolge der Lichter“ wiederholen.
  • Die Ratten sollen sie holen: Wenn ihr eine Ratte fangt, wird die Quest nun voranschreiten.

Glenumbra

  • Die vermisste Patrouille: Ein Fehler wurde behoben, bei dem eine Quest angezeigt wurde, ihr aber nicht mit dem toten Offizier der Löwengarde interagieren konntet.
  • Angof der Grabessänger: Gabrielle Benele wird euch nun im Kampf gegen Angof besser beistehen.
  • Der Stolz der Löwengarde: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Questanzeige nicht die Gegend einschloss, in der Rekrut Gorak zu finden war.
  • Das Meistern des Talismans: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr manchmal nicht in der Lage wart, mit dem Weissagebecken zu interagieren.
  • Die versiegte Quelle: Ihr könnt nun während des Kampfs mit dem Portal zur Taschenebene interagieren.

Grahtwald

  • Feinde vor dem Tor: Ein Fehler wurde behoben, bei dem einige Briganten keine Questgutschrift gaben, wenn man sie tötete.
  • Der Griff des Irrsinns: Daraneth wird nach dem Umwandeln des Spähers nicht mehr unsichtbar.
  • Der Griff des Irrsinns: Sheogorath wird jetzt Aulus wie vorgesehen teleportieren.
  • Die ruhelosen Toten: Es ist jetzt einfacher, mit dem Altar zu interagieren.
  • Im Griff des Schwarzsafts: Ihr seid nun immer in der Lage, das Portal zu betreten.

Grünschatten

  • Thodundors Blick: Thodundor wird jetzt wie vorgesehen wieder erscheinen, wenn er von dem Vorsprung gestoßen wurde.
  • Die Hexe von Silatar: Wenn ihr ausloggt oder euer Spiel abstürzt, nachdem ihr die Banditen besiegt aber bevor ihr mit Aranias gesprochen habt, wird sie nun da sein, wenn ihr wieder einloggt und beim Questschritt „Sprecht mit Aranias“ seid.
  • Die Mammutjagd: Ihr werdet Haras nicht länger tot vorfinden, wenn ihr die Quest „Findet alle Bluthunde“ abgeschlossen habt.
  • Die Fäule der Bosmer: Der blaue Effekt des Schattenwalds wird nun entfernt, nachdem ihr die Quest abgeschlossen habt.
  • Ein Sturm an der Küste: Ihr könnt nun die drei Kommandanten finden.
  • Die Rückeroberung des Passes: Es werden nun keine Feinde mehr da sein, nachdem man die Quest abgeschlossen hat.
  • Die Träne von Mondhenge: Die Monster, die den Schlüssel des Streits und den Schlüssel des Zwiespalts tragen, werden nun schneller neu erscheinen.
  • Eine Audienz beim Wildkönig: Die Geisterrüstungsverstärkung wird nun entfernt, wenn ihr den beschworenen Boss tötet, die Quest aufgebt oder 15 Minuten verstreichen lasst.

Kalthafen

  • Die Überquerung des Abgrunds: Die Zerstörung der Fokussteine gilt nun für die gesamte Gruppe.
  • Der endlose Krieg: Schleiererbe-Frostbringer und -Halsabschneider geben jetzt Questfortschritte.
  • Die Zitadelle muss fallen: Hinweise wurden hinzugefügt und der Kompass zeigt jetzt die richtige Position von Lyranth an.
  • Die Zitadelle muss fallen: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr zum Wegschrein der Verschleierten Ebenen und nicht zum Wegschrein der Plündererzitadelle gebracht wurdet, wenn ihr an diesem Ort gestorben seid.
  • Plündererzitadelle: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr nicht mehr in der Lage wart, diesen Bereich zu verlassen, sobald ihr den Questschritt „Betretet die Pyramide“ begonnen hattet.
  • Turm der Lügen: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr durch die Barriere am Ende des Turms rennen konntet.
  • Lichter von Meridia: Diese Errungenschaft wird nun nicht mehr blockiert werden, wenn ihr euch in der Weisheit der Ewigkeit dafür entscheidet an der Seite der Krieger zu kämpfen.
  • Die Armee von Meridia: Falls König Dynar wähend seiner Rede steckenbleibt, wird die Ratsszene nun zurückgesetzt und kann von euch neu gestartet werden.

Kluftspitze

  • Das geteilte Schornhelm: Ihr könnt Skordo das Messer jetzt befreien und die Quest fortsetzen.
  • Das geteilte Schornhelm: Graf Verandis Rabenwacht wird das Portal jetzt schließen, wenn er es sagt.
  • Das geteilte Schornhelm: Verandis wird jetzt erneut erscheinen, wenn ihr im Fieberzwinger sterbt.
  • Das Lichtlose Überbleibsel: Sich zu nahe an die Tür zu begeben führt nun nicht mehr dazu, dass Verandis und Gwendis zurückgesetzt werden und ihre Unterhaltung erneut beginnt.
  • Traumreise in die Finsternis: Es gibt jetzt eine Tür, um den Traum zu verlassen.
  • Rostige Dolche: Der Angriff des Teichs wird jetzt richtig zurückgesetzt, wenn ihr weglauft, sterbt und euch an einem Wegschrein wiederbelebt oder ausloggt.
  • Die Geschichte eines Verräters: Der Gelehrte wird jetzt erneut erscheinen, wenn ihr sterbt bevor ihr den zentralen Turm erreicht.
  • Verlorene Hoffnung: Ihr könnt Adusa jetzt finden.
  • Archaische Relikte: Edweg wird jetzt für jeden in einer Gruppe erscheinen, der auf dem Schritt „Sprecht mit Edweg“ ist.
  • Verlorene Hoffnung: Diese Quest geht nicht mehr von allein weiter, wenn ihr ausloggt, sterbt oder die Gegend mit einem Gefährten verlasst.
  • Verhüllter Pass: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr den Wegschrein des Verhüllten Passes nicht benutzen konntet.
  • Uralte Macht: Ihr könnt nun mit Miruins Tagebuch interagieren.

Malabal Tor

  • Die Sommerstätte: Wenn ihr in einer kleinen Gruppe seid, wird euer Fortschritt nicht mehr blockiert, falls ein Gruppenmitglied mit Farandare redet.
  • Die Errettung des Silvenars: Ihr könnt anderen beim Besiegen des Bosses helfen, ohne dass eure Quest fehlschlägt.
  • Die Errettung des Silvenars: Die Schwierigkeit beim Kampf mit dem Silvenar der Vergangenheit wurde reduziert.
  • Abamath: Ein Fehler wurde behoben, bei dem eure Quest steckenblieb, wenn ihr Cassia Varo ins Wasser geworfen habt.
  • Eine Geschichte für die Ewigkeit: Die Unterstützung von Audio wurde verbessert.

Magiergilde

  • Ersthalt: Ein Fehler wurde behoben, bei dem Lothdush angegriffen werden konnte, wenn ihr zum Aldmeri Dominion gehört.
  • Ihr werdet nun weniger Probleme haben, Valaste zu finden.

Ödfels

  • Auf der Fährte: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Questschritte, um Hoknirs Besitz zu finden und das Fleisch zu benutzen, um Todesklaue anzulocken, in der falschen Reihenfolge erschienen und so für Verwirrung sorgten.
  • Hozzins Torheit: Ein Fehler mit den Feuerfallen wurde behoben, bei dem ihr entweder keinen Schaden nahmt, wenn ihr auf ihnen standet, oder Schaden nahmt, wenn ihr weit genug entfernt wart. Ihr werdet jetzt angemessen verbrannt.
  • Carzogs Verderben: Wenn Azlakha Teil der Quest ist, werden eure Gruppenmitglieder jetzt weitere Welkyndsteine aktivieren können, nachdem das erste Gruppenmitglied einen aktiviert hat.

Ostmarsch

  • Die folgenden Errungenschaften werden jetzt korrekt gewährt:
    • Riesenfreund
    • Erlösung des Skaldenkönigs
    • Pfeil des Skaldenkönigs
  • Gelage und Geheimnisse: Ziegen werden euch nun nicht mehr nachlaufen, wenn ihr die Quest aufgebt.
  • Auf der Suche nach Kireth Vanos: Ihr könnt die Quest jetzt auch beenden, nachdem ihr euch in Mzulft aus- und wieder eingeloggt habt.
  • Gelage und Geheimnisse: Ihr könnt Ralduf jetzt finden.
  • Unser armes Dorf: Diese Quest wird nicht mehr blockiert, wenn ihr die Fackelkäferflügel sammelt, bevor ihr Asmalah tötet.
  • Die Besten der Besten: Ein Fehler wurde behoben, bei dem euer Questzähler beim Töten der Kaninchen steckenbleiben konnte und ihr so nicht in der Lage wart, die Quest zu beenden.
  • Die Lieder von Sovngarde: Fildgor wird nicht länger unbesiegbar werden und bleiben.

Rift

  • Die Föhrgipfelkavernen: Ihr könnt die Quest mit Deekonus jetzt in allen Situationen beenden.
  • Die Rückgabe von Winterbiss: Die Quest wird jetzt wie vorgesehen weitergehen, wenn ihr den Biss des Winters bereits im Inventar habt.
  • Die Rückgabe von Winterbiss: Ein Fehler wurde behoben, bei dem Thorfa manchmal mehrere Minuten lang nicht erneut erschien.
  • Das Ende eines Zirkels: Augäpfel werden sich in eurem Inventar nicht mehr vermehren.
  • Über den Wolken: Wenn ihr an dem Boss sterbt, könnt ihr das Feuerholz wieder benutzen und die Feuer wieder entzünden.
  • Yngrel der Blutige: Ein Fehler wurde behoben, bei dem Yngrel manchmal mehrere Minuten lang nicht erneut erschien.
  • Die Erstürmung der Halle: Vigrod ist nun anwesend und ihr werdet nun nicht mehr beim Questschritt „Sprecht mit Vigrod“ blockiert werden.
  • Das Grabmal unter dem Berg: Die Bossszene wird nun neu gestartet, falls Hakra steckenbleibt und sein Ziel nicht erreichen kann.

Schattenfenn

  • Eine letzte Entlassung: Ihr könnt diese Quest nun abschließen, wenn ihr die Quest „Weißrosengefängnis“ schon habt.
  • Das Ende der Wacht: Ihr könnt die Szene zwischen dem Verzauberer und dem Ayleïden-Ritter nicht mehr unterbrechen.
  • Unermesslicher Reichtum: Die Stufen der Quest und der NSCs wurden angehoben, um besser zur Gegend zu passen.
  • Tiefgräber: Ein Fehler wurde behoben, bei dem einige NSCs eine zu niedrige Stufe hatten.
  • Eine herzliche Begrüßung: NSCs werden nun nicht mehr unhöflich sein und euch aus dem Weg schubsen, während ihr euch in der Kiste versteckt.
  • Bis zum letzten Mann: Tsanji wird nun neu erscheinen, falls sie steckenbleibt.
  • Tiefe Unruhe: Wenn ihr in einer Gruppe seid, die an „Stört das Ritual” teilnimmt, wird eure Quest nun voranschreiten, selbst wenn ein Gruppenmitglied mit dem Aspekt von Namira spricht.
  • Die Prüfungen der Polierten Schuppen: Ihr könnt nun mit den Duellanten interagieren, nachdem ihr das verrottete Wurzelgift getrunken habt.

Schnittermark

  • Die Umtriebe des Steinfeuers: Alle Feinde zu töten, bevor alle Gruppenmitglieder mit den Questgegenständen interagiert haben, wird die Quest nicht mehr blockieren.
  • Die Umtriebe des Steinfeuers: Der Endkampf mit Mähne Akkhuz-ri wurde angepasst, damit er nicht mehr ganz unmöglich ist, wenn er den Schatten und den Infernalen beschwört.
  • S’ren-ja: Gräber wurden zu Rakhads Versteck, zu Ezzaks Banditenhöhle und zum Skoomalabor hinzugefügt.
  • Gen Mondhöhe: Diese Quest hat nun die richtige Stufe.
  • Durch das Skeeverloch: Mit Herdor zu reden, bringt die Quest nun weiter.
  • Staub im Mondschein: Ein Fehler wurde behoben, bei dem sich die Dunkle Mähne zurücksetzte, nachdem er seine Hunde beschworen hat.
  • Pa’alat: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ein Riesenskorpion während des Gesprächs in Aggro-Reichweite gelangen und euch angreifen konnte.
  • Die heimgesuchte Kalari: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr aufgefordert wurdet, mit den Notizen zu interagieren, obwohl ihr die Quest nicht hattet.
  • Schwertmeistersparte: Tode durch die Stachelfallen zählen nun als PvE- anstatt als PvP-Tode.
  • Baan Dars Fete: Der Zauberstab kann nun nur noch an Baan Dars Hühner verwendet werden.
  • Eine noch düsterere Lage: Wenn ihr in einer Gruppe seid und euch beim Questschritt „Gelangt auf die andere Seite der Tür” aufteilt, werdet ihr nun nicht mehr mehrere Nachrichten für „Abgeschlossen: Benutzt den Seiteneingang” erhalten und einen Leistungseinbruch erleben.
  • Die heimgesuchte Kalari: Ihr könnt nun mit Milchauge sprechen und eine andere Quest beginnen, nachdem ihr die Quest „Die heimgesuchte Kalari“ abgeschlossen habt.

Steinfälle

  • Reißende Flammen: Mavos Siloreth wird euch jetzt zum Aschberg teleportieren, wenn ihr zurückgeschickt werden wollt.
  • Balreths Ende: Die Questmarkierungen beim Kampf gegen Malreth wurden aktualisiert.
  • Der Foliant des Zaubermeisters: Die Questmarkierung wurde aktualisiert, um euch besser zum Zauberbuch zu führen.
  • Zwistschwarm-Nest: Das Gruppenevent mit dem Kwama Boss wird nun erscheinen.

Stros M’Kai

  • Das Grab: Ein Fehler wurde behoben, bei dem feindliche NSCs schneller als vorgesehen wieder erschienen.
  • Ein unschuldiger Schurke: Ein Fehler wurde behoben, bei dem Irien auf dem Questschritt „Trefft Jakarn im Gasthaus” nicht erschien und so der optionale Schritt „Sprecht mit Irien” nicht abgeschlossen werden konnte.
  • Das Grab: Wenn ihr mit Feuer spielt, werdet ihr verbrannt! Die Feuerfallen werden euch nun immer Schaden zufügen.

Sturmhafen

  • Der Fluch der Schädel: Schädel werden nicht mehr verschwinden, wenn jemand sie aktiviert.
  • Ein würdiges Begräbnis: Ein Fehler wurde behoben, bei dem es zu wenig Schlammkrabben gab, um jeden auf dieser Quest zu unterstützen.
  • Das Schicksal von Sir Hughes: Ein Problem wurde behoben, bei dem eine gesamte Gruppe beim Reden mit Sir Hughes zurück in das Krankenzimmer teleportiert wurde. Jetzt wird nur noch der Spieler teleportiert, der mit Sir Hughes redet.
  • Das Ende der Ogerbedrohung: Die Questmarkierung für General Godrun kann nun aus weiterer Entfernung gesehen werden.

Verliese & Gruppeninhalte
Allgemein

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den einige NSCs keine Beute fallen ließen.

Dunkle Anker

  • Dunkle Anker belohnen jetzt alle Teilnehmer mit Truhen aus Kalthafen.

Höhlen

  • Verliesbosse in Malabal Tor und Sturmhafen werden nicht mehr so schnell wiedererscheinen.
  • Verliesbosse in Schattenfenn schreiben jetzt die Errungenschaften gut.

Verliese

  • Weihegrund des Finsteren
    • Die Riesenschlangenmutter ist jetzt etwas einfacher zu besiegen.
    • Es ist Erntezeit: Ein Fehler wurde behoben, der verursachte, dass Spieler in einer Gruppe, die nicht auf dem richtigen Schritt waren, ihren Weg zurückkämpfen mussten, anstatt das Portal bei Eveline Vette zurück zum Anfang nehmen zu können.
  • Eldengrund
    • Anzeigen für unterbrechbare Fähigkeiten wurden jenen Bossfähigkeiten hinzugefügt, die unterbrochen werden können.
  • Burg Grauenfrost
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Droddas Lehrling euch auch dann Leben entzog, wenn die Fähigkeit geblockt wurde.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Droddas Lehrling gelegentlich die Fähigkeit „Dämpfende Magie“ wiederholt zauberte.
  • Krypta der Herzen
    • Der Skelett-Feuermagier hat jetzt die vorgesehene Schwierigkeit.
  • Gesegneten Feuerprobe
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Nusanas Flammenfähigkeit Schaden auch außerhalb des angezeigten Bereichs machte.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Brandkäfer sich seinem Opfern nicht zuwendete, wenn er die Fähigkeit Mandibelbiss einsetzte.
  • Volenfell
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Wachzenturios nicht immer zurückgesetzt wurden, wenn eure Gruppe starb.

Öffentliche Verliese

  • Der Schwierigkeitsgrad folgender öffentlicher Verliese wurde erhöht:
    • Dorf der Verlorenen
    • Razaks Rad
    • Löwengrube
    • Düsteres Herrenhaus
    • Blutgrotten
    • Rulanyils Fall
    • Halle der Toten
    • Sanguines Domäne
    • Verlorene Stadt der Na-Totambu
    • Obisidiannarbe

Veteranen-Verliese

  • Alle Veteranen-Verliese sind jetzt von Veteranenrang 1 an zugänglich. Ihre Schwierigkeit wurde jedoch nicht verändert.
  • Veteranen-Pilzgrotte
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr das Portal kaputt machen konntet, wenn ihr /stuck in dem Moment benutzt habt, in dem ihr hineingezogen wurdet.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem einer Bossfähigkeit ein Symbol fehlte.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem sich der Boss zurücksetzte, wenn der spottende Spieler ins Schattenreich gezogen wurde.
  • Veteranen-Spindeltiefen
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Vorenor Winterkind teilweise sichtbar war, wenn er es nicht sein sollte.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Monster, die Praxin Douare zu Hilfe eilten, nicht die gewünschte Schwierigkeit hatten.
  • Veteranen-Verbannungszellen
    • Für den Boss, Schlund des Infernalen, müsst ihr jetzt in Nahkampfreichweite sein, um ihn mit Nahkampfschlägen zu treffen.
  • Veteranen-Eldengrund
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Kargand für jene, die die Quest nicht hatten, unsichtbar war.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem es kein Portal aus dem Daedrareich gab, bis ihr Düsterlicht getötet hattet.
  • Veteranen-Dunkelschattenkavernen
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr im Maschinenraum feststecken bleiben konntet, nachdem ihr den Maschinenwächter getötet hattet.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr zu Beginn des Kampfes aus dem Maschinenraum ausgesperrt und durch die Tür getötet wurdet. Der Boss wird jetzt wie vorgesehen zurückgesetzt, wenn alle im Raum tot sind.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Quest „Was verloren ging“ steckenbleiben konnte, wenn der Spieler, dem Shatasha folgte, ausloggte.

Verschiedenes
Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Spiel aufgrund von begrenztem Arbeitsspeicher abstürzen konnte.
  • Computer mit Nvidia-Grafikkarten im SLI-Verbund werden nun besser unterstützt.
  • Exklusiver Vollbildmodus ist jetzt für AMD- und Nvidia-Grafikkarten verfügbar, die dies unterstützen.
  • Mehrere Systeme wurden optimiert, um die Grafikleistung zu verbessern; insbesondere für Computer, die SLI oder Crossfire nutzen.
  • Genauso wie Schatzkisten haben schwere Säcke in instanziierten Verliesen jetzt Beute für alle Spieler der Gruppe. Die Anzahl der schweren Säcke pro Instanz wurde deshalb reduziert.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Wiederbeleben anderer Spielercharaktere gelegentlich nicht funktionierte.
  • Ihr könnt nicht mehr mehrere einzigartige Gegenstände in der Bank lagern.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ihr beim Sprinten manchmal vom Pferd geworfen wurdet.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Waffen gelegentlich ihre Ladungen verloren.
  • Die Post von Handwerkssammlern beinhaltet nun keine Pakete mehr. Stattdessen enthält sie ein zufälliges Sortiment von Gegenständen, die auch im Paket gewesen wären. Die Gegenstände, die ihr erhaltet, werden durch den Charakter bestimmt, für den die Sendung vorgesehen ist.
    • Somit erhaltet ihr auch keine Pakete mehr, die leer sein können.

(Visited 233 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.