ESO News

Oculus Rift Unterstützung für Elder Scrolls Online

ESO-Fan und Programmierer Chris Gallizzi arbeitet zur Zeit mit Hochdruck an einer inoffiziellen Oculus Rift Unterstützung für das kommende MMO – The Elder Scrolls Online. Das Virtual Reality Headset ermöglicht es dem Spieler, die Spielwelt direkt über die Brille zu erleben. Die Modifikation des Entwicklers ermöglicht zur Zeit eine Darstellung des Spiels bei minimalen Grafikeinstellungen eine Bildwiederholungsrate von 65 bis 75 Frames per Second. Leider konnte Gallizzi mitsamt seinem Projekt noch nicht bei Bethesda vorstellig werden. Elder Scrolls Online erscheint am 4. April für den PC und spätestens nach dem Release, werden die Entwickler auch für den findigen Programmierer etwas Zeit finden.

(Visited 30 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.