ESO Beta

Neue Fragerunde mit den Entwicklern online #4

Die Entwickler von The Elder Scrolls Online stellen sich den Fragen der Community und der riesigen Fanbase auf allen Kanälen. Dieses mal ging es um das Dolchsturz Bündnis und auch hier fanden die Jungs von Zenimax wieder passende Antworten zu ausgewählten Hintergrund Fragen. 

Wir freuen uns insbesondere auf weitere Fragerunden, in denen auch Themen zum Beta-Relase, Bezahl-Modell und High End Content beantwortet werden. Wir präsentieren Euch einen kleinen Auszug der Fragen und Antworten zum Dolchsturz Bündnis, eines der drei großen Allianzen in TESO.

Fragerunde mit den Entwicklern

Welche Bedeutung kommt dem Löwen zu, der die Embleme der Bretonen und allgemein das Dolchsturz-Bündnis repräsentiert?  – Von Gallagher Clausner

Als die bretonische Löwengarde zu Großkönig Emerics bevorzugtem Ritterorden aufstieg, übernahm er den Löwen als sein persönliches Wappen, worauf es auch zum militärischen Emblem des Dolchsturz-Bündnisses wurde.

Wie lange sind die Rothwardonen zur Zeit des Spiels bereits in Tamriel? Werden sie noch immer als eine Art Neuankömmlinge angesehen?  – Von Emmy Mariner

Die Ro’Wada, in deren Zug die Yokudaner nach Tamriel kamen, begann etwa im Jahr 1Ä 800 und damit rund 2.700 Jahre vor ESO – also betrachten wohl nur noch die Elfen die Rothwardonen weiterhin als Neuankömmlinge.

Nach dem, was man im bestehenden Hintergrundwissen und in den vorherigen „Elder Scrolls“-Spielen erfahren konnte, bleiben Orks traditionell eher unter sich und halten sich bis auf wenige Ausnahmen an ihre angestammten Lager. Worin bestand die Motivation für die Orks und das Königreich Orsinium, dem Dolchsturz-Bündnis beizutreten? Was verband diese drei Völker unerwarteter Verbündeter so stark miteinander?  – Von Wade Johnson

Als Volk besitzen die Orks das, was wir als Minderwertigkeitskomplex bezeichnen würden. Sie wurden immer wieder aus allen möglichen Ecken Tamriels vertrieben, die anderen Völker blickten seit Anbeginn der Zeit auf sie herab und sie sehnen sich nach Respekt. Es war für die Orks von höchster Wichtigkeit, als erst vor recht kurzer Zeit Orsinium als vollwertige Provinz in das Zweite Kaiserreich aufgenommen wurde. Die Klans, die sich dem Dolchsturz-Bündnis angeschlossen haben, erinnern sich an diese Zeit der Anerkennung und möchten sie wiederaufleben lassen. Die Bretonen versprachen den Orks, sie könnten Orsinium unbehelligt wieder aufbauen und es würde im vom Bündnis neu ausgerufenen Kaiserreich wieder den Rang einer kaiserlichen Provinz erhalten.

(Visited 35 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.