ESO News

Leitfaden zu den ESO Sammlungen

Mit dem kommenden Update 6 gibt es eine Neuerung für Euer Inventar, die Sammlungen. Man muss zugeben, dass das Inventar in ESO ein wenig gewöhnungsbedürftig ist und mit keinem anderen MMO vergleichbar.

Leitfaden zu den ESO Sammlungen

Viele Spieler verlieren da schnell den Überblick, besonders wenn man einige Gegenstände mit sich herum trägt, die man eher selten im Inventar benutzt.

Dies gehört schon bald, teilweise, der Vergangenheit an, denn es wird für die Kategorien Reittiere, Begleiter und Kostüme eine Sammlung geben. Genaueres erfahren wir im neuen Blog-Artikel von Zenimax zu dem neuen System.

TESO MitarbeiterZenimax on Leitfaden zu den ESO Sammlungen (Quelle)

Mit Update 6 führen wir in neues System ein, mit dem ihr einen besseren Überblick über eure Reittiere, Begleiter und andere Sammlungsgegenstände behalten könnt.

Wenn ihr Probleme beim Organisieren eures Inventars habt, dann können wir euch einen weiteren Grund geben, euch auf das Update zu freuen: das Sammlungssystem! Dieses neue Feature der Benutzeroberfläche gibt euch einfachen Zugriff auf Gegenstände, die ihr nicht immer mit euch herumschleppen wollt und in Verbindung mit dem überarbeiteten Versorger-Handwerk, werdet ihr viel mehr Freiraum in eurem Gepäck finden. Lest weiter, um mehr zu erfahren!

Wenn ihr das Sammlungsmenü öffnet, werden euch die Gegenstände in drei Kategorien aufgelistet: Reittiere, Begleiter und Kostüme. Ihr könnt die Gegenstände direkt über das Sammlungsfenster aktivieren, ohne sie direkt im Inventar herumtragen zu müssen. Ihr könnt auch eine Tastenkombination festlegen, um die Verwendung noch einfacher zu machen. Wenn ihr einen Gegenstand erhaltet, der zu einer dieser Sammlungen gehört, wird er automatisch in der Sammlung platziert – ihr braucht nichts weiter zu unternehmen. Sobald Update 6 live geschaltet wird, werden Sammlungsgegenstände, die ihr bereits besitzt, aus eurem Inventar in die Sammlungen verschoben.

ESO Sammlungen

Reittiere sind wichtig für jeden richtigen Abenteurer und sie werden ab Update 6 auch in den Sammlungen zu finden sein. Egal für welches ihr euch auf euren Abenteuern entscheidet, alle werden von eurem Reittraining in den Stallungen profitieren. Wenn ihr die Stallungen besucht und könnt ihr das Reittempo, die Ausdauer und Tragekapazität eurer Reittiere erhöhen. Jeder dieser Werte wird auf dem gerade benutzten Reittier angewendet. Ihr könnt also eure Reittiere passend zur Situation wählen, ohne dass ihr auf die bereits freigeschalteten Boni verzichten müsst.

Alle von euch, die auf der Jagd nach Begleitern, Kostümen und anderen Sammlungsgegenständen sind, können über das Sammlungsfenster auch die Gegenstände betrachten, die noch nicht freigeschaltet wurden. Für diejenigen, die es nicht ertragen können, leere Plätze in ihrer Sammlung zu haben, gibt es auch eine Lösung! Beim Auswählen der Symbole mit der Maus, werden euch jeweils Informationen angezeigt, die euch erläutern, wie ihr die Gegenstände freischalten könnt. Also lasst die Jagd beginnen!

Dies ist die erste Version des neuen Systems. Wir werden es in Zukunft mit weiteren Kategorien erweitern und die Funktionalität noch verbessern. Wir hoffen ihr habt mit dem Sammlungssystem Spaß. Vergesst nicht, uns mitzuteilen, welche Sammlungen ihr im System implementiert sehen möchtet!

(Visited 330 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.