ESO News

Kein Mega Server für PS4, XOne und PC

Während der E3 verkündeten die Entwickler von The Elder Scrolls Online, das es auch im Zuge der Veröffentlichungen, Versionen des Online Rollenspiel für die Next-Gen Konsolen geben werde. Diese Meldung überraschte natürlich die versammelte Fan Gemeinde und ließ zugleich genügend Raum für Spekulationen um einen revolutionären MEGA-Server, welcher plattformübergreifend alle Spiele zusammen bringt. Diesen Gerüchten setzt Chef Entwickler Matt Firor nun einen Riegel vor und dementierte jegliche Pläne.

Matt Firor erteilt MEGA Server eine Absage

Laut dem Entwickler wird es definitiv keinen Mega Server für alle drei Plattformen geben, sondern drei getrennte Vertreter. Einer der Gründe, für dieses System ist das PvP, laut Firor. PC und Mac Spieler nutzen eher die Tastatur und Maus, während Konsolenspieler den Controller bevorzugen. Leider rückt der nun angepeilte Release-Termin, Ende Herbst 2013 in weite Ferne, da die Entwickler einen zeitgleichen Launch des MMO vollziehen möchten. Momentaner Release-Plan ist das Frühjahr 2014 und demnach können wir mit einer fast einjährigen Wartezeit rechnen. 

Grund genug für uns, erneut ein paar Blicke in die vergangenen Elder Scrolls Spiele zu werfen. Auf unserem Elder Scrolls Kanal, findet Ihr exklusive Lets Plays und natürlich unseren regelmäßigen Podcast zum neuen Top-Hit.

(Visited 54 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.