ESO News

Itemshop trotz Abomodell?

Wie wir bereits während der aktuellen Gamescom erfahren haben wird The Elder Scrolls Online ein Abo Modell erhalten und nach dem einmaligen Kauf der Vollversion fallen in den darauffolgenden Monaten eine Gebühr für ca. 12 Euro an.

Itemshop in ESO

Dennoch möchte Zenimax und Bethesda nicht auf die Einführung eines Item Shops für Mikrotransaktionen verzichten und bieten exklusive optische Verbesserungen oder Namensänderungen in diesem seperaten Shop an. Das bestätigte Lead Designer Matt Firor auf der Gamescom in mehreren Interviews mit der internationalen Presse, wie beispielsweise den australischen Ausgamers.

(Visited 23 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.