ESO News

„Homestead“ – Housing in ESO

Auf der offiziellen Elder Scrolls Online Seite wurde nun bekannt gegeben, dass mit dem nächsten großen Update im Februar 2017 „Homestead“ in das Spiel kommen wird. Dabei handelt es sich um ein Housing-System.

Housing in Elder Scrolls Online

Es wird dabei ast 40 einzigartige Behausungen und mehr als 2.000 individuelle Ziergegenstände und Möbelstücke geben. Damit habt Ihr dann die Möglichkeit Euch ein Zuhause so einzurichten wie es Euch gefällt.

Das Housing wird kostenlos für alle Spieler zur Verfügung stehen. Ihr werdet Euch dieses Feature also nicht über den Kronen-Shop kaufen müssen. Im folgenden Trailer könnt Ihr Euch selber ein besseres Bild von „Homestead“ machen.

TESO MitarbeiterZenimax on Housing in ESO (Quelle)

„Homestead“ wird kostenlos im nächsten großen Update für ESO enthalten sein und bringt euch das schon lange erwartete Wohnsystem ins Spiel. Außerdem werden euch die Herstellung von Möbelstücken und umfangreiche Dekormöglichkeiten geboten. Ihr könnt aus fast 40 einzigartigen Heimen und mehr als 2.000 individuellen Ziergegenständen und Möbelstücken wählen, um ein wirklich einzigartiges Heim euer Eigen nennen zu können. Mit „Homestead“ könnt ihr euch in Tamriel heimisch fühlen wie niemals zuvor.

Ihr könnt eure Reise als stolzer Eigenheimbesitzer in Tamriel beginnen, sobald „Homestead“ im Februar 2017 für PC/Mac, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht wird. Falls ihr ESO auf PC/Mac spielt und uns gern beim Testen von „Homestead“ helfen wollt, bekommt ihr im Januar auf dem öffentlichen Testserver von ESO Gelegenheit dazu.

Werft in unserem Trailer zu „Homestead“ einen ersten Blick auf einige der Heime, die ihr besitzen können werdet, und was ihr aus diesen machen könnt. (Alle Heime, die ihr in diesem Video sehen könnt, wurden ausschließlich mit dem Wohn-Editor im Spiel eingerichtet, auf den ihr ebenfalls Zugriff haben werdet.)

(Visited 491 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.