ESO News

Geschichte der Toten 4 – Eure Geschichte wird gesucht

Die Entwickler von ESO haben nun das Bild zum Geschichte der Toten 4 Wettbewerb veröffentlicht. Hier könnt Ihr einige Preise gewinnen, müsst dafür aber auch etwas machen.

Geschichte der Toten 4 – Eure Geschichte wird gesucht

Eure Geschichte dazu sollte nicht länger als 500 Wörter sein. Es ist egal ob Ihr das Ganze als Kurzgeschichte oder Tagebucheintrag verfasst.

ESO Geschichte der Toten 4

Einsendeschluss ist der 04. April um 05:59 Uhr . Zu gewinnen gibt es dieses mal wieder für drei Gewinner je einen 25$ Gutschein für den Bethesda Shop und einen Code für ein Borstenschweinchen. Folgend findet Ihr weitere Informationen und wie Ihr Eure Geschichte einsenden könnt.

TESO MitarbeiterZenimax on Geschichte der Toten 4 (Quelle)

Greift zu Feder und Papier! Wir haben für die Geschichtenerzähler unter euch wieder eine neue Herausforderung.

Die Weiten Tamriels sind so gefährlich wie eh und je, und wir sind auf unseren Reisen wieder auf eine seltsame Szene gestoßen – Ihr wisst was das für euch bedeutet! Wir machen es uns gemütlich, damit ihr uns eure Geschichte erzählen könnt. Sollte eure Erzählung dieser düsteren Szene zu einem unser Favoriten werden, dann haben wir ein paar Preise für euch!

Nehmt euch den Screenshot zum Vorbild und erschafft euren eigenen Beitrag mit maximal 500 Wörtern und beschreibt, was genau auf diesem Bild geschehen ist. Ihr könnt eine Kurzgeschichte, einen Tagebucheintrag oder jede andere Art von Text verfassen. Sobald ihr mit eurer Kreation zufrieden seid, und euch vergewissert habt, dass sie nicht zu lang ist, dann postet sie in diesem Thread für Beiträge zum Wettbewerb.

Wir werden eure Beiträge ab heute, dem 30. März entgegen nehmen. Einsendeschluss ist der 4. April um 05:59 Uhr deutscher Zeit. Falls ihr einer der drei glücklichen Gewinner seid, erhaltet ihr einen Geschenkgutschein für den Bethesda-Store in Höhe von 25 $ und einen Code für euer ganz eigenes Borstenschweinchen im Spiel!

(Visited 26 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.