Home - ESO News - ESO Wochenrückblick KW 36

ESO Wochenrückblick KW 36

In unserem ESO Wochenrückblick für die 36. Kalenderwoche zeigen wir Euch wieder die Highlights der Woche zum Spiel Elder Scrolls Online. In den letzten Tagen gab es einige interessante News von Zenimax, welche Euch interessieren dürften.

Highlights der letzten Woche

ESO Wochenrückblick KW 36

Die letzte Woche war etwas ruhiger und es gab nur wenige Infos zum kommenden Update 4. Dafür wurde aber ein neuer Patch auf dem PTS veröffentlicht. Ab sofort könnt Ihr Patch 1.4.2 ausführlich testen und ausprobieren. Besonders interessant dürfte die Drachenstern Arena sein.

Eine unerfreuliche Meldung war, dass Zenimax wohl wieder viele Mitarbeiter entlassen hat. Dieses mal allerdings nicht nur Mitarbeiter aus dem Kundensupport sonder auch Entwickler, die an ESO beteiligt waren. Bisher gibt es nur das offizielle Statement, dass es normal ist sich von einigen Mitarbeitern zu trennen. Offenbar lief es aber auch dieses mal nicht alles ganz sauber, denn viele Ex-Mitarbeiter beschwerten sich über die Art und Weise von Zenimax.

Weiterhin waren wir auf dem PTS unterwegs und haben uns im neuen Teil von Kargstein, dem oberen Kargstein, ein wenig umgesehen. Die Vegetation dort ist deutlich anders als der südliche Teil. In unserem Video könnt Ihr den Unterschied gut sehen.

Ähnliche Artikel

ESO Wartungsarbeiten in der 03. Kalenderwoche 2017

Nachdem es in der vergangenen Woche ein wenig ruhiger war gibt es in der dritten …

ESO Wartungsarbeiten in der 02. Kalenderwoche 2017

Die Entwickler haben im offiziellen Forum angekündigt, dass es für diese Woche keine Wartungsarbeiten geben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.