Home - ESO News - ESO Wochenrückblick KW 35

ESO Wochenrückblick KW 35

In unserem ESO Wochenrückblick für die 35. Kalenderwoche zeigen wir Euch wieder die Highlights der Woche zum Spiel Elder Scrolls Online. In den letzten Tagen gab es einige interessante News von Zenimax, welche Euch interessieren dürften.

Highlights der letzten Woche

ESO Wochenrückblick KW 35

In der letzten Woche gab es allerhand vom Public Test Server zu berichten. So benötigt Zenimax Informationen und Feedback zur Prüfung der Schlange. Zudem wurde ein wenig genauer darauf eingegangen wie man die Drachenstern Arena entwickelt hat.

Zudem wurde in der Woche der Patch 1.3.5 und der PTS Patch 1.4.1 veröffentlicht. Durch diese beiden Patches wurden viele Fehler auf den Live-Servern sowie auf dem Public Test Server behoben.

Besonders interessant ist auch die Aussage von den Entwicklern, dass der Werwolf wohl eine Überarbeitung bekommt. Es gibt da bereits konkrete Ideen die man jetzt ausprobiert. Dadurch soll der Werwolf wieder konkurrenzfähig werden.

Zum Schluss wurden noch die Gewinner des Gewinnspiels zur Geschichte der Toten bekannt gegeben. Dort konnte man zu einem Bild eine Kurzgeschichte einreichen und ein paar Gutscheine für den Bethesda Shop sowie ein T-Shirt der Wahl gewonnen.

Ähnliche Artikel

ESO Wartungsarbeiten in der 03. Kalenderwoche 2017

Nachdem es in der vergangenen Woche ein wenig ruhiger war gibt es in der dritten …

ESO Wartungsarbeiten in der 02. Kalenderwoche 2017

Die Entwickler haben im offiziellen Forum angekündigt, dass es für diese Woche keine Wartungsarbeiten geben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.