Home - ESO News - ESO Wartungsarbeiten um 17:15 Uhr – 15. April (update)

ESO Wartungsarbeiten um 17:15 Uhr – 15. April (update)

Der europäische Megaserver wird heute um 17:15 Uhr heruntergefahren für wichtige Wartungsarbeiten. Einige Spieler haben bereits bemerkt, dass nicht alles glatt lief nach dem Patch 1.0.3 und es neue Fehler agb, welche teilweise das Spiel stark beeinträchtigt haben.

Update von 20:24 Uhr

Wir haben gerade versucht uns einzuloggen und hatten Erfolg! Ihr könnt also Euch wieder einloggen und loslegen!

ESO Wartungsarbeiten um 17:15 Uhr – 15. April

Während den Wartungsarbeiten wird eine Korrektur aufgespielt, sodass einige Fehler behoben werden. Wie lange genau das Spiel nicht spielbar sein wird ist nicht bekannt, Zenimax gibt nur an, dass die Wartungsarbeiten einige Stunden andauern werden. Hier die Meldung von der offiziellen Facebook Seite von Elder Scrolls Online.

TESO MitarbeiterZenimax on Wartungsarbeiten (Quelle)

Wir werden den europäischen Server um 17:15 Uhr deutscher Zeit noch einmal herunterfahren müssen, um eine neue Korrektur aufzuspielen.

Wir erwarten, dass der Server innerhalb weniger Stunden wieder verfügbar ist und entschuldigen uns die Unannehmlichkeiten.

Ähnliche Artikel

ESO Wartungsarbeiten in der 03. Kalenderwoche 2017

Nachdem es in der vergangenen Woche ein wenig ruhiger war gibt es in der dritten …

ESO Wartungsarbeiten in der 02. Kalenderwoche 2017

Die Entwickler haben im offiziellen Forum angekündigt, dass es für diese Woche keine Wartungsarbeiten geben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.