ESO Klassenguides

ESO Nachtklinge als Schattenstürmer – Community Build

Auf der offiziellen ESO Seite gibt es einen neuen Build für die Nachtklinge. Mit diesem Build könnt Ihr Eure Nachtklinge als klassischen Schurken spielen, welcher als Zweitwaffe einen Bogen verwendet und so auch aus der Entfernung großen Schaden zufügen kann.

Weitere ESO Klassenguides findet Ihr auf unserer großen Übersichtsseite. Ihr wollt mehr zu den allgemeinen Waffenskills Erfahren? Dann schaut auf unserer ESO Waffenskills Übersichtsseite vorbei.

ESO Nachtklinge als Schattenstürmer – Community Build

Der folgende ESO Nachtklingen Build stammt allerdings nicht von uns, sondern von der offiziellen Elder Scrolls Seite. Dort veröffentlicht Zenimax in der Serie Empfehlungen des Schlachtenmeisters gute Skillungen aus der Community.

TESO MitarbeiterZenimax on Community Build (Quelle)

DER SCHATTENSTÜRMER

Aus den Tiefen des Schattenreichs erscheint der Assassine, der mit tödlicher Präzision zuschlägt. Ich stelle Night Dreadheart vor: ein Vampir, dessen Blutdurst nicht leicht zu stillen ist.

Der Schattenstürmer macht sich die Schattenmagie der Nachtklinge, sowie die Fähigkeit zwei Waffen zu führen zu Nutze und wird so zu einer ernsten Bedrohung auf dem Schlachtfeld, sowie in Verliesen. Er greift aus den Schatten heraus, mit Überraschungsangriffen an, nur um seine Feinde im Anschluss mit schnellen Hieben und einer mörderischen Klinge aus dem Weg zu räumen. Wenn es die Situation verlangt, verschwindet der Schattenstürmer mit seinem Schattenkleid vor dem bloßen Auge seiner Feinde, verwirrt sie und sichert sich so einen kritischen Treffer am Ziel.

Anders als viele seiner Verbündeten auf dem Schlachtfeld, verschwendet der Schattenstürmer keinen Gedanken an Verteidigung – er konzentriert sich voll und ganz auf den Angriff. Er bündelt seine Ausdauer, um sicher zu stellen, dass seine Angriffe nicht nachlassen und er seine Feinde weiter mit tödlicher Kraft niederstrecken kann, ehe sich Verstärkung ankündigt. Bis diese eingetroffen ist, ist er längst wieder aus dem Blickfeld verschwunden.

Ist der Ansturm an Gegnern übermächtig und prasseln die Angriffe viel zu leicht auf eure Gruppe nieder, dann wird der Schattenstürmer seinen Kameraden zur Hilfe eilen, um ihnen bei der Verteidigung zu helfen. Er greift nun auf seinen Bogen zurück, um die Gegner aus der Ferne zu erledigen.

Doch das wichtigste für den Schattenstürmer sind die Schatten, die er zu seinem Vorteil verwendet. Er nutzt die Gabe des Vampirismus, um sich alle Vorteile bei der Reise durch die Dunkelheit zu sichern.

HAUTPWAFFE: ZWEI WAFFEN – SCHWERT & DOLCH

Assassinenklinge (Mörderklinge)Das ist der Mörder, sprichwörtlich! Wenn euer Ziel weniger als 30 % Leben hat, dann ist diese Fähigkeit ein Muss!

Todesstoß (Seelenernte)Ein guter schwerer Angriff, der größere Schändung auf dem Ziel verursacht und so dessen erhaltene Heilung reduziert. Als Bonus erhaltet ihr einen Schadensbonus von 20 % an eurem Ziel.

Unruhe (schnelle Stöße)Diese Fähigkeit hält den Schadensausstoß in PvE-Bosskämpfen aufrecht und sorgt dafür, dass sich die Ausdauer eines blockenden Verteidigers im PvP schnell verbraucht.

Schattenmantel (Schattenkleid) Eine gute Fähigkeit, um sich in den Schatten zu halten. Verwendet diese Fähigkeit, um ungesehen in Gebiete zu gelangen, um einen Bonus auf kritische Treffer zu erhalten oder, um effektiv einer heiklen Situation zu entkommen. Dies ist die Schlüsselfähigkeit des Schattenstürmers und ist es Wert, all eure Magicka auf sie zu verwenden!

Teleportationsschlag (Hinterhalt)Benutzt diese Fähigkeit wann immer die Distanz zwischen euch und eurem Ziel ein wenig zu groß ist. Mit ihr kommt ihr ganz nah an eure Ziele heran und wenn ihr im Anschluss eures Hinterhalts sofort Seelenernte einsetzt, ist sie sogar noch nützlicher: Sie richtet großen Schaden an und gibt euch eine Schadensverbesserung, mit der ihr dem Feind schnell, und ein für alle Mal den Gar ausmachen könnt.

Verschleierter Schlag (Überraschungsangriff)Eine Fähigkeit mit schnellen Schadensstößen, die überdies die Rüstung des Gegners verringert. In Verbindung mit Schattenkleid kann sie außerdem zum Betäuben genutzt werden.

ZWEITWAFFE: BOGEN

Pfeilfächer (Bombarde)Seht ihr diese Gruppe Gegner da drüben? Gut. Warum stellen wir uns nicht hinter sie, betäuben sie mit Bombarde und sehen dabei zu, wie sie langsam sterben. Eure Gruppe wird es lieben.

Fledermausschwarm (Einhüllender Schwarm)Diese ultimative Fähigkeit ist eine gute Möglichkeit, um ordentlich Flächenschaden auszuteilen. Verwendet sie in Kombination mit Bombarde, um auf mehrere Gegner gleichzeitig eine große Menge Schaden auszuteilen. Ihr könnt sie auch verwenden, um eure Gegner zu verwirren, denn die Fledermäuse machen euch unsichtbar.

Grimmiger Fokus (Unermüdlicher Fokus)Erhöht eure Ausdauerregeneration. Diesen Bonus könnt ihr verwenden, um euren Schadensaustoß aufrecht zu erhalten.

Nebelgestalt (Flüchtiger Nebel) Bereitet euch das Durchqueren von brandgefährlichen Flächeneffekten Schwierigkeiten und würdet ihr solch unbeliebten Bodeneffekten am Liebsten reihenweise entkommen? Dann ist flüchtiger Nebel genau das Richtige für euch. Entflieht gefährlichen Bodeneffekten schnell und einfach.

Präzisionsschuss (gezielter Schuss)Diese Fähigkeit gehört auf jede Bogenleiste – eine großartige Fähigkeit für Schaden aus der Entfernung!

Schatten beschwören (Dunkle Schatten)Diese Fähigkeit hilft eurer Gruppe, indem sie den ausgeteilten Schaden des Ziels um 15 % verringert und so Heiler als auch Verteidiger eine Atempause verschafft. Sie ist ebenfalls nützlich im PvP, indem sie euch erlaubt, die Ausdauer eures Gegners rasch zu leeren und ihn so euren Angriffen ausliefert.

ALTERNATIVE FÄHIGKEITEN ZUM AUSTAUSCHEN

Zielmarkierung (Durchdringende Markierung)Im PvP tausche ich Bombarde mit durchdringende Markierung, um meine Gegner mit höherer Präzision auszuschalten. Sie verhindert außerdem, dass eure Feinde unsichtbar werden können.

SETBONI

5 Teile mittlere Rüstung: Hundings Zorn

1 Teil mittlere Rüstung: Stille der Nacht

Alle Waffen: Stille der Nacht

Schmuck: Schattengänger

Rüstungseigenschaften: Göttlich

Rüstungsverzauberung: maximale Ausdauer

Waffeneigenschaften: Ausbalanciert

Waffenverzauberung: Giftschaden (zwei Waffen), Feuerschaden (Bogen)

Schmuck: verringerte Ausdauerkosten

(Visited 10.466 time, 1 visit today)

2 Comments

  1. Das ist alles schön und gut. Das Build gefällt mir und sagt mir zu. Aber was ist mit Passiven Fähigkeiten, oder der Verteilung der Attribute? Das wird hier völlig außen vor gelassen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.