Home - The Elder Scrolls Online Handwerk Guides

The Elder Scrolls Online Handwerk Guides

ESO steht in den Startlöchern und wir von  MMOZone freuen uns Euch die zukünftigen The Elder Scrolls Online Handwerk Guides präsentieren zu können. Wie Ihr bereits zahlreich in unseren bisherigen Veröffentlichungen in anderen MMOs wie World of Warcraft, Guild Wars 2 aber auch Star Wars the Old Republic bestaunen durftet, legen wir besonderen Wert auf einen umfangreichen Leitfaden und lassen Euch auch im neuen MMORPG The Elder Scrolls Online nicht alleine. Viel Spass mit unseren Handwerk Guides in der folgenden Übersicht.

Auf unserer ESO Tipps und Tricks Übersichtsseite findet Ihr viele nützliche Informationen, auch zu den Berufen in Elder Scrolls Online.

The Elder Scrolls Online Handwerk Guides

Folgend findet Ihr die bereits angelegte Kategorien und Artikel zu den Handwerk Guides und wir halten Euch auch hier stets mit neuen Informationen auf dem Laufenden. Schaut ruhig regelmäßig vorbei, um kein Update zu verpassen.

ESO Sets – Übersicht und Orte

In The Elder Scrolls Online könnt Ihr viele verschiedene Sets herstellen, welche Euch diverse Boni gewähren. Diese sind teilweise sehr stark und mächtig, sodass Ihr einen großen Vorteil im Kampf gegen andere Gegner oder menschliche Spieler habt. Wir zeigen Euch wo Ihr die ESO Handwerk Sets herstellen könnt, welchen Bonus es gibt und für wen sich das Set lohnt.

Das Färben der Rüstung – Farben in ESO

Mit dem Update 3 (Patch 1.3.0) kommt Farbe in das Spiel! Ab dann ist es Euch möglich Eure Rüstung beliebig zu färben! Alles dazu haben wir in einem kleinen Guide zusammengefasst. Dort zeigen wir Euch wie Ihr an Farben kommt, wo sich die Färbertische befinden und wie das Ganze passiert.

Informationen zum Handwerk

Wertigkeit des Handwerks

Das Crafting (Handwerk) erhält in The Elder Scrolls Online einen sehr hohen Stellenwert und hergestellte Gegenstände, Waffen sowie auch Ausrüstungsgegenstände sollen mit Gegenständen aus Instanzen, Gruppenspiel sowie Raids mithalten können. Das beinhaltet natürlich die Gefahr, das auffindbare Gegenstände entwertet werden, jedoch möchte Zenimax diesen besonderen Schritt wagen und die damit weiter den Stellenwert des Craftings unterstreichen.

Das Skillen / Leveln der Berufe

Auch hier wird es laut Zenimax eine besondere Form geben, denn bisher waren wir es gewohnt stets und ständig haufenweise „nutzloser“ Gegenstände herzustellen, bis wir dann die Höchststufe der Berufe erreicht hatten.

ESO bietet uns die Handwerksfertigkeit  „Verwerten“, damit werden bestehende Objekte zerstört und man lernt etwas von der Zusammensetzung. Je häufiger man das mit bestimmten Gegenständen tut, desto erfahrener wird der Charakter und lernt schrittweise, stärkere Waffen und Rüstungen herzustellen. Elder Scrolls Fans werden zuletzt in Skyrim diesen Prozess beim Verzaubern angewendet haben um das Vorgehen verständlicher zu machen.

Welcher Beruf für welche Klasse? Berufewahl

Diese Frage wird sich in ESO nicht stellen, denn es soll den Spielern möglich sein, alle Berufe zu erlernen. Bei der Spezialisierung und den notwendigen weiteren Skillpunkten wiederum, ist man sich noch nicht gänzlich einig. Es bleibt die Frage offen, ob wir jeden Beruf bzw. jedes Handwerk zur Perfektion führen können. Wir bleiben für Euch natürlich dran und informieren Euch darüber.