ESO News

ESO Dunkle Bruderschaft Leitfaden – Entfernung der Veteranenränge

Bereits am 31. Mai 2016 erscheint das DLC „Dunkle Bruderschaft“ für Elder Scrolls Online. zwei Wochen später kommen auch Konsolen-Spieler in den Genuss. Neben neuen Inhalten werden auch bestehende überarbeitet.

Entfernung der Veteranenränge

Die Veteranenränge werden mit dem kommenden DLC entfernt. In einem neuen Leitfaden-Artikel haben die Entwickler nun darüber berichtet was dies bedeutet.

TESO MitarbeiterZenimax on Entfernung der Veteranenränge (Quelle)

Unser Ziel bei der Abkehr von den Veteranenrängen war eine Vereinheitlichung des Spielfortschritts und anderen Charakteren eures Kontos Championpunkte leichter zugänglich zu machen. Seit der ersten Einführung des Championsystems mit Update 6 wurde die Stärke eurer Charaktere sowohl durch deren Veteranenrang als auch deren Anzahl an Championpunkten beschrieben. Mit der Entfernung des Systems der Veteranenränge bedeutet das, dass die Stärke eures Charakters nach Stufe 50 ausschließlich von euren Championpunkten abhängt.

UMWANDLUNG EURES VETERANENCHARAKTERS

Für uns war es wichtig, die Erfahrung des Spielflusses auch bei Entfernung der Veteranenränge unverändert beizubehalten. Um die Auswirkungen zu minimieren, haben wir eine einfache Umwandlungsformel aufgestellt, damit ihr nachvollziehen könnt, wie die Stärke eures Veteranencharakters, sowohl vor als auch nach dieser Änderung, ausfällt: Jeder Veteranenrang entspricht 10 Championstufen bzw. Championpunkten. Habt ihr zuvor Ausrüstung mit VR5 getragen, und NSCs mit VR8 plattgemacht, tragt ihr von nun an Ausrüstung mit Championstufe 50 und kämpft gegen NSCs mit Championstufe 80. Die Ausrüstung wird über dieselben Werte verfügen und auch die NSCs werden genauso stark sein wie zuvor.

CHAMPIONPUNKTE VERDIENEN

Championpunkte bekommt ihr viel schneller als Veteranenränge. Das hat mit der Erfrischung und der Skalierung der Kosten der Championpunkte zu tun. Erfrischte Spieler erhalten viermal so schnell Erfahrung und die Championpunktskalierung sorgt dafür, dass ihr weniger Erfahrung benötigt, um auf niedrigeren Championstufen Championpunkte zu erhalten. Ein Beispiel: Für den allerersten Championpunkt benötigt ihr lediglich 32.000 Erfahrung, während der 445. Championpunkt 400.000 Erfahrung erfordert. Da der Fortschritt jetzt an Championpunkte und nicht mehr an den Veteranenrang gekoppelt ist, werdet ihr schneller vorankommen und schneller als mit dem alten System hochstufige Ausrüstung tragen können.

Um dem Rechnung zu tragen, haben wir die Stufe der Monster in den Gebieten von Cadwells Silber bzw. Gold angepasst. In den Silber-Gebieten findet sich jetzt alles mit 40, 70, 100, 130 und 150 Championpunkten. Da wir annehmen, dass ihr etwa 160 oder mehr Championpunkte haben werdet, nachdem ihr Silber abgeschlossen habt, werden in den Gold-Gebieten ausschließlich NSCs mit 160 Championpunkten anzutreffen sein. Dies bietet neuen Spielern eine optimale Levelerfahrung und Spieler auf Maximalstufe bietet sich eine ganze Allianz voll lohnenswerter Inhalte, die es zu entdecken gilt, und sie erhalten die volle Erfahrung.

ATTRIBUTSPUNKTE UND FERTIGKEITSPUNKTE ZUWEISEN

Jedes Mal, wenn ihr eine Stufe aufsteigt, erhaltet ihr 1 Attributspunkt und 1 Fertigkeitspunkt. Durch die Entfernung der Veteranenränge standen uns zusätzlich 16 Attributspunkte und 16 Fertigkeitspunkte zur Verfügung. Zunächst dachten wir, wir gewähren alle 16 Punkte, sobald ihr Stufe 50 erreicht. Wir wollten aber die Reise von 1 zu 50 spannender und lohnenswerter gestalten. Dies führte dazu, dass wir nun alle 5 Stufen einen zusätzlichen Attributs- und Fertigkeitspunkt und alle 10 Stufen zwei zusätzliche Punkte austeilen. Das passte perfekt auf 16 Punkte und macht die Belohnungsabfolge für alle erträglicher.

KONTOWEITE CHAMPIONPUNKTE

Einer der Pluspunkte, die eine Ausrichtung der Charakterstärke nach Championpunkten anstatt nach Veteranenrängen mit sich bringt, ist die Tatsache, wie sehr ihr davon profitiert, mehrere Charaktere zu spielen. Da Championpunkte über euer Konto hinweg vergeben werden, können alle weiteren Charaktere auf eurem Konto, die Stufe 50 erreicht haben, darauf zugreifen. Nehmen wir zum Beispiel an, euer Konto hat bereits 160 Championpunkte. Wenn ihr euch einen neuen Charakter erstellt und mit diesem Stufe 50 erreicht, so kann dieser sofort Ausrüstung für Championstufe 160 anlegen!

EINMALIGER BONUS

Es ist uns wichtig, dass jeder das Gefühl hat, dass seine Investition in das Veteranenrangsystem auch mit dieser Systemänderung wertvoll bleibt. Daher haben wir einen einmaligen Bonus für diejenigen vorbereitet, die Stunden damit verbracht haben, sich ihre Veteranenränge zu verdienen. Wenn „Dark Brotherhood“ veröffentlicht wird, erhaltet ihr 2,5 Championpunkte für jeden Veteranenrang eures höchststufigen Charakters. Habt ihr beispielsweise einen Charakter auf der Höchststufe, so erhaltet ihr 40 Championpunkte. Falls ihr Veteranenrang 16 noch nicht erreicht habt, lohnt es sich also, dass ihr versucht, dies vor der Einführung von „Dark Brotherhood“ nachzuholen, um euren Bonus größtmöglich auszubauen!

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Außerdem wollten wir diese Gelegenheit nutzen, um einige der häufigeren Fragen von Spielern, die diese Änderungen auf dem Testserver ausprobiert haben, zu beantworten, auf die wir in den offiziellen Foren von ESO gestoßen sind:

F: Wie viel Erfahrung erhalte ich, wenn ich 400 Championpunkte besitze und gegen NSCs mit Championstufe 160 kämpfe?

A: Bei der Berechnung von Erfahrung ist eure Maximalstufe an die der höchsten zu findenden Gegenstände gekoppelt. Mit der Veröffentlichung von „Dark Brotherhood“ wird die Obergrenze weiterhin 160 Championpunkte sein. Daher wird jeder Charakter mit mehr als 160 Championpunkten bei der Berechnung der Erfahrung genau wie ein Charakter mit 160 Championpunkten behandelt. Daher erhaltet ihr im Kampf gegen NSCs mit Championstufe 160 die vollen Erfahrungspunkte. Würdet ihr gegen NSCs mit Championstufe 120 kämpfen, würdet ihr 75 % Erfahrung erhalten und gegen NSCs mit Championstufe 110 oder weniger wären es noch 30 %.

F: Kann ich Ausrüstung mit Championstufe 101 oder 400 als Anforderung finden?

A: Die Obergrenze liegt aktuell bei 160 Championpunkten und wird in Zukunft angehoben. Ausrüstung wird im Abstand von jeweils 10 Championpunkten skaliert, also im Fall von 101 Championpunkten auf das nächstgelegene Vielfache gerundet; in diesem Fall also auf Championstufe 100 oder 110.

F: Was passiert mit mir bei dem Wechsel, wenn ich Ausrüstung für Veteranenrang 14 ausgerüstet, ich Championstufe 140 aber noch nicht erreicht habe?

A: Das System wird sicherstellen, dass ihr jede Rüstung weiterhin tragen können werdet, die ihr jetzt im alten System schon ausgerüstet habt.

F: Was passiert mit hergestellten Gegenständen bei dieser Änderung? Werden bereits hergestellte Gegenstände umgewandelt? Wie sieht es aus, wenn ich neue Gegenstände herstelle?

A: Alle Ausrüstungsgegenstände auf den Veteranenrängen werden entsprechend dem neuen System in Championpunkte umgewandelt. Wenn ihr neue Ausrüstung herstellt, wird diese bestimmte Vielfache von 10 Championpunkten voraussetzen. Zur Herstellung von mittlerer Rüstung für Championstufe 130 würdet ihr beispielsweise Schattenleder verwenden.

(Visited 835 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.