ESO News

Das Hexenfest kehrt zurück

Halloween-Event beginnt am 20. Oktober 2017

Am 20. Oktober, um 16 Uhr, beginnt wieder das Hexenfest in Elder Scrolls Online. Bereitet Euch auf das schaurige und gruselige Fest in Tamriel vor! Das Event ist bis zum 01. November 2017 aktiv.

Das Hexenfest kehrt zurück

Während dieser Zeit könnt ihr von einem Erfahrungsbonus von 100 % profitieren, eine Verwandlung ergattern, mit der ihr zu einem wandelnden Toten werdet, und eine Menge einzigartiger Hexenfest-Gegenstände abstauben.

TESO MitarbeiterZenimax on Das Hexenfest kehrt zurück (Quelle)

Das schauderhafte Hexenfest-Gespenst ist nach Tamriel zurückgekehrt! Wollt ihr an diesen gruseligen Feierlichkeiten teilnehmen, von einem Bonus auf Erfahrungsgewinn profitieren und euch furchteinflößende Belohnungen sichern? Dann lest weiter, um alles zu erfahren, was ihr über diese Ghulgala wissen müsst.

***

Während die Nächte länger und das Jahr zunehmend düster werden, trotzen die Bewohner Tamriels während des jährlichen Hexenfests ihren abergläubischen Ängsten. Macht bei dem Spaß mit, ärgert Geister, Dämonen und böse Geister, indem ihr sie mit okkulten Praktiken feiert und ungeheuerliche Kostüme anlegt, die in einer Welt, in der Spuk real ist und die Toten umherwandeln, noch viel überzeugender sind.

***

PEPPT EURE ERFAHRUNG AUF UND VERWANDELT EUCH IN EINEN UNTOTEN

Das Hexenfest beginnt am Freitag, dem 20. Oktober, um 16 Uhr MESZ und läuft bis Mittwoch, dem 1. November, um 15 Uhr MESZ. Während dieser Zeit könnt ihr von einem Erfahrungsbonus von 100 % profitieren, eine Verwandlung ergattern, mit der ihr zu einem wandelnden Toten werdet, und eine Menge einzigartiger Hexenfest-Gegenstände abstauben.

Um mitzufeiern, befolgt einfach die folgenden Schritte:

  1. Ruft den Kronen-Shop auf und holt euch den „Krähenrufer“, den ihr kostenlos im Feiertags-Abschnitt bekommt.
  2. Schließt die Quest „Tauschhandel der Hexenmutter“ ab, indem ihr einen Kürbis und ein paar Innereien sammelt, einen Gewölbeanführer tötet, um an seine Essenz des Todes zu gelangen, und das alles bei der Hexenmutter abliefert, die euch dafür das Andenken „Pfeife der Hexenmutter“ überreicht.
    1. Falls ihr die Quest bereits während des Events im vergangenen Jahr abgeschlossen habt, braucht ihr euch den Krähenrufer nicht noch einmal holen und auch die Quest nicht erneut machen – ihr könnt die Pfeife, die ihr vom letzten Jahr in eurem Sammlungen-Menü findet, einfach benutzen.
  3. Benutzt die Pfeife, um den „Kessel der Hexenmutter“ zu beschwören und euch und eurer Gruppe zwei Stunden lang eine Verbesserung von 100 % mehr Erfahrungsbonus zu verschaffen, der mit allen anderen Erfahrungsboni kumuliert.
  4. Nutzt den Kessel der Hexenmutter, um euren Charakter in einen Untoten zu verwandeln. Keine Sorge – die Verwandlung ist nicht permanent!
    1. Beachtet, dass ihr den Kessel der Hexenmutter nicht benutzen müsst, wenn ihr nur den Erfahrungsbonus haben wollt.

VERDIENT EUCH MORBIDE BELOHNUNGEN

Zusätzlich zu dem Erfahrungsbonus könnt ihr euch während des Festes einige Beutestücke sichern, die mit dem Hexenfestthema zu tun haben, indem ihr dabei helft, die zahlreichen Monster Tamriels in Schach zu halten.

Während des Events erbeutet ihr bei allen Anführern (wie etwa mächtigen Gegnern oder denen, die Gewölbe, Gruppenverliese, öffentliche Verliese, Prüfungen, Arenen und Dunkle Anker verteidigen) Plünderschädel. Damit ihr diese erbeutet, benötigt ihr weder die Erfahrungsverbesserung noch die Untoten-Verwandlung.

Plünderschädel sind besondere Behälter, in denen die folgenden seltenen Gegenstände drin sein können:

  • Kapitel oder Buch des Handwerksstils von Kürbisfratze
  • Eine Runenkiste, in der eine dieser Masken enthalten ist:
    • Kürbis-Geistermaske
    • Vogelscheuchen-Geistermaske
    • Kürbisfratze-Geistermaske
    • Dickicht-Geistermaske
  • Rezepte zum Hexenfest
  • Einrichtungsgegenstände und Baupläne für Einrichtungsgegenstände
  • Stilmaterialien für Handwerksstile
  • … und eine Auswahl gruseliger Gegenstände wie Würmern, Krabbeltieren, Innereien und anderen Kleinigkeiten!

ENTDECKT SCHAUDERHAFTE NEUE GEGENSTÄNDE IM KRONEN-SHOP.

Während das Event läuft, wird auch eine übernatürliche Auswahl im Kronen-Shop im Spiel präsentiert, beispielsweise das Zombiepferd, das Paket der Nachtmahr-Dämonenmasken und vieles mehr. Verpasst nicht die Chance, einige dieser einzigartigen und schreckenerregenden Gegenstände abzusahnen!

Eine vollständige Liste aller Gegenstände im Kronen-Shop, die exklusiv zu diesen Festtagen verfügbar sein werden, haben wir euch in unserem Schaukasten-Artikel zusammengestellt.

RUFT GEISTER IN EINEM EINZIGARTIGEN HEIM HERBEI

Ihr braucht einen Ort, an dem ihr weit ab von neugierigen Augen eurer unheiligen Zauberei frönen könnt? Die verlassene Hexenhütte wird für die Dauer des Events im Kronen-Shop im Spiel zum Kauf mit Kronen zur Verfügung stehen. Sobald ihr euch die Hexenfest-Errungenschaft „Eine gute Ernte“ verdient habt, schaltet ihr die Option frei, dieses verhexte Heim mit Spielgold zu erwerben.

Um „Eine gute Ernte“ freizuschalten, müsst ihr die folgenden Event-Errungenschaften erledigen:

  • Kürbisfratz‘ wird’s amüsieren
  • Plünderschädelschwärmer
  • Kürbis passt gut zu Innereien
  • Ernte des Schnitters

Falls ihr euch diese Errungenschaften bereits in einem vorangegangen Event erarbeitet habt, müsst ihr sie dieses Jahr nicht erneut verdienen. Um herauszufinden, welche Errungenschaften ihr bereits freigeschaltet habt, oder um zu sehen, wie weit ihr momentan seid, schaut im Feiertags-Abschnitt des Errungenschafts-Menüs nach.

Aber seid gewarnt:

Ihr werdet dieses Heim, sobald das Event beendet ist, nicht mehr kaufen können. Verpasst also nicht eure Chance auf euer eigenes Spukhaus!

(Visited 321 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.