Home - ESO News - Das 6-Monats-Abo für ESO ist verschwunden

Das 6-Monats-Abo für ESO ist verschwunden

Bisher konnte man für The Elder Scrolls Online drei verschiedene Abonnements abschließen. Nun ist in der Accountverwaltung das Abonnements für 6 Monate verschwunden. Man kann jetzt nur noch für 30 oder 90 Tage ein Abo abschließen.

Das 6-Monats-Abo für ESO ist verschwunden

Eine offizielle Ankündigung oder Statement von Zenimax gab es bisher dazu nicht. Nun werden natürlich die Gerüchte laut, dass die Entwickler bereits die Umstellung auf Free-to-Play für das kommende Jahr geplant haben.

ESO Abo einrichten

Denn, wenn eine Umstellung stattfinden sollte, dann müsste Zenimax im voraus bezahlte Spielzeit erstatten. Dies bedeutet einen großen Aufwand und natürlich auch Verlust. Wie ist Eure Meinung dazu? Schreibt es und in die Kommentare!

Ähnliche Artikel

ESO Falkenring Vorschau

Vorschau auf Falkenring – Horns of the Reach

Auf der offiziellen Elder Scrolls Online Seite haben die Entwickler eine weitere Vorschau für das …

ESO Bedrohung im Reik

Vorschau auf Update 15 – Horns of the Reach

Im August erscheint das Update 15 „Horns of the Reach“ für Elder Scrolls Online. Dieses …

2 Kommentare

  1. Warum muss Zenimax dann die voraus bezahlze Spielzeit erstatten? Ich wette die 60Day Timecard funktioniert nocht. Man kann bloß kein Abo für 60 Tage mache.

    • Es geht hier um das 6-Monate-Abo, welches man online abschließt.

      Wenn ein Spiel Free-2-Play wird, dann ändert es sich, es kommt ein Ingame-Shop (ok, den gibt es schon) mit spielrelevanten Items. Dadurch wird es auch oftmals leicht Pay-2-win. Zudem bezahlen die Spieler die Spielzeit um spielen zu können, wenn das Spiel jetzt aber kostenlos verfügbar ist, dann hätten die Spieler umsonst gezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.