ESO News

Antworten und neue Frage der Woche

Wir haben für Euch diese Woche eine neue Frage der Woche von den Entwicklern und zur besseren Übersicht auch einige Antworten zur letzten Frage der Entwickler vorbereitet. Die ausgewählten Antworten der vergangenen Woche haben wir aus den offiziellen Seiten von The Elder Scrolls Online

Die Frage der letzten Woche: „Was ist Euch wichtig, bei der Charaktererstellung?“

  • Ein wichtiger Punkt bei der Erstellung meines Charakters ist mir, als weibliche Spielerin, vor allem eine größere Auswahl an liebevoll erstellten Frisuren. (Manch andere Damen, die vielleicht ebenfalls Skyrim gespielt haben, wissen was ich meine. xD)“ – Denise
  • Immer wenn ich in The Elder Scrolls eine Charakter erstelle, ist das mit wohl Wichtigste die Rasse und der Name, die Rasse hat sogar Einfluss auf den Ablauf einer Mission und kann die Meinung anderer auf einen selbst beeinflussen. Das zweite ist der Name, der Name ist das Wichtigste überhaupt für mich, auf jeden Fall. Der Name muss episch sein, der Name muss im Gedächtnis bleiben und zum Charakter passen.“ – Marcel
  • Für mich wäre es wichtig, dass es Tattoos geben würde bzw. wieder Kriegsbemalungen, die zu den Rassen in The Elder Srolls passen. Bei den Nord würde es z.B. sehr gut aussehen wie sich damals die Pikten ihre Körper geschmückt haben, auch mit Tattoos oder Branding. Bei Waldelfen vielleicht die Kunst der Maori Tattoowierungen, bei Orks Tribal usw. Ideen gibt es zu hier sicher genüge. Was auch sicher auch kein Nachteil wäre, ist wenn man seinen Bart bzw. Frisur auch im Spiel ändern kann.“ – Philipp
  • Am wichtigsten finde ich beim Charaktereditor:
    Größe, Breite, im Gesicht die Augenfarbe und die verschiedenen Gesichtsregionen (Wangenknochen usw.), die Farben im Gesicht und vom Körper, auch die der Haare, die Frisuren.
    Auffällige Unterschiede erstellen zu können, ist am wichtigsten für den Charaktereditor, so das nur sehr wenige Charaktere gleich aussehen, am Besten gar keine. Das steigert nicht nur den Ehrgeiz, das Spiel zu spielen, es sorgt auch dafür, das sich die Spieler von TES online noch besser mit den Charakteren identifzieren können. Folglich, solltet ihr den Editor nicht nebenbei machen, er sollte mindestens so ausfürhlich wie in TES V Skyrim sein, da 10.000 gleich aussehende Charaktere die Motivation, das Spiel zu spielen, unfassbar senken, selbst wenn das Fähigkeitensystem für viele Unterschiede zwischen den Spielern sorgt, so sollte ein großer Teil auch vom Charaktereditor her kommen.
    “ – Yannik
  • Ich finde die Augen am Wichtigsten. Ich möchte diese nicht nur in der Form ändern können, sondern auch in der Farbe. Dabei müssen es nicht umbedingt viele, sondern lieber überzeugende Farben sein. Wie etwa ein helles, strahlendes Blau, oder ein dunkles, tiefes Grün. Auch etwas ausgefallenere Farben wie etwa Dunkellila sind ganz nett.“ – Daniel

Neue Frage der Woche, von den Entwicklern

Selbstverständlich gibt es auch diese Woche wieder eine Videobotschaft aus den heiligen Hallen der Entwickler. Dieses mal dürft Ihr dank Designer Brandon Van Haren wieder kreativ werden und einer Gaststätte einen Namen verpassen.

TESO MitarbeiterZenimax on Frage der Woche (Quelle)

Macht euch bereit, mit euren Antworten zur Frage der Woche kreativ zu werden.

Brandon Van Haren, ein Design Intern hier bei den ZeniMax Online Studios, hat für euch die neue Frage der Woche. Schaut euch das Video an und denkt dann über eure Antwort nach; wir werden unsere Favoriten in der Tamriel-Rundschau der nächsten Woche präsentieren. Schickt eure Antworten an community@elderscrollsonline.com und wir werden sie uns ansehen.

(Visited 36 time, 1 visit today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.