Home - ESO News - Wurde die Entwicklung der ESO-Konsolenversion eingestellt?

Wurde die Entwicklung der ESO-Konsolenversion eingestellt?

Derzeit gibt es große AUfregung! Angeblich, so ein Insider, soll Zenimax die Entwicklung der Konsolenversion von The Elder Scrolls Online eingestellt haben. Dies berichtet die Seite levelsave.com.

Wurde die Entwicklung der ESO-Konsolenversion eingestellt?

Schon lange ist es still um die Konsolenversionen geworden. Allerdings haben die Entwickler nach der damaligen Verschiebung des Release die Aussage getätigt, dass sie an keinerlei Spekulation mehr teilnehmen werden. Geplanter Release ist kurz vor Weihnachten, ob sie diesen Termin einhalten können ist fraglich.

Doch im offiziellen Forum gab es schnell eine Antwort von Kai Schober. Dieser gab an, dass die Konsolenversion nicht eingestellt wurde und die Entwickler weiter daran arbeiten diese so schnell wie möglich zu veröffentlichen.

TESO MitarbeiterZenimax on Konsolenversion? (Quelle)

Hallo,
die Entwicklung der Konsolenversionen für ESO wurde nicht eingestellt. Wie Matt Firor im letzten Brief zu den nächsten Schritten geschrieben hat, arbeiten wir weiter daran.

Ähnliche Artikel

Housing in Elder Scrolls Online

„Homestead“ – Housing in ESO

Auf der offiziellen Elder Scrolls Online Seite wurde nun bekannt gegeben, dass mit dem nächsten …

Eiswolf Reittier

Angebote im ESO Kronen-Shop – Eiswolf, Großelch und mehr!

Der ESO Kronen-Shop hat im Dezember wieder diverse neue Angebote für Euch. Darunter befinden sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.