Home - ESO News - Werwölfe in ESO werden stärker – Self-Heal und AoE-Angriff

Werwölfe in ESO werden stärker – Self-Heal und AoE-Angriff

Im offiziellen Forum gibt es nun die Mitteilung, dass die Werwölfe in ESO stärker werden sollen. Bereits seit Release sind die Werwölfe deutlich schwächer als Vampire und sind sogar vielen Spielern im PvP unterlegen. Grund dafür ist die Anfälligkeit gegen den Silberbolzen.

Werwölfe in ESO werden stärker

So plant Zenimax die Kosten für die Verwandlung zu senken und den Burst-Schaden zu erhöhen. Zudem soll auch ein wenig an der Skalierung mit der Ausrüstung gedreht werden.

Werwölfe in ESO werden stärker - Self-Heal und AoE-Angriff

Besonders interessant dürfte sein, dass die Entwickler mit dem Gedanken spielen dem Werwolf drei neue Fähigkeiten zu spendieren. Dazu soll ein Self-Heal gehören, ein Angriff der einen Gegner auf den Boden schlägt und ein AoE-Angriff. Dadurch würde der Werwolf auf jeden Fall ein ernster Gegner.

Derzeit sind das alles aber nur Gedanken von Zenimax. Eine feste Planung wann und wie die Ideen umgesetzt werden gibt es derzeit nicht.

TESO MitarbeiterZenimax on Werwolf Änderungen (Quelle)

Our team has been paying attention to the feedback you’re sharing about the werewolf skill line, and we’re ready to tell you about some of the changes we’re considering to improve the gameplay experience for all you followers of Hircine out there. We’re interested in seeing what you think!

First off, we’re planning to reduce the cost of transforming into a werewolf. The current costs feel too high, and we want you to be able to transform more frequently. We’ve also fixed a bug that prevented you from using the CC Break ability in werewolf form.

We want to make a few changes to damage scaling and the Savage Strength passive that will give you a little more burst potential and allow your gear upgrades to affect damage output in a more meaningful way. Savage Strength will offer a flat increase to power instead of stacking multiple times. The bonus is a bit lower to balance the change out, but overall you’ll have more ability to deal burst damage. We want light and heavy attacks to additionally scale off of weapon power (instead of just maximum stamina), and for Pounce and its morphs to scale off of weapon power instead of spell power.

Finally, we’ll be adding some all-new werewolf abilities to give you more combat options. Here’s what we’ve come up with (we’ll have more about the morphs in the future and would love to know what you’d like to see):

  • Hircine’s Bounty: This is a self-heal ability that gives you more survivability.
  • Piercing Howl: An ability that damages and knocks an enemy down.
  • Infectious Claws: A swipe attack that deals disease damage to multiple foes.

There you have it! Tell us what you think about the changes, which will be coming online in a future game update. Happy hunting!

Ähnliche Artikel

Eiswolf Reittier

Angebote im ESO Kronen-Shop – Eiswolf, Großelch und mehr!

Der ESO Kronen-Shop hat im Dezember wieder diverse neue Angebote für Euch. Darunter befinden sich …

Kronen-Kisten im ESO Kronen-Shop

Kronen-Kisten im ESO Kronen-Shop

Auf der offiziellen Elder Scrolls Online Seite haben die Entwickler nun bekannt gegeben, dass es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.