Home - ESO News - Patchnotes zum ESO PTS Patch 1.4.1

Patchnotes zum ESO PTS Patch 1.4.1

Zenimax hat einen weiteren Patch für den Public Test Server veröffentlicht. Der Patch 1.4.1 behebt viele Fehler sodass, das Spielgefühl und die Atmosphäre verbessert wird. Ein besonderer Fokus wurde dabei auf die Verliese und Gegenstände gelegt.

Patchnotes zum ESO PTS Patch 1.4.1

Die Patchnotes zum ESO PTS Patch 1.4.1 sind deutlich länger als gedacht. Bei den Klassen gibt es aber nur kleine Änderungen. Neben den Verliesen und Gegenständen wurden auch viele Fehler bei den Quests in den verschiedenen Gebieten behoben.

Hier sind die offiziellen Patchnotes zum ESO PTS Patch 1.4.1.

TESO MitarbeiterZenimax on Patchnotes zum ESO PTS Patch 1.4.1 (Quelle)

ÜBERSICHT
The Elder Scrolls Online v1.4.1 beinhaltet Korrekturen des Spielflusses, der Gegenstände und richtet sich gegen Probleme mit Verliesen, Kargstein und den Prüfungen.

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN
Allianzkrieg
Allgemein

  • Die Attribute von Spielercharakteren mit einer Schlachtstufe wurden um 10 % angehoben.
  • Elite-Verkäufer in Cyrodiil verkaufen nun Ausrüstung im Veteranenrang 14.
  • Wandert-Weit hat die Preise für ihre Ausrüstung reduziert und verkauft diese nun zum gleichen Preis wie die umliegenden Händler.

Benutzeroberfläche
Allgemein

  • Ein Problem mit den Nachrichten in der Gildengeschichte wurde behoben, durch das Gildenhändler als Währung eingestuft wurden.
  • Tutorials für den Einsatz von Belagerungswaffen weisen euch nun an, die linke Maustaste zum Abfeuern der Waffe zu benutzen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das euch irrtümlich Gegenstände berechnet wurden, die nicht länger als die erlaubten 30 Tage aufgeführt wurden, wenn ihr wiederholt Gegenstände in den Gildenladen gestellt habt.

Erkundung & Gegenstände
Gegenstände

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Kurzinfo für nirngeschliffene Waffen angab, dass die Zauberresistenz um 0 % angehoben wird.
  • Die Eigenschaft „Nirngeschliffen“ ist nun mächtiger, wenn sie auf Zweihänder aufgebracht wird.
  • Die Eigenschaften von nirngeschliffenen Waffen addieren sich jetzt, wenn ihr mit zwei Waffen kämpft.
  • Ihr könnt nun Beute aus den Wespennestern im oberen Kargstein holen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Panzerschuhe des Albtraumritters schwere Rüstungshosen anstatt schwere Rüstungsstiefel waren.
  • Der Ring des Skalden hat nun die Eigenschaft „Robust“ anstatt gar keine.
  • Der faszinierende Ring hat nun die Eigenschaft „Kräftigend” anstatt gar keine.
  • Waffenverzauberungen aus dem schweren Modus der Prüfungen sind nun mächtiger.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die wöchentliche Questbelohnung für Prüfungen im schweren Modus Gegenstände des normalen Modus gab.
  • Waffen aus Prüfungen haben nun ein weiteres Spektrum an möglichen Effekten.
  • Teile von Gegenstandsets lassen sich jetzt in Prüfungen auch von NSCs, die keine Anführer sind, erbeuten.
  • Setgegenstände aus dem oberen Kargstein passen sich jetzt eurer Stufe an.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Verbesserungen von Mundussteinen nicht wirkten.

Handwerk & Wirtschaft
Allgemein

  • Alle Handwerksschriebe und die dazugehörigen Quests wurden entfernt, da dieses System noch nicht testbereit ist. Sie kehren mit einem kommenden Patch zurück.
  • Bestien lassen nun wieder Leder fallen, unabhängig davon, welche Stufe der Spielercharakter hat, der sie tötet.
  • Ausrüstung für Stufe 15, 25, 35 und 45 wird nun das zum Namen passende Material bei der Verwertung geben.
  • Alle für die Errungenschaft „Angler von Rift“ benötigten Trophäenfische sind nun in Rift zu finden.
  • Die Errungenschaft „Angler von Kalthafen“ bezieht sich nun nur noch auf Fische, die in Kalthafen zu finden sind.
  • Die durch die Erschaffung von Glyphen gewonnene Erfahrung wurde deutlich angehoben.

Gildenladen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das euch fehlerhaft eine Gildenladengebühr berechnet wurde, wenn ihr versucht habt, Gegenstände über eure Grenze hinaus einzustellen.

Kampf & Spielfluss
Allgemein

  • Ihr habt nun die Möglichkeit, nur Veränderungen von Fähigkeiten neu zu trainieren. Dies ist preiswerter als das Neutrainieren aller Fähigkeiten.
  • Die zum Erreichen der Veteranenränge 13 und 14 benötigten Punkte wurden reduziert, um euch schneller zu erlauben, diese zu erlangen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Waffenmodelle nicht geladen wurden, wenn ihr die Waffen in beiden Plätzen verändert und dann gewechselt habt.

Drachenritter

  • Verzehrende Flamme
    • Brennende Glut: Die Heilung dieser Fähigkeit vervielfacht sich nicht mehr, wenn mehrere Spielercharaktere sie auf dasselbe Ziel sprechen.

Zauberer

  • Daedrische Beschwörung
    • Explosiver Begleiter (Veränderung von Instabiler Begleiter): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit zweimal explodierte. Der Schaden wurde auf 20 % der maximalen Magicka des Nutzers zurückgesetzt.

Gilden

  • Unerschrockene
    • Knochenschild I: Die Synergie lässt sich nicht mehr vom Wirker der Fähigkeit aktivieren.

NSCs

  • Aura des Schutzes, eine Fähigkeit von NSC-Schamanen, beschützt nun die Verbündeten des Schamanen im Kampf. Verbündete Fernkämpfer werden nun versuchen, in die Reichweite des Totems zu gelangen, wenn sie nicht mit Zaubern beschäftigt sind.
  • Die Flächenzauber von Spielercharakteren zeigen nun auch dann immer ihre Effekte, wenn sie in der Nähe eines Schamanentotems für „Aura des Schutzes“ sind.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige NSCs im Hin- und Herlaufen zwischen Spielercharakteren steckenbleiben konnten, wenn kein Schaden verursacht oder keine Heilung gewirkt wurde.
  • Der kleine Dunkle Anker, der erscheinen konnte, wenn ihr Dremora bekämpft habt, wurde mit einem daedrischem Bogen ersetzt. Die auf diese Weise beschworene Unheilsbrut wird nun wie vorgesehen anfällig gegen Effekte zum Bekämpfen von Daedra sein.

Quests
Alik’r-Wüste

  • Die Regenfängerfelder: Die Johads beeinflussen die Leistung eures Spiels nicht mehr.

Auridon

  • Sicherheitsgarantie: Berater Norion ist nicht mehr gleichzeitig an zwei Orten.

Glenumbra

  • Verbannung und Sühne: Die Kompassmarkierungen für diese Quest wurden angepasst.

Grahtwald

  • Die Weisheit der Bosmer: Die Geistertier-Verbesserung wirkt nicht mehr außerhalb von Grathwald.

Grünschatten

  • Kalt wie Stein: Ein Problem wurde behoben, durch dass der Hohlen-Wachtmann nicht verfügbar war.

Kalthafen

  • Der letzte Ansturm: Alle Gruppenmitglieder können nun den Ebenenstrudel betreten.

Kluftspitze

  • Der Verräterfels: General Dathieu wird nicht mehr so oft schreien und sich über Ranser beschweren.
  • Verlorene Hoffnung: Thibierry wird nun neu erscheinen, wenn er steckenbleibt.

Schnittermark

  • Einige Problem mit der Errungenschaft „Pfadfinder von Schnittermark“ wurden behoben.
  • Die Trollarena: Der Trollkampf wird nun immer beendet.
  • Die Goldene Kralle: Rid-Thar-ri’Datta ist nun immer anwesend, wenn ihr mit ihm sprechen müsst.
  • Staub im Mondschein: Ihr seid nun in der Lage, alle vier Leuchtfeuer zu reinigen.
  • Das Glück eines Verräters: Ihr könnt die Quest nun fortsetzen, nachdem ihr die Beute von Hauptmann gro-Mak aufgenommen habt.

Rift

  • Sinmurs Fall: Alle Gruppenmitglieder gelangen nun nach dem Sieg über Sinmur zum gleichen Questschritt.

Schattenfenn

  • Drei zarte Seelen: Die Leichen in der Krypta schweben nicht mehr unnatürlich.
  • Die Errungenschaft „Untergang der Sklavenjäger“ wird nun nach dem Sieg über Rendrasa gewährt.
  • Die Errungenschaft „Ungehobelter Weckruf“ erfordert nun den Abschluss der richtigen Orte.

Steinfälle

  • Bewahrter Grund: Die Verteidigung der Halle lässt eure Quest nun immer fortschreiten.

Stros M’Kai

  • Der Moment der Wahrheit: Ihr könnt diese Quest nun fortsetzen, wenn Dugroth zu früh davonläuft.

Sturmhafen

  • Die Relikte von Azura: Ihr könnt nun die Schriftrolle zum Beschwören der Daedra auf dem Wasserfall zuverlässiger einsetzen.
  • Verlorene Löwen: Elise, Laroche und Renard bleiben nach ihrer Rettung nicht mehr am Boden gekauert und Elise teleportiert nicht mehr weg, wenn ihr sie rettet.
  • Die Instandsetzung des Käfigs: Die Kompassmarkierungen für diese Quest wurden angepasst.

Vampirismus

  • Der Spross der Blutmatrone: Das Becken des Leidens hat jetzt eine Kompassmarkierung.

Verliese & Gruppeninhalte
Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, damit ihr keine leeren Veteranenverliese mehr betretet.

Drachenstern-Arena

  • Die Gruppensuche für die Drachenstern-Arena hat nun die richtigen Veteranenrangbedingungen (Veteranenrang 10 bis 14 für den normalen Modus und nur Veteranenrang 14 für den Veteranenmodus).
  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Musikstücke nicht endeten.
  • Die Bewegungsgeschwindigkeit für Champions und Bannermänner wurde erhöht.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Hiath der Kampfmeister euch nicht verspottete, wenn eure Gruppe in der Begegnung der ersten Arena starb.

Dunkle Anker

  • Anführerwellen greifen bei ihrem Erscheinen nun alle Spieler bei dem Ereignis an.
  • Es ist nicht mehr möglich, nur einen Teil der Welle von einem Dunklen Anker selektiv anzugreifen.

Höhlen

  • Faldars Zahn
    • Rozelun Lebensbalken entspricht nun dem eines Champions, um ihre gesteigerte Schwierigkeit wiederzugeben.
  • Jodeslicht
    • Ein Problem wurde behoben, durch das eine Schatzkiste und ein Donnerkäfer nicht erreichbar waren.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Yanadar sich nicht richtig zurücksetzte, wenn ihr gestorben seid.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Yanadars Sprachausgabe bei seinem Tod nicht abgespielt wurde.

Oberes Kargstein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Wespennester keine zusätzlichen Wespen erscheinen ließen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das NSCs euch in manchen Höhlen durch geschlossene Türen folgten.
  • Es gibt nun keine unnötigen Kugeln auf den Feuerschalen in den Kavernen von Loth’Na mehr.
  • Anführer in der offenen Welt haben nun passende Namen.
  • In den Höhlen gefundene Himmelsscherben tragen nun zur Himmelsscherbenjäger-Errungenschaft bei.
  • Sepilisk, der in den Furchtzahnkavernen zu finden ist, verhält sich nun etwas intelligenter, wenn er es mit Fernkampfgegnern zu tun hat.
  • Der Questschritt die Rüstungsmacherin Uthik zu töten, wird nicht mehr gewährt, wenn sie sich zurücksetzt.
  • Gipfel von Himmelsgriff
    • Aetherion kann euch nicht mehr zu Boden schlagen, wenn ihr unter dem Einfluss der Fähigkeit „Fester Stand“ und ihrer Veränderungen steht.

Prüfungen

  • Allgemein
    • Errungenschaften für den schweren Modus von Prüfungen wurden hinzugefügt.
  • Ätherisches Archiv
    • Valariel und ihre Klone wurden von Geistern zu wasserelementar-ähnlichen NSCs gemacht, um besser zu ihren Verwandten in der offenen Welt zu passen.
  • Sanctum Ophidia
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Händlerin Fürstin Klinge euch manche ihrer Waren nicht zeigte, wenn ihr den Veteranenrang 6 noch nicht erreicht hattet.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Schatztruhen nicht mit der Gruppe geteilt wurden.
    • Die Fähigkeit „Steinwurf“ der Steinhebertrolle kann nicht mehr unterbrochen werden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das sich der kleine Anführer Steinbrecher nicht richtig zurücksetzte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr keinen Zugriff auf den geheimen Gegenstand einer optionalen Quest hattet.
    • Besessener Mantikor
      • Ihr werdet vielleicht feststellen, dass die Überlebenschancen beim Angriff vom Felshang extrem gesunken sind …
      • Die Leiter hinter dem Mantikor lässt sich nicht mehr benutzen, bevor dieser tot ist.
    • Himmlische Schlange
      • Ein Problem mit den Effekten einer der Fähigkeiten der Himmlischen Schlange wurde behoben.
    • Im Sanctum Ophidia erscheinen nun Schatztruhen.
  • Zitadelle von Hel Ra
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr die Synergie „Zerstörerischer Ausbruch“ nicht zur Befreiung benutzen konntet, wenn euch im schweren Modus die NSC-Fähigkeit Steinform beim Einsatz einer Fähigkeit traf.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Yokeda Rok’dun (Welwa-Meister) nicht mit seinen Welwas nach draußen kam, um den Kampf zu beginnen.

Verliese

  • Burg Grauenfrost
    • Eboric Grauenfrost wird nun nach dem Sieg über den letzten Anführer aufgetaut.

Veteranenverliese

  • Spindeltiefen (Veteranen)
    • Ihr seid nicht mehr in der Lage, Praxin Dourare von den anderen NSCs im Kampf zu trennen.

Verschiedenes
Haustiere

  • Razaks kleiner Opus hat keine Kollisionsabfrage mehr.

Ähnliche Artikel

Eiswolf Reittier

Angebote im ESO Kronen-Shop – Eiswolf, Großelch und mehr!

Der ESO Kronen-Shop hat im Dezember wieder diverse neue Angebote für Euch. Darunter befinden sich …

Kronen-Kisten im ESO Kronen-Shop

Kronen-Kisten im ESO Kronen-Shop

Auf der offiziellen Elder Scrolls Online Seite haben die Entwickler nun bekannt gegeben, dass es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.