Home - ESO News - Patchnotes zum ESO PTS Patch 1.2.1

Patchnotes zum ESO PTS Patch 1.2.1

Der ESO PTS hat seine Pforten wieder geöffnet und es gibt dort bereits den Patch 1.2.0 zum ausprobieren. Dieser bringt, wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, ein neues Verlies in das Spiel. Aber der Patch hat noch viele weitere Inhalte. bedenkt aber bitte, dass die Patchnotes von Zenimax noch erweitert und verändert werden können.

Patchnotes zum ESO PTS Patch 1.2.1

Mittlerweile gibt es das erste Update für den PTS. Der Patch 1.2.1 bringt einige weitere Änderungen und Neuerungen in das Spiel. So gibt es einige Veränderungen an Verliesen und der Drachenritter wird weiter abgeschwächt. Die kompletten Patchnotes könnt Ihr hier nachlesen.

TESO MitarbeiterZenimax on PTS Patch 1.2.1 (Quelle)

ÜBERSICHTThe Elder Scrolls Online v1.2.1 beinhaltet einige Korrekturen von Spielfluss und Quests, sowie Verbesserungen von Gegenständen.

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN

Erkundung & Gegenstände
Allgemein

  • Truhen und herbeigerufene Wesen übernehmen jetzt zuverlässig den passenden Veteranenrang einer Veteraneninstanz.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr manchmal einen Gegenstand nicht ausrüsten konntet, den ihr aus einem Behälter erhalten habt.
  • Das Gegenstandsset „Heilender Magier“ reduziert nun die Magiekraft prozentual und der Effekt kann alle 30 Sekunden auftreten.
  • Anführer in Veteranenverliesen lassen nun Beute bis hinunter zu Veteranenrang 1 fallen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Robe der Umarmung des Zwielichts als passgenau hergestellt wurde.
  • Die Händler in Belkarth wurden aktualisiert, um ein weiter gefächertes und passenderes Angebot zu haben.

Handwerk & Wirtschaft
Allgemein

  • Die Kurzinfo für Intrikat wurde aktualisiert, um verständlicher zu sein.

Kampf & Spielfluss
Allgemein

  • Beschworene Wesen regenerieren nicht mehr ihr gesamtes Leben, sobald sie zu euch zurückkehren.
  • Das Einloggen in eine Gegend, wo NSCs kämpfen, führt nicht mehr dazu, dass eure Lebensanzeige nicht mehr synchron ist.
  • Kritische Treffer generieren jetzt einen Punkt ultimative Kraft (statt 3 Punkte).

Drachenritter

  • Verzehrende Flamme
    • Standarte der Macht: Der Schadensbonus und die Schadensverringerung dieser Fähigkeit wurden reduziert.
  • Irdenes Herz
    • Magmarüstung: Die Wirkdauer dieser Fähigkeit wurde reduziert.

Nachtklinge

  • Auslaugen
    • Katalysator: Die Effektivität von Tränken wurde für diese Fähigkeit erhöht.

Allianzkrieg

  • Sturmangriff
    • Unerbitterlicher Angriff: Ein Problem wurde behoben, durch das der Waffenschaden dieser Fähigkeit im Charaktermenü nach dem Ladebildschirm nicht richtig dargestellt wurde.

Heilstab

  • Geistabsaugung: Diese Fähigkeit erzeugt keine ultimative Kraft mehr.

Quests
Bangkorai

  • Das Wandeln an Fernen Ufern: Ihr müsst nicht mehr zwei Versionen von Septima zugleich bekämpfen.
  • Eine Trophäe als Beweis: Wenn ihr sterbt oder euch zu weit von Hauptmann Helenus entfernt, führt euch jetzt eine Kompassmarkierung zurück in den Kampf.

Deshaan

  • Veloths Urteil: Vox wird jetzt mit einer kurzen Verzögerung neu erscheinen, wenn sie während des Kampfs stecken bleibt.
  • Seuchenbringer: Merdyundril wird nicht mehr stecken bleiben und den Fortschritt der Quest blockieren.

Glenumbra

  • Das Ende der Erpressung: Ihr werdet diese Quest jetzt auch dann abschließen können, wenn ihr zuerst die Quest „Die Befreiung von Kreuzgrat“ abgeschlossen habt.
  • Die Karte für Angofs Heiligtum wird nun richtig angezeigt.

Grahtwald

  • Die Ehre der Königin: Nachdem ihr mit Azareth gesprochen habt, geht die Quest nun einen Schritt weiter.

Hauptquest

  • Tochter der Riesen: Ein Problem wurde behoben, durch das ihr nicht mit der Axt interagieren konntet.

Kalthafen

  • Löcher in der Welt: Mezha-dro steht euch jetzt im Kampf bei.

Rift

  • Zerschlagene Hoffnungen: Nachdem ihr Thallik Wurmvater getötet habt, wird nun immer der dragr erscheinen, um den Kampf zu beenden.
  • Die Prüfung des Geistes: Ihr habt keinen nicht-funktionierenden Timer mehr im Questtagebuch, wenn ihr während des Trinkspiels versagt oder ausloggt.

Schattenfenn

  • Die Giftzähne von Sithis: Barvyn wird jetzt zum Eingang des Verlieses zurückkehren, wenn ihr das Spiel verlasst. Sollte Barvyn stecken bleiben, kehrt er zu seiner Position am Ende zurück.

Schnittermark

  • Die Zauberersparte: Ihr bleibt nicht mehr stecken, wenn ihr Einnel oder Irgun tötet, bevor der Ausrufer die Einführung beendet hat.
  • Baan Dars Aufschneiderei: Diese Quest aufzugeben wird nicht mehr unbeteiligte NSCs verschwinden lassen, wie z.B. die kontrollierten Wesen eines Spielers.
  • Arena von Thjizzrini: Schuldner bleiben nun ansprechbar, wenn ihr einen Kampf gegen sie verliert.
  • Die Goldene Kralle: Ihr seht nun keine fehlplatzierten Effekte mehr, die von anderen Spielern ausgelöst wurden, wenn diese den Altar benutzten.

Sturmhafen

  • Das Erbe der Drei: Arie, Gilbert und Emory werden nicht mehr stecken bleiben und euren Questfortschritt blockieren.

Verliese & Gruppeninhalte
Verliese

  • Schwarzherz-Unterschlupf
    • Die Hortmutter wird im Kampf nicht mehr verschwinden oder wiederholt erscheinen.

Veteranenverliese

  • Krypta der Herzen
    • Die Tür zum letzten Anführer, Nerien’eth, öffnet sich nun zuverlässiger.
    • Nerien’eth wird im Kampf nicht mehr unpassend gelähmt oder stecken bleiben.

Prüfungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das nicht alle 12 Teilnehmer einer erfolgreich abgeschlossenen Prüfung in der Rangliste erschienen, auch wenn sie es verdient hatten.

Ähnliche Artikel

Housing in Elder Scrolls Online

„Homestead“ – Housing in ESO

Auf der offiziellen Elder Scrolls Online Seite wurde nun bekannt gegeben, dass mit dem nächsten …

Eiswolf Reittier

Angebote im ESO Kronen-Shop – Eiswolf, Großelch und mehr!

Der ESO Kronen-Shop hat im Dezember wieder diverse neue Angebote für Euch. Darunter befinden sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.