Home - ESO News - Patchnotes zum ESO Patch 1.5.2 – Update 5

Patchnotes zum ESO Patch 1.5.2 – Update 5

Zwar erscheint erst morgen, am Dienstag den 04. November, das Update 5 bei uns, jedoch gibt es bereits die offiziellen Patchnotes zum ESO Patch 1.5.2.

Patchnotes zum ESO Patch 1.5.2 – Update 5

Die Geschichte um der Stadt der Asche wird mit dem Veteranenmodus fortgesetzt. Auch für die Handwerker unter Euch gibt es allerhand Neuerungen. Aber auch viele Fehler wurden ausgebügelt, sodass das Spiel wieder an Atmosphäre gewinnt.

Folgend findet Ihr die offiziellen Patchnots zum ESO Patch 1.5.2.

TESO MitarbeiterZenimax on Patchnotes zum ESO Patch 1.5.2 (Quelle)

ÜBERSICHT
Willkommen bei The Elder Scrolls Online v1.5, unserer fünften großen Inhaltsaktualisierung! Wir haben viele neue Inhalte für euch.Mit diesem Update setzen wir die Geschichte der Stadt der Asche mit ihrer Veteranenversion fort. Wir haben die Gesichtsanimationen der NSCs verbessert, damit sie im Gespräch mit euch realistischer aussehen. Zudem beinhaltet das Update die nächste Phase der Veteranenrangverbesserungen, über die ihr weiter unter mehr erfahrt.

Wir führen eine Skalierung der Guppenverliese und der Soloinstanzen mit diesem Update ein, damit ihr eure Lieblingsverliese erneut besuchen könnt, und bringen euch neue Enklaven der Unerschrockenen sowie Gelöbnisse, die ihr alle 20 Stunden wiederholen könnt.

Auch für Handwerker gibt es eine Menge Inhalte! Ihr könnt nun ein Zertifikat erhalten und Handwerksschriebe erfüllen oder Gutachten abschließen, sobald dies geschehen ist. Mehr Informationen hierzu gibt es weiter unten. Zusätzlich haben wir den Handwerksstil der Dwemer und das Gegenstandsset des Doppelsterns eingeführt.

Darüber hinaus könnt ihr unsere neuen Sprechblasen ausprobieren, nachdem ihr sie in den Einstellungen aktiviert habt. Sie befinden sich noch in der Beta.

Zusammen mit all den neuen Inhalten haben wir das Spiel weiter poliert, um Probleme des Kampfs, des Spielflusses, der Verliese, der Quests und manches mehr zu beheben.

GROSSE ÄNDERUNGEN / AKTUALISIERUNGEN / NEUE SYSTEME

Stadt der Asche (Veteranen)

  • Schließt euch der Expedition der Unerschrockenen beim Angriff auf die Totenländer an, dem Reich des daedrischen Fürsten Mehrunes Dagon. Die Veteranenversion der Stadt der Asche setzt die Geschichte fort, die im ursprünglichen Verlies begonnen hat.

Verbesserte Gesichtsanimationen

  • Wir haben den Einbau der grundlegenden FaceFX-Technik abgeschlossen, über 100.000 Dialogzeilen aufbereitet und die Phonem-Erstellung für alle Völker des Spiels abgeschlossen. Die Gesichtsanimationen stimmen nun mit dem gesprochenen Dialogen überein. Es gibt ein paar Monster, die noch nicht aktualisiert wurden, da sie nicht das normale „menschliche“ Animationsgerüst haben; diese werden in kommenden Patches noch synchronisiert.
    • Hinweis: Dieses System wird momentan noch nicht von Windows XP oder OSX unterstützt. Dies wird zu einem späteren Augenblick nachgeholt.

Verbesserung der Veteranenränge

  • Wir registrieren die Erfahrungsgewinne jenseits des maximalen Veteranenrangs auf Konten als Vorbereitung für das Championsystem. Veteranenränge werden jetzt durch Erfahrungspunkte und nicht mehr durch Veteranenpunkte verdient. Von diesem Moment an sind Veteranenpunkte aus allen Ländern von Tamriel verbannt.
  • Wenn ihr einen neuen Veteranenrank erreicht, erhaltet ihr einen Attributs- und einen Fähigkeitspunkt.
  • Die Menge der beim Aufstieg in einen Veteranenrang gewährten Ausdauer, Magicka und Leben wurde zum Ausgleich für die neuen Attributspunkte um 35 % reduziert.
  • Man braucht 1.432.550 Erfahrungspunkte, um einen Veteranenrang aufzusteigen. Wir erwarten, dass damit die für einen Aufstieg benötigte Zeit reduziert wird.

Verliesskalierung

  • Verliese passen sich jetzt mit einigen Einschränkungen der Stufe des Gruppenleiters an:
    • Nicht-Veteranenverliese skalieren nicht unterhalb der Stufe auf der sie momentan eingeführt werden, steigen aber bis Veteranenrang 12 an.
    • Alle Veteranenverliese (mit Ausnahme der Veteranenversion der Stadt der Asche) sind jetzt von Veteranenrang 1 an verfügbar und skalieren bis Veteranenrang 12.
    • Verliese skalieren sich momentan nicht auf die Veteranenränge 13 und 14.
    • Die Skalierung des Verlieses wird beim Betreten des Verlieses durch den Gruppenleiter bestimmt. Die Skalierung ändert sich nicht, wenn sich die Stufe des Gruppenführers oder der Gruppenführer selbst ändert, nachdem das Verlies betreten wurde.
    • Beute skaliert sich ebenfalls auf die Stufe der NSCs oder des jeweiligen Spielers, je nachdem, welche niedriger ist.
      • Wenn z.B. ein Gegner der Stufe 28 besiegt wird und Gegenstände für einen Stufe-26-Charakter und für einen Stufe-30-Charakter fallen lässt, wird die Stufe der Beute 26 bzw. 28 sein.
  • Die folgenden Gruppeninhalte passen sich jetzt der Stufe des Gruppenleiters an:
    • Gruppenverliese
    • Veteranengruppenverliese
  • Die folgenden Gruppeninhalte passen sich nicht an:
    • Höhlen
    • Höhlen in Kargstein
    • Inhalte der offenen Welt
    • Öffentliche Verliese
    • Prüfungen

Soloskalierung

  • Soloinstanzen passen sich jetzt eurer eigenen Stufe an. Dies bedeutet, dass ihr beim Spielen der Hauptgeschichte, der Quest für die Magier- und Kriegergilden, sowie anderer Soloinhalte eurem eigenen Zeitplan folgen könnt und die Inhalte weiterhin herausfordernd und belohnend bleiben. Hier sind einige Hinweise zur Soloskalierung:
    • Soloinstanzen skalieren nicht unterhalb der Stufe, auf der sie momentan eingeführt werden. Zum Beispiel beginnt die Skalierung der Arena von Thizzrini mit Stufe 42.
    • Soloinstanzen skalieren sich momentan nicht über Veteranenrang 12 hinaus.
    • Die Skalierung wird durch eure Stufe beim Betreten der Instanz bestimmt und ändert sich dann nicht mehr während der Spielsitzung.
    • Die Soloskalierung wird bemerken, wenn ihr in einer bestimmten Instanz Probleme habt, und sich entsprechend anpassen.
  • Die folgenden Soloinhalte passen sich euch jetzt an:
    • Hauptgeschichte
    • Kriegergilde
    • Magiergilde
    • Stirk
    • Werwolf-Quest
    • Vampir-Quest
    • Arena von Thizzrini
    • Planetarium von Eldenwurz
    • Kathedrale des Goldenen Pfads in Südspitz

Enklaven und Gelöbnisse der Unerschrockenen

  • Die Unerschrockenen suchen neue Mitglieder und Herausforderungen. Sucht sie auf und schließt euch ihnen an.
  • Die Unerschrockenen haben in der Nähe der Hauptstädte jeder Allianz Enklaven errichtet. Sie suchen Abenteurer, die ihnen in den Verliesen helfen.
    • An diesen Orten können Mitglieder der Unerschrockenen als Gelöbnisse bezeichnete Quests annehmen, die sie zu verschiedenen Verliesen schicken, um die Gegner darin zu besiegen.
      • Hinweis: Jede Art von Gelöbnis kann alle 20 Stunden wiederholt werden.
    • Es gibt zwei Arten von Gelöbnissen, die euch in Veteranen- bzw in Nicht-Veteranenverliese schicken.
    • Nicht-Veteranengelöbnisse sind ab Stufe 45 verfügbar, Veteranengelöbnisse gibt es ab Veteranenrang 1.
    • Erfolgreich abgeschlossene Gelöbnisse geben belohnen euch durcheuch einen Schlüssel, dessen Qualität sowohl durch die Art des Gelöbnisses als auch durch den Umstand, ob zusätzliche Aufgaben erfüllt wurden, bestimmt wird.
    • Diese Schlüssel können in den Unerschrockenen-Enklaven eingesetzt werden, um Truhe zu öffnen und verschiedene Belohnungen zu erhalten, einschließlich der Chance auf einzigartige Setgegenstände.
    • Unerschrockenen-Enklaven haben zudem einen Quartiermeister, der über eine Auswahl an Gegenständen, die besonders geeignet für Verliesvagabunden sind, verfügt.

Handwerkszertifikate, -schriebe und -gutachten

  • Ihr könnt nun durch das Erlernen der Grundlagen der verschiedenen Handwerksberufe ein Zertifikat erlangen und Quests für Handwerksschriebe eurer jeweiligen Allianz freischalten.
  • Besucht die Städte Vulkhelwacht, Davons Wacht oder Dolchsturz und fragt bei den neu angestellten Handwerksausbildern nach einem Zertifikat. Um die Suche nach ihnen zu erleichtern wurden zudem Tafeln mit Schreiben aufgestellt, die euch zu ihnen führen.
    • Hinweis: Erfahrene Handwerker haben die Möglichkeit, ihren Antrag auf ein Zertifikat zu beschleunigen.
  • Sobald ihr ein Zertifikat habt, könnt ihr Handwerksschriebe von den in jeder größeren Stadt neu aufgestellten Tafeln annehmen. Die für jeden Schrieb benötigten Gegenstände richten sich nach eurer ungefähren Stufe im betroffenen Handwerk und fordern euch auf, bestimmte Dinge herzustellen und zu Orten zu bringen, wo diese benötigt werden.
    • Hinweis: Handwerksschriebe können einmal alle 20 Stunden abgeschlossen werden und sind für jede Art Handwerk verfügbar.
  • Zusätzlich zu der beim Abschluss der Quest gewonnenen Inspiration, erhaltet ihr als Anerkennung für eure Mühen ein Paket mit verschiedenen Materialien. Es besteht die Chance, dass diese für die meisten Handwerksberufe ein Gutachten beinhalten. Gutachten sind vergleichbar mit Schatzkarten, da sie euch zu Plätzen mit kostbaren Gegenständen führen – in diesem Fall zu Ansammlungen von Ressourcen mit hoher Ausbeute, die ausschließlich für den Inhaber des Gutachtens verfügbar sind.

Neuer Handwerksstil: Dwemer

  • Die Geheimnisse bei der Herstellung von Dwemerausrüstung werden langsam aufgedeckt. Diejenigen von euch, die Dwemerruinen durchsuchen, können verlorene Kapitel über die Herstellung von bestimmten Ausrüstungsgegenständen finden oder, wenn ihr besonders viel Glück habt, ein komplettes Buch, das alle Aspekte der Herstellung von Dwemerwaffen und -rüstung beleuchtet.
  • Die Handwerksstilkomponente verlangt von euch, Um die Handwerksstilkomponente zu nutzen, müsst dass ihr Metallschrott von Automaten sammelnt und in Dwemerrahmen umwandelnlt.

Neues herzustellendes Gegenstandsset: Doppelstern

  • Wenn ihr 9 Eigenschaften für einen Gegenstand erforscht habt, seid ihr nun in der Lage, diesen Gegenstand als Teil des Doppelstern-Sets herzustellen. Wenn ihr mindestens 5 Teile dieses Sets tragt, könnt ihr die Verbesserung von zwei Mundussteinen gleichzeitig genießen. Die Handwerksstätten für dieses Gegenstandsset befinden sich im oberen Kargstein.

Sprechblasen

  • Die Sprechblasen sind jetzt in der Beta und für euch verfügbar! Sie sind standardmäßig ausgestellt. Um sie zu aktivieren, begebt euch in die Einstellungen und scrollt bis zum Ende des Reiters für die Benutzeroberfläche, um dort die verschiedenen Optionen für Sprechblasen zu sehen.

Aktualisierung von Verliesen

  • Die Verliese in der Aliki’r-Wüste, in Ostmarsch und in Malabal Tor sind jetzt größer, beinhalten mehr NSCs und mehr Beute. Dies ist Teil der fortgesetzten Bestrebungen alle Verliese im Spiel zu vergrößern.
  • Folgende niedrigstufige Verliese in jeder Allianz wurden außerdem vergrößert:
    • Auridon: Dels Grube
    • Glenumbra: Gruftwacht
    • Steinfälle: Glutkieselmine

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN

Allianzkrieg
Allgemein

  • Die Händler in Cyrodiil verkaufen keine Feldlager mehr.
    • Alle Feldlager, die sich noch im Spiel befinden, lassen sich nicht mehr handeln.
    • Ihr müsst Allianzrang 6 oder höher sein, um ein Feldlager aufzustellen.
  • Für begrenzte Feldlager wurden folgende Funktionen angepasst:
    • Begrenzte Feldlager erlauben nur noch eine Wiederbelebung und lassen sich nicht mehr handeln.
    • Die Trefferpunkte von begrenzten Feldlagern wurden reduziert.
    • Begrenzte Feldlager verfallen nun schneller als normale Feldlager.
  • Alle Verbesserungen, die durch eure aktuelle Kampagne gewährt werden, gelten nur noch in der zugehörigen Instanz von Cyrodiil. Außerhalb von Cyrodiil erhaltet ihr immer die Verstärkungen eurer Heimatkampagne.
  • Flammendes Öl schadet nun nur noch Feinden, die sich mindestens 6 Meter darunter befinden. Es verursacht keinen Schaden mehr, wenn es auf dem Boden benutzt wird.
  • Ihr könnt in Cyrodiil keine feindlichen Wegschreine mehr entdecken. Wenn ihr dies schon getan habt, werden sie aus dem Gedächtnis eurer Charaktere gelöscht.

Audio
Allgemein

  • Ein Problem mit der Anführermusik in Prüfungen wurde behoben.
  • Eine Reihe von Geräuschen der Benutzeroberfläche wurde hinzugefügt oder verbessert.
  • Beispielsweise wurde ein neues Geräusch hinzugefügt, das ihr hört, wenn eure ultimative Kraft bereit ist.
  • Viele Unterhaltungen durch die Sprachausgaben wurden angepasst.
  • Neue Klänge für viele Effekte, Animationen und Fähigkeiten wurden hinzugefügt.
  • Musik und Umgebungsgeräusche wurden in einigen Gebieten hinzugefügt, in denen sie bisher fehlten.
  • Einige Probleme wurden behoben, bei denen Text und Sprachausgabe nicht übereinstimmten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch dass sich Sprachausgaben überlagerten, wenn ihr zu schnell durch die Konversationsoptionen gewechselt seid.
  • Bisher habt ihr den Fehlerklang einmal alle drei Sekunden gehört, auch wenn ihr wiederholt eine unmögliche Aktion versucht habt (zum Beispiel beim Versuch, ein Ziel anzugreifen, dass außer Reichweite ist). Um besseres Feedback zu geben, erklingt der Hinweis nun jedes Mal, wenn ihr eine Fehlermeldung erhaltet.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Klänge fehlerhaft beim Verlassen des Spiels wiedergegeben wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Klänge nicht mehr wiedergegeben wurden, wenn ihr schnell zu einem neuen Ort gereist seid oder den Charakter gewechselt habt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Sprachausgaben stumm waren

Benutzeroberfläche
Allgemein

  • Eine Systemnachricht wurde für den Fall hinzugefügt, dass ihr versucht mit dem Gildenhändler während einer Übergangsperiode zu interagieren.
  • Ihr könnt jetzt „.“ (Punkt) drücken, um bei der Benutzung von Belagerungswaffen in den Mausmodus zu wechseln.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das nicht alle Unterkategorien ausgeblendet wurden, wenn ihr Namen deaktiviert habt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Auflösungseinstellungen nicht gespeichert wurden, wenn ihr in den Vollbildschirmmodus gewechselt seid.
  • Eine Fehlermeldung wurde für den Fall hinzugefügt, dass ihr versucht ein Buch aus der Bibliothek zu lesen, das ihr noch nicht entdeckt habt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Spiel gelegentlich abstürzte, wenn ihr auf den Bildlaufpfeil eines Tutorialfensters geklickt habt, nachdem ihr die Größe des Spielfensters geändert habt.
  • Das Geräusch, das ihr hört, wenn ihr ein Textfeld verlasst (z.B. Benutzer-ID oder Passwort), wurde entfernt. Ihr werdet weiterhin ein Geräusch hören, wenn ihr auf ein Textfeld klickt.
  • Wenn ihr sterbt, nachdem ihr Fallschaden genommen habt, taucht der Fallschaden jetzt im Todesrückblick auf.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Betrachten von herausgefilterten Errungenschaften zu Problemen der Benutzeroberfläche führen konnte.
  • Wenn ein Charakter aus der Charakterauswahl gelöscht wird, verschwindet er nun sofort vom Bildschirm.
  • Die Anzeigezeit der Bildschirmnachrichten, wenn jemand als Kaiser ein- oder abgesetzt wird, wurde verlängert.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Quests, die verlangten, dass ihr Gegenstände besorgt, verwirrende Nachrichten anzeigen würden, wenn nur ein Gegenstand benötigt wurde.
  • Zur Auswahl der ersten Gesprächsoption wurde E zur Tastaturbelegung hinzugefügt; zur Auswahl der letzten gibt es jetzt X.
  • Die Benutzeroberfläche für die Eroberung von Flaggen im Allianzkrieg wurde aktualisiert.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Text unter dem Tarnungsauge im französischen Client nicht richtig angezeigt wurde.
  • Bei der Verteilung von Attributpunkten werdet ihr nun wieder sehen können, wie diese Punkte eure Attribute beeinflussen werden.

Erweiterungen

  • Für Autoren wurde eine Spalte im Fenster für Erweiterungen hinzugefügt und erweitert. Autorennamen, die zu lang sind, werden mit Auslassungspunkten enden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das sich Add-Ons, deren Pfadnamen länger als 82 Zeichen waren, nicht laden ließen.
  • Die Titel von Add-Ons können jetzt 64 Zeichen lang sein.
  • Die Methode CopyAllTextToClipboard ist jetzt privat.

Gilden

  • Eine mögliche Tastaturbelegung für „Gilde verlassen“ wurde im Gildenbildschirm hinzugefügt.
  • Die Allianzsymbole für Gilden wurden aktualisiert.

Gildenheraldik

  • Die Tastaturbelegung zur Übernahme der Änderungen ist nun deaktiviert, wenn die Gildenbank nicht genug Gold für die gewünschten Änderungen enthält.
  • Der Ausdruck „Gildenkosten“ wurde hinzugefügt, um zu zeigen, dass das Gold aus der Gildenbank kommt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Stillaufleiste sich manchmal automatisch bewegte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das neue Gilden manchmal einen Benutzeroberflächenfehler erhielten, wenn sie das Gildenheraldikfenster öffneten, nachdem sie das erste Mal genug Mitglieder für die Gildenheraldik hatten.
  • Wenn ein Gildenleiter das erste Mal Gildenheraldik kauft, werden sich die unten im Bildschirm angezeigten Tastaturbelegungen entsprechend anpassen. Ihr werdet nicht aufgefordert, die Änderungen zu übernehmen, wenn es noch keine Änderungen gab.

Gildenladen

  • Der Gildenladen erinnert sich jetzt an den zuletzt von euch besuchten Laden und wird diesen öffnen, wenn ihr ihn erneut aufruft.
  • Aufgeführte Gegenstände zu spammen führt nicht mehr dazu, dass die Zählung der Gegenstände nicht mehr richtig anzeigt.

Gruppen und Gruppensuche

  • Ein komplett neues System wurde für die Gruppensuche entwickelt, das euch erlaubt schneller Gruppen zu finden.
  • Wenn ihr für Verliese, Veteranenverliese und die Drachenstern-Arena sucht, wird die Gruppe erst gebildet, wenn eine volle Gruppe vorhanden ist.
  • Bei der Suche für eine Prüfung, bildet sich eine Gruppe erst, wenn 8 Mitglieder gefunden wurden. Das System sucht weitere Mitglieder nach der Gruppenbildung.
  • Der Ort „Alle“ wurde bei den Aktivitätsarten (Verlies, Veteranenverlies und Prüfung) hinzugefügt. Dies erlaubt euch, für alle Aktivitäten zu suchen, deren Anforderungen ihr erfüllt.
    • Die Aktivitäten passen sich dem Gruppenleiter an.
    • Das Gruppensuchsystem setzt euch in Gruppen mit maximal 5 Stufen Unterschied zwischen den Charakteren.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Benutzeroberfläche des Gruppenleiters nicht mehr richtig anzeigte und Gruppenmitglieder verlor, wenn er zu Mitgliedern in Verliese sprang.
  • Einige Probleme wurden behoben, durch die die Benutzeroberfläche des Gruppenleiters beim Betreten von Verliesen verloren ging.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ein Gruppenleiter, der die Größe der Gruppe änderte, keine neue Suche starten konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Auflösen einer Gruppe, während ein Gruppenmitglied ins Spiel einloggte, dieses in der Gruppe ließ.
  • Eine Benachrichtigung wurde für den Fall hinzugefügt, dass sich der Schwierigkeitsgrad änderte, während ihr ausgeloggt wart.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das sich eure Benutzeroberfläche nicht aktualisierte, wenn der Verliesmodus geändert wurde, während ihr im Ladebildschirm wart.
  • Das erneute Öffnen des Gruppensuchefensters, nachdem eine Suche gestartet wurde, zeigt nun immer die richtigen zuvor ausgewählten Orte an.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das eine 24-Mann-Gruppe erstellt wurde, wenn viele Spielercharaktere nach einer 4-Mann-Gruppe suchten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das es nach einem Zonenwechsel so aussah, als hätte ein Gruppenmitglied Leben verloren.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das es so aussah, als seien Gruppenmitglieder offline, obwohl sie weiterhin online waren.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Gruppenmitglieder von der Gruppenbenutzeroberfläche entfernt wurden, wenn sie die Zonen wechselten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Oberfläche keinen Gruppenleiter anzeigte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ein Gruppenleiter manchmal keine neue Suche in der Gruppensuche starten konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Suchen mit mittelgroßen Gruppen auf normalgroße Gruppen zurückgesetzt wurden.

Handwerk

  • Ihr seid nicht mehr dazu in der Lage Verbesserungen hinzuzufügen, nachdem die Chance, den Gegenstand zu verbessern, 100 % erreicht hat.
  • Ihr seid nicht mehr in der Lage, Handwerkszutaten aus eurem Inventar zu ziehen, nachdem die Zutat eingesetzt wurde. Dies verhindert, dass sie auf eurem Mauszeiger verblieb, wenn die Zutat verbraucht wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr keine Fehlermeldung erhalten habt, wenn ihr eine Glyphe extrahieren wolltet, aber keinen Platz im Inventar hattet.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Gegenstände beim Besuch von Schneiderei-, Schreinerei- und Schmiedewerkstätten zunächst als rot und nicht benutzbar angezeigt wurden.

Questtagebuch

  • Das Questtagebuch hat jetzt Symbole, die anzeigen ob die Quest solo, für Gruppen oder in einer Prüfung ist.
    • Diese neuen Symbole erscheinen hinter der Queststufe im Questdetailbereich.
    • Kurzinfos für diese neuen Symbole geben mehr Informationen über die Quest.
  • Das Questtagebuch zeigt jetzt an, ob sich eine Quest wiederholen lässt.

Erkundung & Gegenstände
Allgemein

  • Schatztruhen im oberen Kargstein haben nun die Chance, Ausrüstung bis Veteranenrang 13 zu beinhalten.
  • Kulturelle Stile der Völker, die lila oder höher sind, haben nun eine zusätzliche Abfrage, bevor sie gelöscht werden können.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Rifthändler Alskar die falschen Waren verkaufte und manchmal sogar gar nichts.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das unter seltenen Umständen ein Schwert vor euren Füssen erschien, nachdem ihr ein Zweihand-Bretonenschwert ergriffen hattet.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das manche Altmeräxte nicht in eurem Inventar erschienen, nachdem ihr sie in der Welt aufgehoben hattet.
  • Die Chance, dass ein Dietrich beim erfolgreichen Knacken eines Schlosses zerbricht, wurde entfernt. Schatzkisten habe keine Chance mehr, Dietriche zu enthalten.
  • Aniama in Koeglin steht nun neben ihrem Stand; sie war es leid, ihn aus der Ferne zu betrachten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr das Buch „Rothwardonen, Geschichte und Helden, Band 3“ in der Alik’r-Wüste nicht erreichen konntet.
  • An eine Sehenswürdigkeit geknüpfte wiederholbare Quests, geben beim Erfüllen der Quest abgesehen vom ersten Mal keine Erfahrung oder andere Belohnung mehr für den Abschluss der Sehenswürdigkeit.
  • Leichte, mittlere und schwere Rüstung von Seelenberaubten wurde zu den Schatztruhen des wehklagenden Kerkers hinzugefügt.

Eigenschaften

  • Geschärft: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Gegenstandseigenschaft die Magieresistenz eures Feindes zu weit herabsetzte.
  • Robust: Diese Eigenschaft erhöht nun den Rüstungswert.
  • Training: Die Kurzinfo dieser Eigenschaft auf Schilden stellt nun klar, dass sie den Erfahrungsgewinn in der „Waffe mit Schild“-Linie steigert.

Errungenschaften

  • Die Errungenschaft „Sieger des Dominions“ wird nun als abgeschlossen gewertet werden, wenn ihr alle Anführer in den Verbannungszellen tötet.
  • Die folgenden Errungenschaften führen nun die Namen der Anführer auf, die für die Errungenschaft getötet werden müssen:
    • Sieger von Arx Corinium
    • Sieger der Krypta der Herzen
    • Sieger der Burg Grauenfrost
    • Sieger der Pilzgrotte
  • Die Namen von vielen Höhlenforscher-Errungenschaften wurden korrigiert.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr die Errungenschaft „Höhlenforscher des unteren Kargsteins“ nicht gutgeschrieben bekamt. Dies geschieht auch rückwirkend für alle, die sie bereits verdient haben.
  • Ein Schreibfehler in der Errungenschaft „Berühmter Versorger“ wurde behoben.
  • Rüstungsmacher Munbi Svel in Steinfälle verkauft nun alle Stufen schwerer Rüstung, wie es von ihm erwartet wird.
  • Die Errungenschaft „Zerschlagene Überbleibsel“ gibt nun alle Quests an, die zum Erhalt abgeschlossen sein müssen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr die Himmelsscherben-Errungenschaft manchmal auch dann nicht bekommen habt, wenn ihr alle erforderlichen Himmelsgescherben gefunden hattet.
  • Ihr erhaltet jetzt die Errungenschaft „Erforscher von Haddocks Markt“, wenn Ariana at-Fara und Großmutter Donner besiegt sind.
  • Alle größeren Spinnen in der Veteranenversion der Pilzgrotte geben nun Gutschriften für die Errungenschaft „Arachnidenschlächterveteran“.
  • Die Texte für alle Errungenschaften von Kargstein-Quests wurden aktualisiert, um verständlicher anzuzeigen, was zum Erlangen getan werden muss.
  • Die Geschwindigkeitserrungenschaft für die Veteranenversion der Verbannungszellen wird nun für Durchläufe innerhalb von 20 Minuten gewährt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Geschwindigkeitserrungenschaft in den folgenden Verliesen nicht gewährt wurde:
    • Dunkelschatten-Kavernen (Veteranen)
    • Spindeltiefen (Veteranen)

Gegenstände

  • Fähigkeitsverändernde Waffen mit der Eigenschaft „Erfüllt“ werden jetzt wie vorgesehen mächtiger.
  • Alle Anführer und nicht nur Humanoide haben jetzt die Chance, Gold fallen zu lassen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das euer Charakter beim Verzehr von Brandy die Essenanimation und nicht die Trinkenanimation abspielte.
  • Humanoide NSCs lassen nun mehr Gold fallen, dafür aber nicht mehr jedes Mal.
  • Wenn ihr einen Bogen spannt, der mit Feuer verzaubert ist, erscheint nun Licht.
  • Schmuck mit der Eigenschaft „Verziert“ hat nun den richtigen Bonus zum Verkaufswert.
  • Die Belohnung für die Quest „Der Wachträumer“ im öffentlichen Verlies düsteres Herrenhaus kann jetzt eurer Schnellzugriffsauswahl hinzugefügt werden.
  • Der Gegenstand „Flüstersorge“ hat nun den richtigen Verkaufswert.
  • Schatztruhen im oberen Kargstein haben nun die Chance, Ausrüstung bis Veteranenrang 13 zu beinhalten.
  • Waffen, die mit Blitzschlag verzaubert wurden, verursachen nun kein Bildschirmflackern mehr.
  • Ihr könnt nun Gegenstände finden, die euch erlauben, Gegenstände im Dwemerstil herzustellen.
  • Nach einigen Beschwerden aus der Bevölkerung haben sich die Handwerkszünfte darauf geeinigt, die folgenden Gegenstandskategorien in ganz Tamriel einheitlich zu bezeichnen und dabei auf möglicherweise irreführende Namen zu verzichten.
  • Großschwerter werden ab sofort als Bidenhänder bezeichnet, nachdem einige Bosmer der Ansicht waren, es gäbe überhaupt keine kleinen Schwerter.
  • Alle Gamaschen wurden zu Beinschienen umbenannt – sehr zum Missfallen eines Alchemisten aus Dolchsturz, der nun um seinen Absatz an Heilsalbe für wundgescheuerte Magierknöchel fürchtet.
  • Stulpen müssen ab sofort als Hentze bezeichnet werden, da hier eindeutig mehr verkauft wird, als nur ein Lederumschlag.
  • Feuer- und Infernostäbe werden nun vereinfacht als Flammenstäbe zusammengefasst, nachdem es Kritik am mangelnden Unterschied beim Umfang der hervorbrechenden Flammen gab.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Eliteverkäufer in Cyrodiil für bestimmte Sets keinen Schmuck verkauften.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das wiederholbare Quests im unteren Kargstein Spielern im Veteranenrang 12 und höher keine angemessene Belohnung gaben.
  • Der Gegenstand „Schuhe der Gewandtheit“ wurde der Spinnendaedranführerin in der Krypta der Herzen als mögliche Beute hinzugefügt. Nun können 5 Teile des Sets erbeutet werden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Essensanimation wiederholt wurde, wenn ihr mit einer Essensverbesserung die Zone gewechselt habt oder neu eingeloggt seid.

Gegenstandssets

  • Eine neue stärkere Version des himmlischen Sets, das im Sanctum Ophidia gefunden werden kann, wurde erstellt:
    • Unfehlbarer Magier
      • 2-Teile-Bonus: Erhöht die Chance auf kritische Zaubertreffer
      • 3-Teile-Bonus: Schwere Angriffe reduzieren Rüstung und Magieresistenz des Gegners
      • 4-Teile-Bonus: Erhöht den Zauberschaden
      • 5-Teile-Bonus: Erhöht die Chance auf kritische Zaubertreffer und gibt Bonusschaden auf schwere Angriffe
    • Bösartige Schlange
      • 2-Teile-Bonus: Erhöht die Chance auf kritische Waffentreffer
      • 3-Teile-Bonus: Reduziert die Ausdauerkosten von Fähigkeiten und gewährt einen Bewegungsgeschwindigkeitsbonus, wenn ihr einen Feind tötet
      • 4-Teile-Bonus: Erhöht die Chance auf kritische Waffentreffer
      • 5-Teile-Bonus: Erhöht den Waffenschaden und gewährt euch Ausdauer, wenn ihr einen Feind tötet
    • Ewiger Krieger
      • 2-Teile-Bonus: Erhöht die erhaltene Heilung
      • 3-Teile-Bonus: Verwandelt euch beim Tod in eine Statue (20 Minuten Abklingzeit)
      • 4-Teile-Bonus: Erhöht die erhaltene Heilung
      • 5-Teile-Bonus: Erhöht das maximale Leben
      • 5-Teile-Bonus: Gewährt nach der Verwandlung in eine Statue ultimative Kraft
  • Die Kurzinfos für einige Gegenstandssets wurden verdeutlicht.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das niedrigstufige Setgegenstände bestimmte Boni nicht anzeigten.
  • Das Töten von Lebewesen löst den Bewegungsgeschwindigkeitsbonus der Sets „Flinke Schlange“ nicht mehr aus.
  • Erinnerung: Dieses Set gibt keine Seelensteine mehr, wenn eine Wiederbelebung abgelehnt wurde.
  • Magickaschmiede: Dieses Set hat nun ein Geräusch, wenn es ausgelöst wird.
  • Nachtflamme: Dieses Set hat nun die richtigen Symbole.
  • Nachtschatten: Dieses Set erhöht nun wie vorgesehen den Radius zum Enttarnen.
  • Rohling: Dieses Set erneuert nun den Schadensbonus beim Aktivieren, anstatt auf ihn zu addieren.
  • Schemenauge: Dieses Set wird nicht mehr fehlerhaft ausgelöst, wenn Fähigkeiten benutzt werden, die keine Magicka kosten.
  • Schild des Tapferen: Der Bonus dieses Sets bleibt nun über den Tod eures Charakters hinaus bestehen.
  • Weißplankes Vergeltung: Die Grafik vom Schadensschild dieses Sets ist nun für Feinde sichtbar.
  • Zuflucht: Ein Problem wurde behoben, durch das sich die Leuchteffekte dieses Sets aufeinander addierten.
  • Zwillingsschwestern: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set bei jedem Treffer auslöste anstatt wie beabsichtigt in 20 % der Fälle. Wir haben zudem ein Problem behoben, durch das sich die Blutungseffekte dieses Sets auf eurem Ziel addierten.

Hergestellte Gegenstände

  • Die Verbesserung der Fleischbrühe der Vollendung kann nicht mehr auf sich selbst addiert werden.
  • Das Rezept für Berglager der Stärkung wurde zum Spiel hinzugefügt.

Handwerk & Wirtschaft
Allgemein

  • Das Symbol für den brüchigen Honig der Bereicherung ist kein Steak mehr.
  • Die Kurzinfo für Machtverbesserung Rang 9 gibt nun richtig an, dass sie das herstellen von Runen der Veteranenränge 10 bis 14 erlaubt.
  • Die (englischen) Gegenstandsnamen für Leerenstahl, Flinksilber, Galatit und Kalzinium sind nun durchgehend groß geschrieben.
  • Ein Schreibfehler für die Beschreibung von Rekuta- und Kura-Runensteinen bei der passiven Fähigkeit „Machtverbesserung“ wurde korrigiert.
  • Alle Fischstäbchen-Gerichte haben nun das richtige Symbol.
  • Das Kameraverhalten beim Verlassen des Verzauberungstisches wurde verbessert.
  • Fähigkeitsbücher erlauben es euch nun, die höchste Stufe einer Fähigkeitslinie zu erreichen.
  • Ihr seid nicht mehr in der Lage, Handwerksmaterial aus eurem Inventar zu nehmen, wenn die Komponente schon eingesetzt wurde. Damit wird verhindert, dass sie verbraucht wird, aber noch auf dem Mauszeiger sichtbar ist.
  • In Deshaan wurden einige gestapelte Holzressourcen in kleinere Haufen aufgeteilt, um Waldbrände zu vermeiden. Sicherheit geht vor, Kinder!
  • Ihr habt das Stilbuch eures Volkes jetzt in der Bücherei unter der Ewige Erinnerung gespeichert. Bereits erstellten Charakteren wird dies rückwirkend gutgeschrieben.
  • Ihr erleidet keine Strafen beim Zerlegen mehr, wenn eure Stufe im dazugehörigen Handwerk hoch genug ist, um das jeweilige Material zu verarbeiten.
  • Hergestellte Fischstäbchen sind jetzt ein grüner Gegenstand der Stufe 45 und lassen sich nicht mehr in Kisten, Fässern und anderen Behältern finden. Normale Fischstäbchen (ebenfalls Stufe 45) lassen sich in diesen Behältern noch finden, denn jeder in ganz Tamriel liebt diese kaiserlichen Leckereien.
  • Einige Unregelmässigkeiten mit Fischstäbchen-Rezepten wurden angepasst. Fischstäbchen stimmen nun mehr überein. Wenn ein Stäbchen aus Fisch ein Fischstäbchen ist, ist es wie alle Fischstäbchen zu essen.
  • Die Namensgebung von rohen Zutaten wurde einheitlicher gestaltet.
  • Der „Trank der Unaufhaltbarkeit“ wurde zur Vereinheitlichung in „Trank der Unbeweglichkeit“ umbenannt.

Kampf & Spielfluss
Allgemein

  • Wenn ihr Punkte in den folgenden Fähigkeiten oder Fähigkeitslinien habt, erhaltet ihr diese erstattet:
    • Neutralisierende Magie
    • Todesstoß
    • Alle Zweihänder-Fähigkeiten
    • Alle Waffe-und-Schild-Fähigkeiten
    • Alle Zwei-Waffen-Fähigkeiten
    • Alle Bogen-Fähigkeiten
  • Der Schadensbonus von Angriffen auf andere Spielercharaktere aus der Tarnung heraus wurde reduziert.
    • Bitte beachtet, dass getarnte Angriffe weiterhin einen kritischen Treffer verursachen, der euer Ziel lähmt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr zurückgeworfen und in Dingen steckenbleiben konntet.
  • Pferde können jetzt aus dem Stand vorwärts springen, damit ihr leichter über Objekte gelangt, die dicht vor euch sind.
  • Die Kurzinfos einiger Fähigkeiten wurden verdeutlicht und korrigiert.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Projektilfähigkeiten wie beispielsweise „Kristallscherbe“ das Ziel schon vor dem Eintreffen lähmten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das manche Fähigkeiten fehlerhaft die Klänge von Waffentreffern wiedergaben.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das manche Rückstoßfähigkeiten nicht durch „Befreien“ entfernt werden konnten.
  • Ihr könnt nun eure Waffen wechseln, wenn ihr zum Verstummen gebracht wurdet.
  • Heilung-über-Zeit-Fähigkeiten, die das Ziel mit den niedrigsten Trefferpunkten betreffen (wie Regeneration des Heilungsstabs) wirken nicht mehr auf NSCs.
  • Die Fehlerbehebung von Fähigkeiten, die Feinden durch Wände hindurch Schaden zufügen konnten, wurde fortgesetzt.
  • Befehle die ihr eurem beschworenen Wesen gebt, erlöschen jetzt, wenn das Wesen stirbt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das nach dem Waffenwechsel eine falsche Animation wiedergegeben wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Massenkontrollfähigkeiten keine ultimative Kraft gewährten.
  • Ziele zucken nicht mehr umher, wenn sie von mehreren Niederschlägen oder Rückschlägen in schneller Folge getroffen werden.
  • Effekte, die außerhalb eurer Sichtweite beginnen, werden nun sichtbar, wenn ihr in Sichtweite kommt.
  • In einer Gruppe müssen Spieler, deren Veteranenrang mehr als 5 Ränge unter den Gruppenmitgliedern liegt, nun deutlich zum Schaden an Feinden beitragen, um Beute oder Erfahrung von ihnen zu erhalten.
    • Diese Vorraussetzung existierte schon für Gruppen von Stufe 1 bis 49.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Fähigkeiten übermäßige Partikeleffekte erzeugten, die sich nicht zurücksetzten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das euer Client abstürzen konnte, wenn ihr im Kampf wart.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr nach einer längeren Spielsitzung keine Partikeleffekte mehr sehen konntet.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das existierende Verspotten-Effekte entfernt wurden, wenn ihr ein Ziel noch einmal verspottet habt, während es immun gegen Spott war. Euer Ziel behält nun den letzten Spott-Effekt auf sich und ist immun gegen folgende.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Tarnungsauge euren Tarnungsbonus falsch berücksichtigte, wenn es berechnete, wie weit vom Feind entfernt es sich öffnete.

Drachenritter

  • Drakonische Macht
    • Dunkle Krallen: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit die Leistung des Spiels leicht herabsetzte.
    • Reflektierende Schuppe: Ein Problem wurde behoben, durch das die Lebensleiste nicht mehr richtig anzeigte, wenn man mit dieser Fähigkeit einen Bogenangriff abwehrte.
    • Würgende Krallen (Veränderung von Dunkle Krallen): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit nicht mächtiger wurde, wenn ihr eine Stufe aufgestiegen seid. Die Ränge II bis IV gewinnen nun mehr an Schaden. Wir haben zudem ein Problem behoben, durch das diese Fähigkeit sofort ausklang.
  • Irdenes Herz
    • Geschmolzene Waffen: Wenn ein weiterer Drachenritter diese Fähigkeit ebenfalls zaubert, verliert der erste Drachenritter, der sie gewirkt hat, nun nicht mehr den Bonus der Fähigkeit.
    • Magmaschale: Ein Problem wurde behoben, durch das die graphischen Effekte dieser Fähigkeit entfernt wurden, wenn ein Verbündeter die Synergie „Schützende Hülle“ aktivierte.
    • Obsidianscherbe (Veränderung von Steinfaust): Rang I dieser Fähigkeit hat nun die gleiche Bewegungsgeschwindigkeit wie die anderen Ränge.
  • Verzehrende Flamme
    • Drachenritter-Standarte: Dreckhaufen, die von dieser Fähigkeit hinterlassen werden, verschwinden nun, wenn die Fähigkeit entfernt wird.

Nachtklinge

  • Auslaugen
    • Seelenschlingen (Veränderung von Unfriede): Ein Problem wurde behoben, durch das der Heilungseffekt dieser Fähigkeit auf Gegnern angezeigt wurde.
  • Meuchelmord
    • Doppeltes Spiel (Veränderung von Verschwimmen): Diese Fähigkeit zeigt den grafischen Effekt nun zur richtigen Zeit an.
    • Teleportationsschlag: Die Kurzinfo dieser Fähigkeit gibt nun an, dass sie feindliche Spielercharaktere bewegungsunfähig macht und nicht, dass sie sie lähmt.
    • Todesstoß:
      • Diese Fähigkeit verursacht nun 35 % mehr Schaden und wächst nicht mehr mit erhöhter ultimativer Kraft.
      • Diese Fähigkeit erhöht zudem den Schaden, den ihr dem Ziel in den nächsten 6 Sekunden zufügt, um 20 %.
    • Zielmarkierung: Diese Fähigkeit hat neue grafische Effekte für die Egoperspektive.
  • Schatten
    • Ihr werdet von den folgenden Fähigkeiten nicht mehr enttarnt, wenn Schattenmantel aktiv ist:
      • Leichte Angriffe mit dem Heilungsstab
      • Inneres Feuer
      • Verkrüppeln
    • Euer Mantel wird nicht mehr entfernt, wenn ihr zunächst Verbrannte Erde (Veränderung von Pfeilsalve) oder Krähenfüße zaubert und anschließend den Schattenmantel nutzt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Zaubern von Kraftabsaugung auf einen Feind den Schattenmantel von diesen entfernte.
    • Massenhysterie (Veränderung von Aspekt des Schreckens): Diese Fähigkeit gibt nun einen Verlangsamungseffekt auf den betroffenen Zielen wieder.
    • Verborgene Waffe (Veränderung von Verschleierter Schlag): Der Bonus auf die getarnte Bewegungsgeschwindigkeit bleibt nun auch dann erhalten, wenn ihr die Waffen zweimal wechselt.
    • Verschleierter Schlag: Diese Fähigkeit lähmt Ziele, die dem Angriff ausweichen, nicht mehr und bringt sie nicht mehr aus der Balance.

Templer

  • Aedrischer Speer
    • Lodernder Speer: Die Leistung eures Spielclients beim Einsatz dieser Fähigkeit wurde leicht verbessert.
    • Speerscherben: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit getarnten Feinden keinen Schaden zufügte oder sie desorientierte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr mit „Fokussierter Ansturm“ und „Explosiver Ansturm“ durch das Ziel hindurch stürmen konntet.
  • Wiederherstellendes Licht
    • Fokussierte Heilung: Ein Problem wurde behoben, durch das diese passive Fähigkeit nicht auf die Heiling von „Ritus des Übergangs“ wirkte.
  • Zorn der Morgenröte
    • Dunkles Aufleuchten: Ein Problem wurde behoben, durch das die grafischen Effekte dieser Fähigkeit auf dem Ziel blieben, nachdem sie entfernt wurde.
    • Reflektierendes Licht (Veränderung von Sonnenfeuer): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit Zweitziele zweimal verlangsamte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Synergien „Supernova“ und „Zertrümmernde Schwerkraft“ keine Obergrenze an Zielen hatten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Wirkungsdauer von „Sonnenfeuer“ nicht durch die passive Fähigkeit „Beständige Strahlen“ erhöht wurde.

Zauberer

  • Daedrische Beschwörung
    • Instabiler Begleiter Rang II: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit nicht die richtige Menge an Zusatzschaden verursachte.
    • Zwielichtschwinge: Dieses beschworene Wesen gibt keine Erfahrung mehr, wenn ihr es tötet.
  • Dunkle Magie
    • Daedrische Minen: Ein Problem mit dieser Fähigkeit wurde behoben, durch das die Minen durch größere Gegner explodieren konnten, die sich einige Meter entfernt befanden.
    • Dunkler Austausch: Die Kristalle dieser Fähigkeit stimmen nun mit den Energieströmen überein.
  • Sturmrufen
    • Blitzstrom (Veränderung von Blitzfeld): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit beim ersten und zweiten Treffer unbeabsichtigt Zusatzschaden verursachte.
    • Magierzorn: Die Explosion dieser Fähigkeit kann nicht mehr reflektiert werden.
    • Überladung: Ein Problem wurde behoben, durch das die grafischen Effekte dieser Fähigkeit auf euch verbleiben konnten, wenn sie während eines schweren Angriffs abgeschaltet wurde.

Waffen

  • Bogen
    • Adlerauge: Diese passive Fähigkeit hat nun ein eigenes Symbol.
    • Bombarde (Veränderung von Pfeilfächer): Diese Fähigkeit verlangsamt euer Ziel nun nachdem die Bewegungsunfähigkeit endet.
    • Gezielter Schuss (Veränderung von Präzisionsschuss): Der Schadensbonus dieser Fähigkeit wirkt nun nur noch auf Bogenangriffe. Wir haben zudem ein Problem behoben, durch das diese passive Fähigkeit nicht auf schwere Angriffe wirkte.
    • Giftinjektion (Veränderung von Giftpfeil): Der Bonusschaden dieser Fähigkeit wirkt nun sobald das Ziel unter 50 % Leben fällt und nicht erst ab 35 %.
    • Giftpfeil: Der Schaden-über-Zeit dieser Fähigkeit wurde um ca. 30 % angehoben. Zudem wurde ein Problem behoben, durch das diese Fähigkeit keine kritischen Treffer verursachen konnte.
    • Pfeilfächer: Ein Problem wurde behoben, durch das ein Treffer mit dieser Fähigkeit getarnte Ziele nicht enttarnte. Wir haben zudem den Flächenbogen vergrößert, damit er besser mit der Größe des Effekts übereinstimmt.
    • Pfeilsalve: Diese Fähigkeit verursacht nun 5 Sekunden lang Schaden anstatt 3 Sekunden lang. Der Intervallsschaden wurde um 20 % angehoben.
    • Präzisionsschuss:
      • Die Zauberzeit dieser Fähigkeit wurde um 40 % verringert.
      • Der von dieser Fähigkeit verursachte Schaden wurde um 5 % reduziert.
      • Der Mindestabstand dieser Fähigkeit wurde entfernt.
    • Säurefächer (Veränderung von Pfeilfächer): Diese Fähigkeit leitet kritische Treffer nun von der kritischen Trefferrate der Waffen und nicht der Zauber ab.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Pfeile verschwanden, wenn ihr den Bogen beim Anlegen von Rüstungsteilen oder Verkleidung in der Hand hattet.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Animation des Bogenausrüstens nicht abgespielt wurde, wenn ihr beim Kampf eure Waffe wiederholt herausholt und wieder wegsteckt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr keine schweren Angriffe ausführen konntet, während ihr die Kamera bewegt.
  • Heilungsstab
    • Beschworener Schutz: Ein Problem wurde behoben, durch das der Schildwert dieser Fähigkeit nicht erneuert wurde, wenn sie vor dem Auslaufen des Effekts noch einmal auf ein Ziel gesprochen wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die grafischen Effekte dieser Fähigkeit in den Rängen III und IV nicht richtig wiedergegeben wurden.
  • Waffe mit Schild
    • Absorbieren (Veränderung von Defensive Haltung): Diese Fähigkeit absorbiert nun 100 % des Schadens und heilt euch für 15 % eures maximalen Lebens.
    • Defensiver Stand (Veränderung von Defensive Haltung): Diese Fähigkeit lähmt euer Ziel nun auf allen Rängen für 3 Sekunden.
    • Durchstoß: Die Kosten dieser Fähigkeit wurden um ca. 30 % gesenkt.
    • Durchwühlen (Veränderung von Durchstoß): Diese Fähigkeit gewährt nun Rüstungsschutz, wenn sie beim Blocken eingesetzt wird.
    • Geübte Defensive: Der Geschwindigkeitsbonus dieser Fähigkeit wurde von 25 % / 50 % auf 30 % / 60 % gesteigert.
    • Niederer Schnitt: Diese Fähigkeit reduziert feindlichen Schaden nun um 15 %.
    • Schildschlag (Veränderung von Schildstoß): Die Fähigkeit erhöht mir höheren Rängen nun die Lähmungsdauer und nicht mehr die Verwirrungsdauer.
    • Schildsturm (Veränderung von Schildlauf): Die Dauer des Schadensschildes wurde von 4 Sekunden auf 6 Sekunden verlängert. Wir haben zudem ein Problem behoben, durch das diese Fähigkeit nicht den Wert des Schadensschildes erneuerte, wenn sie erneut gesprochen wurde.
    • Tiefer Schnitt (Veränderung von Niederer Schnitt): Diese Fähigkeit trifft nun bis zu drei Feinde.
    • Verkrüppelnder Schnitt (Veränderung von Niederer Schnitt): Diese Fähigkeit gewährt nun 5 Punkte ultimative Kraft pro Treffer.
    • Widerhallender Schlag (Veränderung von Schildstoß): Diese Fähigkeit reduziert nun die erhaltene Heilung um 40 % für 8 Sekunden. Dieser Effekt tritt auch ein, wenn euer Ziel immun gegen Lähmung ist.
  • Zerstörungsstab
    • Elementarer Ring (Veränderung von Impuls): Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden-über-Zeit dieser Fähigkeit nicht „Zerstörungsexperte“ auslöste.
    • Impuls: Der Radius dieser Fähigkeit wurde von 8 auf 6 Meter gesenkt. Die Kurzinfo dieser Fähigkeit gibt nun den richtigen Radius an.
    • Kraftimpuls (Veränderung von Kraftschlag): Der Flächenschaden dieser Fähigkeit kann nun kritische Treffer verursachen.
    • Kraftimpuls Rang I: Ein Problem wurde behoben, durch das die Fähigkeit keine Elementarstatuseffekte auslösen konnte.
    • Pulsar (Veränderung von Impuls): Niedrigere Ränge dieser Fähigkeit überschreiben nicht mehr die durch höhere Ränge verursachte Beeinträchtigung.
    • Schwäche gegen die Elemente: Die Fähigkeit wird feindliche NSCs nicht mehr verärgern. Wenn diese Fähigkeit gegen ein Ziel eingesetzt wird, das bereits beeinträchtigt ist, wird die Dauer nun wie vorgesehen verlängert anstatt dass der Effekt entfernt wird. Diese Fähigkeit hat nun auch einen grafischen Effekt.
    • Trifocus Rang II: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit Feuerstabnutzern keine erhöhte Chance auf kritische Treffer gewährte.
    • Das Flackern bei schweren Angriffen mit dem Feuerstab wurde reduziert.
    • Der Blitzstab kann nun während eines schweren Angriffs das Ziel wechseln.
  • Zweihänder
    • Aufwärtsschnitt: Die Zauberzeit dieser Fähigkeit wurde um ca. 12 % gekürzt. Wir haben zudem dem Schaden um ca. 2 % angehoben.
    • Kraftvoll: Diese passive Fähigkeit verursacht nun bei zwei weiteren Zielen Kollateralschaden anstatt nur bei einem weiteren Ziel.
    • Kritisches Preschen (Veränderung von Kritisches Stürmen): Der Entfernungsbonus auf den Schaden dieser Fähigkeit wurde um 68 % angehoben.
    • Kritisches Stürmen: Der Schaden dieser Fähigkeit wurde um etwa 10 % gesenkt.
    • Kritisches Toben (Veränderung von Kritisches Stürmen): Diese Fähigkeit verlangsamt Ziele nun um 60 % anstatt sie bewegungsunfähig zu machen.
    • Momentum:
      • Diese Fähigkeit gewährt nun einen pauschalen Machtbonus von 20 % anstatt mit der Zeit anzuwachsen.
      • Diese Fähigkeit heilt euch, wenn sie aktiv ist, und ihre Dauer wurde auf 30 Sekunden verlängert.
    • Ruhendes Momentum (Veränderung von Momentum): Diese Fähigkeit gewährt nun eine erhöhte Heilung-über-Zeit anstatt euch wie bisher für einen pauschalen Wert zu heilen. Sie kann zudem ein zweites Mal aktiviert werden, um euch sofort zu heilen.
    • Schnitzen (Veränderung von Trennen): Diese Fähigkeit gibt nun 2 statt 3 Punkte ultimative Kraft pro getroffenem Ziel.
    • Schwere Waffen:
      • Blutung durch Äxte: Ein Problem wurde behoben, durch das diese passive Fähigkeit keinen kritischen Schaden verursachen konnte.
      • Diese passive Fähigkeit verursacht nun, dass Äxte 6 Sekunden lang Blutungsschaden verursachen anstatt 10 Sekunden wie bisher.
      • Der Schaden pro Intervall wurde erhöht, der Gesamtschaden bleibt unverändert.
      • Diese passive Fähigkeit verursacht nun, dass Keulen 10 % / 20 % der Rüstung eures Gegners ignorieren.
    • Trennen: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit keine kritischen Treffer verursachen konnte. Wir haben zudem den Schaden des ersten Treffers um ca. 10 % angehoben.
    • Umkehrschlag (Veränderung von Umkehrschnitt): Der Flächenschaden dieser Fähigkeit wurde um ca. 100 % angehoben und trift nun bis zu 6 Ziele.
    • Verwirrender Schwung (Veränderung von Aufwärtsschnitt):
      • Die Beeinträchtigung dieser Fähigkeit wurde von 20 % auf 15 % reduziert.
      • Diese Fähigkeit hat nun eine längere Wirkungsdauer und wird auf Monster, die immun gegen Lähmung sind.
      • Die Beeinträchtigung dieser Fähigkeit addiert sich nicht mehr mit vergleichbaren Effekten wie niederer Schnitt.
    • Die passive Fähigkeit „Arkaner Kämpfer“ wurde durch „Folge“ ersetzt. Diese wird euren Schaden nach einem vollständig aufgeladenen schweren Angriff um 5 % / 10 % erhöhen.
  • Zwei Waffen
    • Blendende Wut (Veränderung von Unruhe): Diese Fähigkeit gewährt nun eine 7 % Chance, euer Ziel bei einem Treffer aus dem Gleichgewicht zu bringen, und statt dieser Chance steigert sich der Schaden mit höheren Rängen.
    • Doppelschnitte:
      • Diese Fähigkeit gewährt euch keinen Bewegungsgeschwindigkeitsbonus mehr, wenn sie aktiviert wird, während euer Ziel außerhalb der Nahkampfreichweite ist.
      • Der Intervallsschaden dieser Fähigkeit wurde um etwa 10 % erhöht.
      • Die Veränderungen dieser Fähigkeit steigen mit höhreren Rängen nun im Schaden.
    • Schnelle Stöße (Veränderung von Unruhe): Diese Fähigkeit verursacht nun 2 % mehr Schaden pro Treffer anstatt eure Angriffsgeschwindigkeit zu erhöhen.
    • Trennschnitte (Veränderung von Doppelschnitte): Diese Fähigkeit erhöht nun auch den Schaden des ersten Treffers um 10 %.
    • Waffenkunst:
      • Diese passive Fähigkeit bewirkt nun, dass Äxte 6 Sekunden lang Blutungsschaden verursachen anstatt 10 Sekunden wie bisher.
      • Der Schaden pro Intervall wurde erhöht, der Gesamtschaden bleibt unverändert.
      • Der Keulenbonus verursacht nun, dass ihr bis zu 20 % der Rüstung eures Ziels ignoriert.

Rüstung

  • Leichte Rüstung
    • Absorbierende Magie (Veränderung von Neutralisierende Magie): Diese Fähigkeit kann jetzt nur noch bis zu dreimal pro Zauber Magicka wiederherstellen.
    • Neutralisierende Magie: Ein Problem wurde behoben, durch das ein erneutes Aktivieren dieser Fähigkeit bevor sie ausklang, nicht den Absorbwert erhöhte.

Welt

  • Vampirismus
    • Einhüllender Schwarm : Ein Problem wurde behoben, durch das das Zaubern dieser Fähigkeit in schneller Folge euch für eure Feinde dauerhaft unsichtbar machen konnte.
    • Essenzentzug: Diese Fähigkeit kann jetzt kritisch treffen und mit Magieresistenz abgeschwächt werden.
    • Nebelgestalt: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit die Magickaregeneration im Kampf verringerte, aber nicht außerhalb des Kampfes.
    • Verschlingender Schwarm (Veränderung von Fledermausschwarm): Die Heilung durch diese Fähigkeit wurde um 30 % reduziert.
  • Werwolf
    • Drei neue Werwolffähigkeiten wurden hinzugefügt:
      • Durchdringendes Heulen: Diese Fähigkeit verursacht hohen Schaden und lähmt euren Gegner.
      • Hircines Belohnung: Diese Fähigkeit ist eine große Heilung, die Magicka kostet.
      • Infektiöse Krallen: Diese Fähigkeit fügt Feinden vor euch sofort Schaden zu und verursacht Giftschaden über Zeit.
    • Negative Effekte, wie Verwirrung, beeinträchtigen euch bei der Verwandlung nicht mehr.
    • Alle leichten Angriffe des Werwolfs verursachen nun Blutungsschaden.
    • Vollaufgeladene schwere Angriffe stellen nun Ausdauer wieder her.
    • Die Kurzinfos für Werwölfe erwähnen den Blutungsschaden.
    • Das Verschlingen von Feinden hat keine blinkende Textur mehr.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das das Befreien aus Massenkontrollen für Werwölfe nicht funktionierte.
    • Die Ausdauerregeneration von Werwölfen wurde sowohl in der menschlichen als auch in der Werwolf-Form auf 15 % erhöht.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das leichte Angriffe nicht übereinstimmten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das leichte Angriffe die Animationen von Werwolffähigkeiten abbrachen.
    • Der Blutungsschaden von leichten Angriffen hat keine Verzögerung mehr und erlaubt es euch nun, eurem Gegner mit jedem Schlag Schaden zuzufügen.
    • Der durch schwere Angriffe verursachte Schaden wurde leicht erhöht.
    • Die Dauer der ultimativen Kraft des Werwolfs wurde verkürzt.
    • Ihr könnt nun auf allen Vieren sprinten, ohne eure Krallen einzuziehen.
    • Das Werwolfmodell wird nun gleitender geladen, wenn ihr euch das erste Mal in einen Werwolf verwandelt.
    • Die Kosten, sich in einen Werwolf zu verwandeln, wurden um 100 gesenkt.
    • Anspringen: Diese Fähigkeit verursacht mehr Schaden und kann genutzt werden, auch wenn ihr verstummt wurdet.
    • Blutrausch: Diese passive Fähigkeit stellt nun 3/6 Punkte ultimative Kraft wieder her anstatt 2/5.
    • Bösartiges Brüllen (Veränderung von Brüllen): Ein Problem wurde behoben, durch das von dieser Fähigkeit betroffene Feinde zu gleiten anfingen, bevor die Verwirrung endete.
    • Brüllen: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit kostenlos war, wenn sie keine Ziele traf.
    • Brutales Anspringen (Veränderung von Anspringen): Diese Fähigkeit verursacht nun 50 % des Schadens vom ersten Treffer an umstehenden Feinden.
    • Extase der Jagd: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Synergie von Werwölfen benutzt werden konnte.
    • Rudelführer: Die Kurzinfo dieser Fähigkeit gibt nun die Menge an gewonnener ultimativer Kraft an. Es ist ein Pauschalwert und wirkt nur auf Werwölfe. Zudem wurde ein Problem behoben, durch das diese Fähigkeit Verbündeten keine ultimative Kraft gewährte.
    • Verfolgen: Diese passive Fähigkeit erhöht nun die durch schwere Angriffe wiederhergestellte Ausdauer.
    • Verschlingen:
      • Diese Fähigkeit kann nun auch an anderen Arten von NSCs, wie zum Beispiel Insekten, benutzt werden.
      • Die Abklingzeit dieser Fähigkeit wurde von 20 Sekunden auf 7 Sekunden reduziert.
      • Diese Fähigkeit wird nicht mehr durch Schaden unterbrochen.
    • Werwolfberserker: Diese Fähigkeit erhöht nun den Blutungsschaden anstatt die Angriffsgeschwindigkeit.
    • Werwolfverwandlung: Ein Problem wurde behoben, durch das Feinde, die getötet wurden, während sie wegen dieser Fähigkeit in Panik waren, einige Meter nach vorne teleportiert wurden. Die Kurzinfo behauptet zudem nicht mehr, dass der Schaden ausschließlich durch Ausdauer bestimmt wird.
    • Wildes Anspringen (Veränderung von Anspringen):
      • Diese Fähigkeit verlängert die Werwolfdauer nur, wenn ihr mindestens 10 Meter vom Ziel entfernt seid.
      • Der Einsatz dieser Fähigkeit erhöht nun die Zeit als Werwolf.
      • Die Kurzinfo dieser Fähigkeit aktualisiert, um wiederzugeben, dass die Fähigkeit nur dann ultimative Kraft gewährt, wenn ihr mindestens 10 Meter weit springt.
    • Wilde Stärke: Ein Problem wurde behoben, durch das diese passive Fähigkeit den Wert der Angriffsstärke in der Benutzeroberfläche nicht aktualisierte.

Gilden

  • Kriegergilde
    • Bestienfalle: Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden-über-Zeit dieser Fähigkeit nicht entfernt werden konnte.
    • Getarnter Jäger (Veränderung von Meisterjäger): Diese Fähigkeit wirkt nur noch auf den ersten Treffer der Fähigkeit „Doppelschnitte“.
    • Jäger des Bösen: Diese Fähigkeit markiert nun Vampir-Spielercharaktere in Cyrodiil.
    • Silberbolzen: Diese Fähigkeit lähmt keine Untoten oder Daedra mehr, die dem Angriff ausweichen. Wir haben zudem ein Problem behoben, durch das diese Fähigkeit nicht reflektiert werden konnte.
    • Silbersplitter (Veränderung von Silberbolzen): Die Kurzinfo dieser Fähigkeit führt nun den Schaden der Synergie auf.
    • Zirkel des Schutzes: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit keine Bonusrüstung und -magieresistenz im Kampf gegen Untote und Daedra gewährte.
  • Magiergilde
    • Entropie: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit ihr Projektil nicht bei jedem Intervall anzeigte, wenn sie beim Nutzer Leben wiederherstellte.
    • Feuerrunen: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit den grafischen Explosionseffekt immer wieder abspielen würde, wenn ein Feind in Reichweite kam, während er hinter einer Wand war.
    • Vulkanrune (Veränderung von Feuerrune): Diese Fähigkeit erzeugt nicht mehr mehrere Projektile, wenn sie unmittelbar noch einmal gezaubert wird.
  • Unerschrockene
    • Blutiger Altar: Ein Problem wurde behoben, durch das die Strahlen dieser Fähigkeit nicht erschienen, wenn ihr beim Zaubern ein feindliches Ziel im Visier hattet.
    • Wenn ihr die Synergie „Intensivieren” aktiviert, erhaltet nun ihr ultimative Kraft hierfür, wenn ihr Schaden macht und nicht der Wirker der Fähigkeit.
    • Zwei neue passive Fähigkeiten wurden zu dieser Linie hinzugefügt:
      • Unerschrockenes Gebot: Diese passive Fähigkeit stellt Leben, Ausdauer und Magicka wieder her, wenn ihr eine Synergie aktiviert.
      • Unerschrockener Eifer: Diese passive Fähigkeit erhöht euer maximales Leben, eure maximale Ausdauer und Magicka, wenn ich verschiedene Rüstungsarten tragt.

Allianzkrieg

  • Sturmangriff
    • Geschärfte Krähenfüße (Veränderung von Krähenfüße): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit weniger Schaden machte als „Krähenfüße“.
    • Krähenfüße: Diese Fähigkeit hat nun einen roten Hinweis für feindliche Spieler.
    • Unerbittlicher Angriff: Ein Problem wurde behoben, durch das diese passive Fähigkeit nicht bei der Eroberung von Bauernhöfen, Burgen, Holzfällerlagern oder Minen wirkte.
  • Unterstützung
    • Läuterung: Diese Fähigkeit hat nun einen neuen grafischen Effekt für die Ego-Perspektive.
    • Reinigung: Diese Fähigkeit gewährt nun eine 50 %ige Verringerung von negativen Effekten, auch wenn keine Beeinträchtigung entfernt wurde.

Todesrückblick

  • Leichte und schwere Angriffe haben jetzt einheitliche Namen und Symbole.
  • Einige Probleme wurden behoben, durch die Monsterfähigkeiten falsche Symbole hatten.

NSCs

  • Große Monster werden die Zaubererfähigkeit „Daedrische Minen“ nicht mehr auslösen, bevor sie in Reichweite kommen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige große Monster versucht haben euch anzugreifen, bevor ihre Animation zum Erscheinen abgeschlossen war.
  • NSCs, die versuchen, euch in den Rücken zu fallen, laufen nicht mehr rückwärts auf euch zu.
  • Wenn ihr von Schwarmmonstern getötet wurdet, werdet ihr nach der Wiederbelebung nicht mehr sofort wieder angegriffen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die NSC-Fähigkeit „Seelenfessel“ Feinde sofort lähmte und nicht erst am Ende der Zauberzeit.
  • Große Monster, die keine Anführer sind, sind nicht mehr mächtiger als Anführer und Anführer sind jetzt mächtiger geworden.
  • NSCs können ihren Kopf nicht mehr drehen, um Spielercharaktere oder Objekte in der Nähe anzugucken, wenn sie in Panik versetzt wurden.
  • Sturmangriffe von NSCs verursachen nun bei jedem Ziel im Bereich der Fähigkeit einmal Schaden. Zuvor haben sie jedes Ziel einmal für jedes Ziel im Bereich getroffen.
  • Die folgenden NSCs sind nun immun gegen Massenkontroleffekte:
    • Daedroth
    • Liche
    • Trolle
    • Beobachter
    • Irrlichtmütter
  • Anführer in Verliesen haben nicht mehr dieselbe Beuteabklingzeit, wie jene von Quests und in der offenen Welt.
  • Mantikore sind nicht vollständig immun gegen Massenkontrollzauber. Sie geraten weiterhin in Zorn und werden immun gegen Massenkontrollzauber kurz nachdem sie von einem beeinträchtigt wurden.
  • Feindliche NSCs, die versuchen, euch auf Abstand zu halten oder sich für einen Sturmangriff zurückziehen, werden beim Rückzug nicht mehr scheitern.
  • Aurig Mireh, die Anführerin der goldenen Heiligen, hört nicht mehr auf zu erscheinen, wenn sie länger als 5 Minuten lebt. Sie ist jetzt auch anfällig gegen Fähigkeiten, die sich gegen Daedra richten.
  • NSC-Fähigkeiten
    • Bären
      • Zerschlagender Hieb wirkt nun alle alle Spielercharakter, die im angezeigten betroffenen Gebiet stehen.
      • Der Blutungsschaden von „Wilde Schläge“ kann nicht mehr durch Blocken abgeschwächt werden, auch wenn der erste Treffer immer noch geblockt werden kann.
    • Berserker
      • Blutwahn erscheint jetzt als Blutstropfen im Todesrückblick.
    • Daedroth
      • Feuriger Odem erlaubt es Daedroth nun, sich schneller zu drehen. Diese Fähigkeit trifft zudem keine Spieler mehr, die außerhalb des angezeigten Bereichs stehen.
    • Durzog
      • Faulknochen bringt das Ziel jetzt zum Bluten.
    • Dwemerspinnen
      • Statisches Feld wird nicht mehr versuchen, Konstrukte zu verbessern, die diese Verbesserung bereits haben.
    • Dwemerzenturios
      • Statisches Feld bleibt mit mehr bestehen, wenn Dwemerzenturios den Kampf verlassen.
    • Flammenatronachen
      • Das Timing für Leuchtfeuer wurde angepasst, damit es klarer ist, wann man ausweichen sollte, dafür kann man es nicht mehr unterbrechen.
    • Frostmagier
      • Eisbarriere erscheint jetzt wie vorgesehen, wenn der Zauber abgeschlossen ist (anstatt kurz vorher).
    • Furchtmagier
      • Furchtmagier zaubern nun Macht der Angst statt Entropisches Aufleuchten.
    • Gargyle
      • Doppelschlag zeigt jetzt seinen Namen im Todesrückblick an.
      • Zerfleischen erscheint jetzt als Blutstropfen im Todesrückblick.
      • Beben erscheint jetzt als Fels im Todesrückblick.
      • Versteinern kann nicht mehr unterbrochen werden.
      • Gargyle setzen Versteinern nicht mehr gegen euch ein, wenn ihr alleine spielt.
    • Geister
      • Das Zaubern von Spukendes Gespenst wird nicht mehr unterbrochen, wenn sich Geister auf steilem Gelände befinden.
    • Gespenster
      • Die Geschosse von Eisstoß stimmen nun besser mit der Zauberanimation überein.
      • Die Reichweite von Eiseskälte wurde erhöht.
    • Guar
      • Guarbissen kann man nun einfacher ausweichen.
      • Der sichtbare Hinweis für Tauchen wird nun korrekt beendet.
    • Irrlichtmütter
      • Klonen erzeugt nun immer zwei Kopien. Zuvor hat es gelegentlich nur eine erzeugt.
    • Kagouti
      • Kagouti haben Ansturm erlernt.
    • Kobolde
      • Der Schaden von Flammenstrahl skaliert sich nun mit der Schwierigkeit der Monster. Der Schaden wurde zudem deutlich reduziert.
      • Feuerkobolde verursachen nun Schaden, der besser mit dem ihrer auf Blitze orientierten Vettern übereinstimmt.
    • Meuchelkäfer
      • Meuchelkäfer setzen nun häufiger Schattenschritt ein.
      • „Schattenschritt“ ermöglicht es Meuchelkäfern nicht mehr, dauerhaft unsichtbar zu werden.
    • Muskelhülle
      • Das Timing für Erbrechen wurde angepasst, damit es klarer ist, wann man ausweichen sollte.
    • Nekromanten
      • Von Nekromanten beschworene Skelette verschwinden nun, wenn ihre Meister den Kampf verlassen.
      • Tote beschwören lässt nicht mehr mehrere gleichzeitige zusätzliche Gegner zu.
    • Nereïden
      • Das Timing für Froststoß wurde angepasst, damit es klarer ist, wann man ausweichen sollte.
      • Geysir verursacht nun schneller als bisher Schaden.
    • Nixhunde
      • Dämpfwurm fügt nun allen Spielercharakteren im angezeigten betroffenen Gebiet Schaden zu.
    • Oger
      • Einschüchterndes Brüllen versetzt das Ziel nun länger in Panik.
      • Oger können sich nicht mehr bewegen, während sie Zerschmettern einsetzen.
    • Ogrims
      • Ogrims nehmen nun kurz eine Siegeshaltung ein, wenn sie ein Ziel erfolgreich mit Körperschlag getroffen haben.
    • Riesen
      • Das Timing für Auslöschen wurde angepasst, damit es klarer ist, wann man ausweichen sollte.
      • Riesen versuchen nicht mehr, Tritt gegen Ziele einzusetzen, die nicht vor ihnen sind.
    • Riesenfledermäuse
      • Das Timing für Kratzer wurde angepasst, damit es klarer ist, wann man ausweichen sollte.
    • Riesenschlangen
      • Leine fügt nun allen Spielercharakteren im angezeigten betroffenen Gebiet Schaden zu.
    • Riesenspinnen
      • Einhüllen wird nun korrekt im Todesrückblick angezeigt.
      • Giftnebel zeigt nun klarer an, welche Ziele er betrifft.
    • Ritter
      • Dunkle Krallen wird nun auf allen betroffenen Zielen richtig wiedergegeben.
    • Schlurfer
      • Zerschmetternde Ranken hat jetzt eine Reichweite.
    • Schmaus von Ernterinnen
      • Der Schmaus von Ernterinnen bewegt sich nun nicht mehr kurzzeitig auf euch zu, bevor er zur Ernterin fliegt. Er bewegt sich zudem langsamer.
    • Schwere Nahkämpfer
      • Schildstoß verursacht nicht mehr, dass Spielercharaktere zu Knie gehen.
    • Seuchenhüllen
      • Seuchenhüllen drehen sich beim Erbrechen nicht mehr. Igitt!
    • Senchetiger
      • Schwarze Anführer der Senchetiger sind nicht mehr rosa.
    • Skeever
      • Reißen kann nicht mehr unterbrochen werden. Es lässt sich immer noch blocken, um den Skeever aus der Balance zu bringen.
    • Sturmatronach
      • Auf „Schlag“ folgt nicht mehr sofort ein weiterer Angriff.
    • Sturmmagier
      • Donnerscherge wirkt nun auf alle Feinde im angezeigten betroffenen Gebiet. Es teleportiert den Magier zudem zum Ziel und nicht davor. Damit wird verhindert, dass sich Sturmmagier vor stationären Zielen stapeln.
    • Trolle
      • Felswurf lähmt jetzt jeden, der beim Einschlag Schaden nimmt. Trolle setzen Felswurf nicht mehr ein, wenn sie ihr Ziel nicht sehen können.
      • Trollregeneration skaliert sich nun mit der Schwierigkeit der Monster. Trolle regenerieren zudem langsamer, nachdem sie mit Feuer getroffen wurden.
      • Das Timing für Felswurf wurde angepasst, damit es klarer ist, wann man ausweichen sollte.
      • Das Timing für Schwungvolles Trennen wurde angepasst, damit es klarer ist, wann man ausweichen sollte
    • Vetteln
      • Reflektierende Schatten kann nicht mehr unterbrochen werden.
    • Wamasu
      • Der Klauenangriff der Wamasus wurde in Biss umbenannt. Er wird zudem häufiger eingesetzt.
      • Die Reichweite von Rückstoßschock wurde erhöht.
      • Die Reichweite von Schwung wurde erhöht.
    • Werwölfe
      • Das Timing für Hieb wurde angepasst, damit es klarer ist, wann man ausweichen sollte.
    • Zeitbombenmagier
      • Leere zeigt jetzt seinen Namen im Todesrückblick an.
    • Zweiglinge
      • Heilsalbe bringt Zweiglinge beim Zaubern nicht mehr zum Zucken und Ruckeln.
      • Schwarm der Natur trifft nun keine Ziele mehr, die außerhalb des angezeigten Bereichs stehen.

    Kunst & Animationen
    Animationen

    • Ein Problem mit der Überlagerung von Kapuzen bei Charaktermodellen wurde behoben.
    • Ein Problem mit dem Haar mehrerer NSCs wurde behoben, darunter Hauptmann Vistra, den Nereïden und den Adligen.
    • Ein Problem mit der Überlagerung von Schultern und Körper bei Charaktermodellen wurde behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr die Aktionen anderer Spieler nicht sehen konntet, z.B. wenn sie ihr Inventar öffneten oder die Karte betrachteten.
    • Ein Überlagerungsproblem beim Töten des Dünenbrechers wurde behoben.
    • Die Animationen von Trollen, die während des Kampfs von euch weggeschlagen werden, wurden angepasst.
    • Ihr bleibt nun beim Angeln in der Egoperspektive.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das manche Requisiten und Klänge mit manchen Emotes nicht funktionierten.
    • Mehr Variationen bei den verschiedenen Animationen zum Beuteaufheben wurden hinzugefügt.
    • Ihr könnt das Emote /leanbackcoin in der Egoperspektive benutzen.
    • Die Animation vom Springen in gebückter Haltung wurde aktualisiert.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Werwolfsanimationen kaputt gingen, wenn ihr den Kampf verlassen habt.
    • Wenn ihr ein Werwolf seid, sprintet ihr außerhalb des Kampfes nun auf allen Vieren.
    • Ein Problem wurde behoben, durch sich NSCs umdrehten, bevor sie ihren Bestimmungsort erreicht hatten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das NSCs ihre Bewegung zum Vorwärtslaufen abspielten, während sie rückwärts liefen.

    Figuren

    • Ein Problem wurde behoben, durch das bestimmte gesichtsverdeckende Helme (wie die hochstufige Orkhelme) fehlerhaft waren, wenn sie von Argoniern oder Khajiit getragen wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Seelenberaubter-NSCs nicht die richtige Ausrüstung trugen.
    • Eine Anzahl von Texturenproblemen wurde mit den folgenden NSCs und Gegenständen behoben:
      • Köcher
      • Oger
      • Flüsterin in den Spindeltiefen
    • Einige Überschneidungsprobleme mit den folgenden Rüstungen wurden behoben:
      • Rüstung der Altmer (Hochelfen)
      • Kapuzen bei Khajiit-Charakteren
    • Das Aussehen von bestimmten Rottönen auf der Rüstung von Spielercharakteren wurde verbessert.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das alle Klingenwaffen im Reik-Stil nach hinten gerichtet waren.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das kaiserliche leichte Helme nicht auf Khajiit angezeigt wurden.
    • Der Sitz der folgenden Rüstungsteile an Spielercharakteren wurde verbessert:
      • Ellenbogenschutz an schweren Rüstungen der Bretonen
      • Die Schultern der mittleren Rüstung aus Wrothgar
    • Das Aussehen der Kapuze des Propheten wurde korrigiert.
    • Das Aussehen der Alit bei bestimmten Animationen wurde verbessert.
    • Die Wachen in Wegesruh wurden gezwungen, wieder Kleidung zu tragen, damit die Patrouillen etwas weniger Aufsehen erregen.

    Gelände

    • Ein Problem wurde behoben, durch das Zeltschnüre und -heringe in der Luft schweben konnten.
    • Eine Kollisionsabfrage wurde zu den Büschen hinzugefügt, wo sie fehlte.

    Graphische Effekte

    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Effekte des Schneesturms auf eurem Bildschirm blieben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Effekte in Portalen nicht richtig ausgerichtet waren.
    • Die Effekte der Fähigkeit Impuls des Flammenstabs wurden reduziert.
    • Ein Problem mit den Effekten von Schicksalswahrsblick vom Auge des Beobachters wurde behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Feuerkobolde einige Effekte von Eisfähigkeiten nutzten
    • Die visuellen Effekte der Blitzkobolde wurden verbessert.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das manche Partikeleffekte nicht immer angezeigt wurden.
    • Die Effekte der Ernterin wurden überarbeitet und optimiert.
    • Ein Problem mit der Bogenfähigkeit „Pfeilsalve“ wurde behoben, durch das sich die Effekte überlagerten und Leistungsprobleme verursachen konnten.

    Umweltobjekte

    • Ein Problem wurde behoben, durch das es im Inneren des Vagabunden-Schiffs regnen konnte.

    Mac-Client
    Allgemein

    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr zwischen Gegenständen eine Pause einlegen musstet, wenn ihr sie beim Einkaufen im Gildenladen in zu schneller Folge anklicken wolltet.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bei sehr schnell aufeinander folgenden Mausklicks Lag für euren Client entstand.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Fähigkeiten, die euer Blocken nicht unterbrechen sollten, dies taten, wenn sie auf jemanden mit einem Mac-Client angewandt wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das eure Blockhaltung entfernt wurde, wenn bestimmte Fähigkeiten auf euch angewandt wurden.

    Quests
    Allgemein

    • Anführer-NSCs in der offenen Welt teilen sich keine Beuteabklingzeit mehr mit den Quest- und Instanzenanführern.
    • Die Auflösung der Kartenmarkierungen für viele Ayleïdenruinen wurde aktualisiert.
    • Die meisten Kostüme und Verkleidungen sind nun nicht mehr handelbar.
    • Einige Draugr und untote Wölfe wurden überarbeitet, damit sie nun anfälliger gegen die Fähigkeit Silberbolzen sind.
    • Gegenstände, die Quests gewähren, haben nun normale Qualität und weißen Text.
    • Die Bücher „Wie der Kwama seine Schuhe verlor“ und „Die Totems von Hircine“ wurden von den Bücherregalen auf der ganzen Welt entfernt.
    • Manche Ressourcen wurden korrigiert, sodass sie nun die angemessene Menge an Rohstoffen geben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Typen von Bestien die falschen Handwerkskomponenten fallen ließen.

    Alik’r

    • Die Gunst von Fürstin Laurent: Ein Problem wurde behoben, durch das Tamien Sellan mehrmals in Salas En erschien.
    • Tharayyas Spur: Diese Quest wird euch nicht mehr angeboten, wenn ihr Volenfell und die Quest „Blut und Sand“ bereits abgeschlossen habt.
    • Ein Sieger für Onwyn: Eure Echse wird im Rennen nun einzigartig aussehen.
    • Geheimnisse der Verlorenen Stadt: Die Option für die Kampfprüfung wurde umgesetzt und neu ausbalanciert.
    • Eine Abrechnung mit Uwafa: Euer Fortschritt wird nicht länger blockiert, wenn ihr in Tu’whaccas Heiligtum aus- und wieder einloggt, nachdem ihr Uwafa getötet habt. Wir haben zudem ein Problem behoben, durch das die letzte Feindesgruppe, die von Uwafa gerufen wird, steckenbleiben und somit die Begegnung blockierten konnte.
    • Die wahre Schlange: Fadeel wird nicht länger verschwinden, wenn ihr diese Quest teilt, während er in der Nähe ist.
    • Der Meister von Lekis Klinge: Die Traumsequenz in Lekis Klinge blendet euch nicht mehr und das Timing der letzten Sequenz von Lekis Klinge wurde angepasst.
    • Das Abschlagen der Hand: Talia at-Marimah wird euch nicht länger aus der Nekropole heraus folgen.
    • Ärger bei den Regenfängern: Ihr werdet in der Nähe der Johads keine Leistungsverluste mehr haben.
    • Der kaiserliche Einfall: Der Kompass wird euch bei dieser Quest nun führen. Ihr werdet auch die Fässer leichter platzieren können.
    • Auferstehung der Toten: Der Kompass wird euch nun den Weg zur Falltür weisen.
    • Das Undurchdringliche Gewölbe: Prinz Azah kehrt nicht mehr in seinen Käfig zurück, nachdem ihr ihn befreit habt.
    • Tu’whaccas Thron: Uwafa grunzt und ächzt nicht mehr, wenn er von seinem Knochenschild beschützt wird.

    Auridon

    • Bewährungslager des Schleiererbes: Ihr erhaltet nun immer die zugehörige Errungenschaft, wenn ihr den Anführer Anarume tötet.
    • Durch die Asche: Einige Kämpfe zwischen Seesoldaten und Daedra wurden angepasst, damit sie natürlich und weniger seltsam kämpfen.
    • Die Segen der Acht: Die Notiz am Schrein von Trinimac wird euch nicht mehr durch eine Questmarkierung verwirren. Aldarch erscheint zudem neu, wenn sie nach der Visionssequenz steckenbleibt.
    • Nordfeuer: Die Seesoldaten, die an diesem Ort Dienst schieben, sind nicht mehr betrunken.
    • Vorsorgemaßnahmen: Ihr seid nun in der Lage, mit den zur Quest gehörigen Kristallen zu interagieren, um den Zauber zu verstärken.
    • Das Tragen des Schleiers: Eure Verkleidung wird nicht mehr an willkürlichen Orten am Strand entfernt werden.
    • Südfeuer: Eine Truhe am Südfeuer wird nicht mehr unter der Erde sein.
    • Das Zahnbrecher-Komplott: Nelanya wird nun tatsächlich sterben, wenn ihr sie tötet.
    • Die Tiefen des Wahnsinns: Ihr seht nun die Portale, wenn ihr oder eines eurer Gruppenmitglieder auf dem entsprechenden Questschritt seid.
    • Die verschleierte Entscheidung: Die Wachen im Schiff verschwinden nicht mehr, wenn sie zur abgelegenen Seite des Schiffs gehen.

    Bal Foyen

    • Gegen die Brandung: Der Questschritt „Verteidigt die Fischer“ schreitet nun immer voran, wenn die Zeit abgelaufen ist.

    Bangkorai

    • Allgemein: Die Stufe vieler Schlammkrabben in Bangkorai wurde angehoben. Sie sind nun im richtigen Stufenbereich und geben die richtigen Belohnungen und Beute. Bringt Panzerbrecher mit!
    • Die Erstürmung der Garnison: Ein Problem wurde behoben, durch das ihr eine Tür in der Garnison verfrüht benutzen konntet und so einen eurer Questschritte blockiert habt. Wir haben zudem ein Problem behoben, durch das unerwartet Schichtenwechsel in der Kanalisation der Bangkorai Garnison erleben konntet.
    • Das Wandeln an Fernen Ufern: Alle Schritte dieser Quest zeigen nun die Kartenmarkierungen richtig an. Wir haben zudem ein Problem behoben, durch das Septima Tharn in den Säulen am Fernen Ufer steckenbleiben konnte und so verhinderte, dass ihr die Quest abschließt.
    • Krypta der Verstoßenen: Der Hebel und die Tür, die zu dieser Quest gehören, wurden entfernt.
    • Das Herz der Bestie: Ein Problem wurde behoben, durch das ihr während dieser Quest blockiert werden konntet, wenn eure Gruppenmitglieder sie schneller als ihr erledigten.
    • Versunkenes Wissen: Es ist nun einfacher auf dem Questschritt „Sprecht mit der Stimme von Hermaeus Mora“ mit Hermaeus Mora zu interagieren.
    • Der Wasserstein: Es gibt nun Kompassmarkierungen, die euch zum Kristallbrunnen führen.
    • Die Ketten der Freiheit: Renoit kehrt nun zu euch zurück, wenn ihr auf dem Weg zu seinem Ehemann ausloggt.
    • Eine ruinierte Ehe: Ihr hört Anexiels Rufe nicht mehr, wenn ihr nicht auf dem passenden Questschritt seid.
    • Die Erhebung gegen Onsis Atem: Ihr erhaltet nun einen Hinweis für den Questschritt „Plant ein Ablenkungsmanöver“.
    • Zeitig zurück: Ein Problem wurde behoben, durch das die Interaktion mit Gaghdar zu seltsamen Kamerakollisionen im Konversationsfenster führte.
    • In allzu guter Erinnerung: Herminius wird nicht mehr so tun, als ob er kämpfen könnte.
    • Trollzahnstocher: NSCs verschwinden nicht mehr, wenn sie sich der Tür nähern.
    • Der Wille des Waldes: Ein Problem wurde behoben, durch das die Konversation bei der Annahme der Quest unterbrochen werden konnte und dies dazu führte, dass Wyress Demara vor euch verschwand, wenn andere Gruppenmitglieder den Schritt „Findet den Altar des Immergrün-Wächters“ abschlossen.
    • Razaks Rad: Ihr könnt die aus dieser Quest erhaltene Spinne nun ins Schnellzugriffsrad legen.
    • Die Trollnachspeise: Gluineth wird nun die Ruinen richtig verlassen, wenn sie hinausbegleitet wird.
    • Die Unterredung: Königin Arzhela hat einen besseren Gegenstand gefunden, um die verräterische Septima Tharn damit zu stechen.
    • Urenenyas Wehklage:
      • Ein Problem mit dem Zenturio-Anführer dieser Quest wurde behoben, durch das er beim Umherlaufen steckenbleiben konnte. Sollte er dennoch einmal steckenbleiben, erscheint er nun schneller wieder.
      • Ein Problem mit dem Zerschmettern des Seelensteins wurde behoben, durch das ein unpassender Feuereffekt benutzt wurde.

    Betnikh

    • Carzogs Verderben: Ein Problem wurde behoben, durch das Lambur nicht in Carzogs Verderben auftauchte.

    Deshaan

    • Vergessene Krypten: Ein Problem wurde behoben, durch das die drei Beschützer manchmal einen beim Ende des Gruppenevents in den vergessenen Krypten zurückließen. Beschützer Alga, Beschützer Kalga und Beschützer Tralga halten nun zusammen.
    • Sysas Anwesen: Türen, die sich in Sysas Anwesen nicht benutzen lassen, sind nun grau.
    • Eine bittere Pille: Der Schlachter wird nicht mehr an der Tür kauern.
    • Das Urteil von Veloth: Der Kampf mit Magistra Vox stellt nun eine passendere Herausforderung dar, wenn ihr die richtige Stufe habt.
    • Eine angemessene Warnung: Wenn ihr die Quest unmittelbar nach der Annahme aufgebt, könnt ihr die Notiz, die diese Quest gibt sofort wieder benutzen und die Quest wieder annehmen.
    • Eidbrecher: Svanhildr ist nun angemessen gefesselt oder steht bei den jeweiligen Questschritten, anstatt wieder in eine gefesselte Haltung zu gehen, nachdem ihr sie befreit habt.
    • Brennende Rache: Alle Nachschubfeuer im Lager der Vereansu in Muth Gnaar werden nun richtig brennen.
    • Eine zeitige Angelegenheit: Es ist nun einfacher für euch, die Stahlpfeife dieser Quests zu benutzen.
    • Die Geheimformel: Das Einsammeln von Leidgeborenen-Heilmittel zählt nun für alle Gruppenmitglieder.
    • Ein wenig Nachhilfe: Das Erscheinen von Schnappkiefer ist nun sichtbarer.
    • Kaltblütige Rache: Sa’dir ruft nun nur, wenn ihr auf dem passenden Questschritt seid.
    • Gewalt unter Soldaten: Die Anzahl der Schildwacht-Soldaten, mit denen ihr euch messen könnt, wurde erhöht.
    • Taleons Klippe: Eifresser kann nicht mehr ohne seine Freunde angelockt werden. Der Lebensbalken von Eifresser spiegelt jetzt zudem seinen Status als Anführer richtig wieder.
    • Ehrgebunden: Ein Problem wurde behoben, durch das Weissagerin Malinu Laetha immer wieder erschien.
    • Die Wunden der Welt: Der Schritt zum Töten der Beobachter kann jetzt mit euren Gruppenmitgliedern geteilt werden.
    • Das Siegel der Drei: Ein Problem wurde behoben, durch das ihr einen Schritt zurückgesetzt werden und die Quest nicht abschließen konntet, ohne die Instanz zurückzusetzen.

    Glenumbra

    • Dolmen der Cambrayhügel: Der Antrag eines abtrünnigen Krokodils um Aufnahme in den Wurmkult wurde abgelehnt und es treibt sich nicht mehr in der Nähe dieser Dolmens herum.
    • Die versiegte Quelle: Ihr seid nun in der Lage, euren Gruppenmitgliedern durch das Portal in die Taschenebene zu folgen.
    • Es ist Erntezeit: Ihr müsst nun tatsächlich Dreck in das Feuer des Finsteren werfen, um die Quest fortzusetzen. Zudem wurde die Schwierigkeit des Finsterers erhöht.
    • Die Nebel der Verderbnis: Gabrielle Benele wird nicht mehr steckenbleiben, nachdem ihr die Verteidigung außerhalb der Krypten von Cath Bedraud abgeschlossen hattet.

    Grahtwald

    • Häuptlingssorgen: Rakhaz wird nicht mehr verschwinden, wenn ihr an dem Treffpunkt mit ihr vorbei lauft.
    • Die Weisheit der Bosmer: Das Portal in Farnblatts Herz erlaubt nun Gruppenmitgliedern das Innere zu verlassen, auch wenn sie nicht die Quest haben.
    • Die Augen von Azura:
      • Diejenigen, die bei dieser Quest nicht auf dem Schritt „Folgt Irrai“ sind, werden keine Kopie von Irrai mehr verschwinden sehen, wenn sie an dem Ort sind, wo ihr über Irrais Schicksal entscheidet.
      • Wenn Irrai bewegungsunfähig ist, wird sich die Konversationskamera nun richtig auf sie einstellen.
      • Die Kompassmarkierungen für die Schritte, bei denen ihr mit Azura sprechen sollt, stimmen nun besser mit dem Ort der Statue überein.
      • Der Radius für den Schritt „Füllt die Siegelgeode“ wurde aktualisiert, um besser mit dem tatsächlichen Gebiet übereinzustimmen.
      • Ihr könnt nun immer mit Vastarie interagieren, wenn die Quest abgeschlossen ist.
    • Der Wurf einer Münze: Ein Problem wurde behoben, durch das Valirr verschwinden konnte, wenn ihr bei dieser Quest während der Option „Überreden“ bei Schritt „Redet mit Tulira“ ausloggt.
    • Karthdar: Karthdar-Wächter streiten sich nicht mehr untereinander über Vorfälle bei denen sie sich ausversehen gegenseitig verletzt haben.
    • Das Glück der Albatros:
      • Nuttall verschwindet nicht mehr, wenn er euch durch das Verlies in der Höhle der Gebrochenen Segel führt.
      • Die zu dieser Quest gehörige Pfeife kann nun zuverlässiger benutzt werden, wenn ihr auf Piraten zulauft oder zurennt.
    • Remanstrug:
      • Die Kamera wird nicht mehr steckenbleiben, wenn ihr mit Undorga gra-Oluk redet.
      • Eine bestimmte Wache in der Gegend wird ihr Schwert nicht mehr mit einer leeren Hand schärfen. Aua!
    • Ruinen von Wurzelbruch:
      • Die Quests in diesem öffentlichen Verlies werden euch nun richtig zum Eingang weisen, wenn ihr nicht im Verlies seid.
      • Ihr könnt die Welkyndsteine in dieser Gegend nicht mehr angreifen.
    • Narben heilen nie: Ein Problem wurde behoben, durch das die Duelle mit einigen Jägern fehlschlugen bevor sie begannen.
    • Die Wirtstochter: Wenn einer der Banditen steckenbleibt, könnt ihr immer noch die Tochter des Wirts retten und die Quest abschließen.
    • Das Planetarium von Eldenwurz: Ein Problem wurde behoben, durch das Königin Ayrenn vorzeitig gehen und die Szene mit Prince Neamon kaputt machen konnte.
    • Ein unsicherer Hafen: Ihr werdet an den Toren zur Feste von Anfurt nicht mehr von euren Gruppenmitgliedern getrennt.

    Grünschatten

    • Die Bestien von Falinesti: Thornas erscheint nun erneut, wenn er auf dem Weg zu euch steckenbleibt.
    • Handgemachter Wächter: Die Wächter kämpfen nun zuverlässiger und stehen nicht mehr an einem Ort rum, nachdem sie einen anderen Wächter besiegt haben.
    • Die Träne von Mondhenge: Die Feuer auf den Inseln der Pein sind nun einfacher zu sehen und zu vermeiden.
    • Ein Stich ins Herz: Ein Problem wurde behoben, durch das ihr manchmal einen Effekt anvisieren konntet, der nicht anvisierbar sein sollte.

    Hauptgeschichte

    • Der Gott der Intrigen:
      • Ein Problem mit dem Timing von Abnur Tharns dialog während der Ritualszene wurde behoben.
      • Die Fähigkeit „Aedrischer Befehl“ wurde korrigiert, damit man sie nicht mehr wiederholt benutzen kann.
      • Die NSCs beim Spießrutenlauf greifen euch nun an, sobald ihr in Sichtweite seid.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das einige wankelmütige daedrische Titanen immer in den und aus dem Kampf wechselten. Sie wurden aus dem Spießrutenlauf entfernt.
      • Die Art wie Prinz Naemon aus seinem Gefängnis befreit wird, wurde angepasst.
      • Faolchu heult nicht mehr unerzogen mitten im Gespräch und er ist ein wenig einfacher zu besiegen.
      • Der Geist eines Rothwardonen, der erscheint, wenn ihr Septima Tharn befreit, findet nun wieder den Weg zu ihr.
      • Der Titan vor dem Fronteingang von Herzenskummer hat jetzt einen Namen.
      • Meridia erscheint nach dem Kampf nicht mehr zu früh.
      • Die Schwierigkeit von einigen feindlichen NSC-Horden im äußeren Hof beim Betreten der Instanz wurde reduziert.
    • Herzenskummer: Wenn ihr aus- und einloggt, während ihr euch in den Löchern befindet, die ihr in die Festung von Molag Bal gebrannt habt, seid ihr nun nicht mehr für immer in ihnen gefangen.
    • Der Schatten von Sancre Tor: Mannimarco wird euch nicht mehr durch Türen werfen und euch steckenlassen. Wir haben zudem ein Problem behoben, durch das Nekromanten bei einer der Begegnungen steckenbleiben und so die Quest blockieren konnten.
    • Zuflucht: Während der Szene des Betrugs wird sich der der Riss im Himmel nun richtig über Mannimarco öffnen.
    • Wehklagender Kerker: Ein Problem wurde behoben, durch welches das Benutzen eines Wegschreins aus diesem Gebiet heraus euch manchmal zu falschen Orten auf der Karte brachte.

    Kalthafen

    • Die Weisheit der Ewigkeit: Ihr könnt die Histbottiche nun aus einem passenderen Abstand heraus benutzen.
    • Der letzte Ansturm:
      • Die Unterstützung an der endlosen Treppe ist nicht mehr in der Lage, die Kämpfe ohne die Hilfe anderer zu gewinnen.
      • Ihr könnt nicht mehr herumhüpfen, wenn ihr die Lichter von Meridia aktiviert. Etwas mehr Ernst, bitte.
      • Die Partikeleffekte beim Anzünden der kalten Feuerschalen wurden verbessert.
      • Es gibt nun mehr Friedhöfe im Kampf die endlose Treppe hinauf, um jenen zu helfen, die unterwegs sterben.
    • Telkor der Nachtragende: Telkor der Nachtragende kann nicht mehr aus der Luft gestoßen werden.
    • Das Durchtrennen der Fessel: Vanus Galerion erscheint nun immer in der leeren Stadt, wenn ihr die Quest abschließt.
    • Plündererzitadelle: Ein Problem wurde behoben, durch das NSCs an mehreren Plätzen zugleich auftauchten und auch nach dem Abschluss bestimmter Geschehnisse der Kalthafenquestlinie vor Ort blieben.
    • Der seelenverschmolzene Magier: Gadris und Zur wechseln nicht mehr hin und her, wenn ihr ausloggt.
    • Wehklagender Schlund: Dremora-Eismagier werden nun Dremora-Mafrekyn genannt.
    • Grotte der Laster: Es erscheinen keine feindlichen NSCs mehr am Wegschrein dieser Höhle.
    • Der entfesselte Vanus: Das Öffnen der Siegel wird jetzt mit euren Gruppenmitgliedern geteilt.

    Khenarthis Rast

    • Tränen der Zwei Monde: Skelette im Tempel sitzen nicht mehr in der Luft.
    • Ein Problem mit der Unterhaltung mit Zuckerkrallen beim Verlassen der Insel wurde behoben, durch das ihr nicht die Option hattet unter bestimmten Umständen aufzubrechen.

    Kluftspitze

    • Obsidiannarbe: Ein Problem wurde behoben, durch das beim Kampf mit Silbash der Betrüger manchmal Portale wieder erschienen.
    • Unter Belagerung:
      • Eine zusätzliche Kopie der Aufzeichnungen von Heilerin Heloise wurde entfernt.
      • Ihr werdet Fackel und Waffe nicht mehr in derselben Hand führen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das mehr als eine Kopie von „Heilkräuter des nordwestlichen Tamriels“ während der Quest erschien.
      • Die Leichen von Marrec und Melita zerfallen jetzt zu Asche, wenn sie verbrannt werden.
    • Das geteilte Schornhelm: Questschritte werden nun richtig mit allen Gruppenmitgliedern geteilt, wenn ihr im Fieberzwinger seid.
    • Der Liebende: Julien Rissiel wird am Ende der Quest zusammen mit den anderen Soldaten erscheinen, wenn ihr die entsprechenden Entscheidungen getroffen habt.
    • Die Befreiung von Nordspitz: Ihr werdet nicht mehr irgendwo hinteleportiert, wenn ihr die Quest aufgebt.
    • Ein Guar auf Abwegen: Ihr könnt diese Quest vor und nach der Befreiung von Nordspitz leichter annehmen. Ihr könnt den Fisch nicht mehr stehlen, wenn ihr im Wasser wadet.
    • Traumreise in die Finsternis: Die Traumsequenz auf Unheilsklippe hat nun den passenden Effekt auf dem Bildschirm. Uralte Krieger erscheinen zuverlässig für jeden.
    • Die Verbrechen der Vergangenheit: Es ist nun einfacher, dem Kompass in und aus den Grabhügeln zu folgen. Ihr könnt diese Quest zudem mit Gruppenmitgliedern teilen.
    • Rostige Dolche: Ein Problem wurde behoben, durch das Makar die Ältere an zwei Orten gleichzeitig erscheinen konnte.
    • Eine erinnerungswürdige Vergangenheit: Wenn ihr diese Quest annehmt, erhaltet ihr nun eine richtige Markierung, die euch die Richtung vorgibt.

    Kriegergilde

    • Anker aus dem Hafen: Aelif versucht nun, erneut zu euch zu gelangen, wenn sie beim Schritt „Sprecht mit Aelif“ auf dem Weg zu euch steckenbleibt. Sie greift nun auch wieder in Kämpfe ein, nachdem niedergeschlagen wurde.
    • Die bewiesene Tat: Ein Problem wurde behoben, durch das Aelif während dieser Quest manchmal nicht erneut erschien, wenn ihr von ihrer Seite gewichen seid.
    • Der Prismakern:
      • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Portal zum Betreten dieser Mission manchmal nur eine Questmarkierung aber kein Portal zeigte.
      • Sieht-alle-Farben ist nun zuverlässiger darin, das Portal zur Erdschmiede zu öffnen.
      • Viele Begleiter, die im Kampf helfen, stellen diesen nicht mehr ein, wenn sie mehrmals auf die Knie gingen.
    • Der Wille des Rates:
      • Jofnir lässt das Portal nun für euch offen, wenn ihr ausloggt oder abstürzt.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr manchmal blockiert werden konntet, nachdem ihr das Portal zur den Hallen der Unterwerfung benutzt habt.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das Sieht-alle-Farben steckenbleiben und euren Questfortschritt blockieren konnte.

    Magiergilde

    • Das Schloss der Nimmersatten Nager: Wenn ihr diese Quest aufgebt, während Valaste das Portal öffnet, wird dieses Portal nun richtig verschwinden.
    • Augvea: Ein Problem wurde behoben, durch das feiernde Magier ihre Freudenzauber manchmal an Orten zauberten, wo sie dies nicht sollten.
    • Einfach verlegt: Korthor lässt nun die richtigen Handwerkszutaten fallen. Die Quest kann auch nicht mehr mit anderen geteilt werden.

    Malabal Tor

    • Eine Geschichte für die Ewigkeit: Diese Quest aufzugeben führt nicht mehr dazu, dass der Questgeber verschwindet.
    • Arithiel:
      • Ihr könnt die Ruinen von Abamath nun nur noch betreten, wenn ihr oder eines eurer Gruppenmitglieder den richtigen Questschritt habt.
      • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Betreten des instanzierten Bereichs mit einer Gruppe manchmal dazu führte, dass Mitglieder auf den falschen Schritt gesetzt wurden.
    • Blutgrotten:
      • Nautisches Wissen: Ein Problem wurde behoben, durch das bestimmte Monstergruppen nicht zusammen angriffen.
      • Der Kampfbereich für Siro und Helvia wurde geglättet und verbessert. Wenn Hauptmann Siro wiederbelebt wird, ignoriert er Spielercharaktere nicht mehr.
    • Für alles das richtige Gewürz: Das Sammeln von Donnerkäfermaden für diese Quest zählt nun für alle Gruppenmitglieder.
    • Die Errettung des Silvenars: Ein Problem wurde behoben, durch das der Bluthund manchmal steckenblieb und den Questfortschritt blockierte.
    • Die Ehre des Kapitäns: NSCs der Faust des Thalmor haben nicht mehr alle das gleiche Aussehen und stehen nicht mehr auf einem Haufen, wenn sie euch folgen.
      • Der Ruf des Sturms:
      • Sturmwächterin Cirnean hat ihren fehlenden Stab gefunden.
      • Es ist nicht mehr möglich, NSCs durch die geschlossenen Türen in den Ruinen von Ilayas auf euch aufmerksam zu machen.
    • Ein äußerst unschöner Schnitt: Das Sammeln von Werkzeug für diese Quest zählt nun für alle Gruppenmitglieder.

    Ödfels

    • Hozzins Torheit: Ihr könnt diese Quest jetzt mit anderen teilen.

    Ostmarsch

    • Arbeitskämpfe: Die zu dieser Quest gehörige Notiz erscheint nun nur, wenn ihr den passenden Questschritt habt. Auch Jomund wird zur passenden Zeit erscheinen.
    • Die Besten der Besten: Wenn ihr bei dieser Quest explodierende Pfeile nutzt, werden die Explosionen nun immer dann und dort stattfinden, wo die Pfeile auch einschlagen.
    • Die Konunleikar: Nur diejenigen auf dem passenden Questschritt sehen nun die Fackel, wenn sie entzündet ist.
    • Draugr-Geißel: Die zu dieser Quest gehörigen Draugr greifen nun an – wie es sein soll!
    • Dunkelwasserübergang: Diese Landmarke hat nun das Symbol einer Stadt und nicht mehr das eines interessanten Platzes.
    • Eine wertvolle Ablenkung: Ihr werdet nicht mehr in Türen geworfen, wenn ihr bei dieser Quest mit Anführern kämpft.
    • Gelage und Geheimnisse:

      • Wenn ihr oder ein Gruppenmitglied auf dieser Quest seid, könnt ihr nun den Eisbeißer-Häuptling sehen.
      • Der Häuptling erscheint sofort, wenn ihr die zu dieser Quest gehörige Laute zerstört oder bereits zerstört habt.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr mit dem Stein, den ihr auf den Überresten platzieren sollt, nicht interagieren konntet.
    • Götter schützt den König: Wenn ihr ausloggt, nachdem ihr Jorunn bei dieser Quest vom Traumschlinger gerettet habt, behaltet ihr nun euren Geistbegleiter und euer Kompass wird euch weiterhin die Richtung weisen. Zudem gibt esiIn der Nebelwachtspalte nun eine Kartenmarkierung für den Questschritt „Befreit den gebrochenen Geist von Jorunn“.
    • Halle der Toten: Die Beute von den Anführern in diesem Verlies wurde verbessert.
    • Riesenprobleme: Skorvild wird nicht mehr bleiben, nachdem ihr ihn erschlagen habt.
    • Schrein des Verderbens: Wenn ihr bei dieser Quest im Hüterhaus seid, wird die Kompassmarkierung euch nun richtig zur Tür weisen.
    • Über den Wolken: Die Kompassmarkierungen dieser Quest leiten euch nun richtig in Forelsruh umher.
    • Unser armes Dorf: Asmalah wird nicht mehr sofort verschwinden und euer Kompass wird euch nun richtig zu ihm weisen.
    • Verwandtschaftliche Verhältnisse: Hojard wird seine Unterhaltungen nicht mehr mit einem dummen Kommentar einleiten.
    • Wiedergutmachung: Augen-aus-Stahl hat nun die passende Begrüßung und Konversationen.
    • Wiegenbruch: Nur diejenigen auf dieser Quest können die Mammuts befreien.

    Rift

    • Der Feind meines Feindes: Diese Quest ist jetzt wieder in Faldars Zahn verfügbar.
    • Der Fluss der Namen: Ihr könnt nun mit eurer Gruppe zusammenarbeiten, um die Andenken von verstorbenen Dorfbewohnern zu sammeln; diese sind auch einfacher zu finden.
    • Die Sicherung des Passes: Ihr seid jetzt immer in der Lage, das Horn zu benutzen, wenn ihr dazu aufgefordert wurdet.
    • Durch den Schleier: Ihr boxt das Totem nicht mehr, um es zu zerstören.
    • Hilfe für Sigunn: Riesen versuchen euch nicht mehr zu treten, wenn ihr nicht vor ihnen steht.
    • Nimalten wird euch nicht mehr von der anderen Seite der Tür her angreifen.
    • Über den Wolken: Überflüssige Questgegenstände wurden vom letzten Questschritt entfernt.
    • Verborgene Waffen:
      • Wurmkultisten in der Krypta erscheinen nun langsamer wieder.
      • Aera wird euch jetzt basierend auf euren vorangegangenen Interaktionen entsprechend begrüßen.
      • Ihr seid jetzt in der Lage, zu euren Gruppenmitgliedern im Hügelgrab von Nimalten zu stoßen.
      • Ein Problem mit den Kompass- und Kartenmarkierungen dieser Quest wurde behoben.
    • Seelenernte: Ihr habt es jetzt einfacher, die Quest in der Nähe von Trevas Bauernhof zu finden.
    • Soldaten am Boden: Ihr erhaltet jetzt keine doppelten Gutschriften mehr, wenn ihr Soldaten heilt, während ihr in einer Gruppe seid.
    • Vernimwald: Ihr könnt nicht mehr gegen Totentuch immun werden.

    Schattenfenn

    • Das Ende eines Pakts: Ihr bleibt nun ein Skelett, wenn ihr beim Kampf in der abstoßenden Kapelle sterbt. Ihr werdet nun auch immer in der Lage sein, beim Schritt „Sprecht mit Häuptling Suhlak” voranzukommen.
    • Die Dünnen: Kriegshäuptling Helushk wird jetzt in passenden Szenen und Schlachten anwesend sein.
    • Die Prüfungen der Polierten Schuppen: Ihr könnt nicht mehr sterben, indem ihr das Wurzelfäulegift während der Prüfung trinkt. Zudem haben die zwei Bücher, die erscheinen, wenn ihr die Quest abgeschlossen habt, nun das richtige Aussehen und keine roten Boxen mehr.
    • Die Rettung der Relikte: Baumhirtin Raleetal beschuldigt euch nicht mehr, ihr geholfen zu haben, wenn sie dies nicht tun sollte.
    • Die Spur der Hauträuber: Ein Problem wurde behoben, durch das Ukatsei euch weiterhin folgte, auch wenn er es nicht sollte.
    • Sanguines Domäne: Singt-beim-Trinken läuft nun natürlicher.
    • Schlammbaum: Thragnar der Brecher und Miharil können bei ihrem Austausch nicht mehr unterbrochen werden, was zur Folge hatte, dass die Szene kaputt ging.
    • Sturmfeste: Bunach und Saerhild werden nun richtig durch die Stadt laufen. Die Krieger- und Magiergilden haben jetzt auch Karten des Inneren.
    • Tiefe Unruhe: Der Aspekt von Namira wird zuverlässiger erscheinen, wenn er dazu aufgefordert wird.

    Schnittermark

    • Das Glück eines Verräters: Cariel wird nicht mehr beim Betreten einer Hütte verschwinden.
    • Der Arbordämmerungskult:
      • Wenn ihr die Verteidigung von Telenger abgeschlossen habt, wird sein letzter Blitzschlag nun auf den Feinden sichtbar sein.
      • Die Begegnung mit der Verteidigung von Telenger setzt sich nun richtig zurück, wenn alle Teilnehmer sterben.
      • Die Kompassmarkierung zum Ort für die Verteidigung von Telenger wurde aktualisiert.
      • Timingprobleme mit der Szene, die bei der Verteidigung von Telenger abgespielt wird, wurden behoben.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das NSCs bei der Verteidigung von Telenger fehlerhaft zurückgesetzt wurden.
    • Der Bau von Lorkhaj: Shazah und Khali tragen nicht mehr dieselben Dinge, wenn sie für/gegen Javad Tharn kämpfen.
    • Der Mondscheinpfad: Die Grüne Dame wird nun immer weiterkämpfen, auch wenn ihr alle Feinde tötet, während sie noch auf der Brücke ist.
    • Die colovianische Besatzung:
      • Bei der Eskorte von Zenturio Gavo lässt sich der zur Quest gehörige Ohrring nun nur noch innerhalb der Stadt nutzen.
      • General Lavinia ist nun deutlich weniger mitteilsam.
    • Die Feuer von Düne: Ihr werdet bei dieser Quest nicht mehr abrupt und sichtbar die Weltschichten wechseln.
    • Dolmen der Nördlichen Wälder: Zweiglinge werden sich den Aktivitäten des Wurmkults in dieser Gegend nicht mehr anschließen und dadurch die Begegnung schwieriger als beabsichtigt machen.
    • Düsteres Herrenhaus:
      • Die Errungenschaften „Eroberer des Düsteren Herrenhauses” und „Sieger des Düsteren Herrenhauses” geben nun die richtigen Namen der benötigten Anführer an.
      • Für das Innere des Hauses wurden neue Karten hinzugefügt, um Kompassmarkierungen und Richtungsangaben besser wiederzugeben.
      • Wachen an der Hütte des Ebenherz-Pakts erscheinen nicht mehr für jene, die die Quest nicht haben, aber mit Spielern in der Gruppe sind, die die Quest haben.
      • Die Quest wurde verbessert, damit sie in einer Gruppe leichter abzuschließen ist.
    • Grünhügel: Die Banner für Gemischtwarenladen haben nun den richtigen Text.
      • Auf der Türschwelle: Grünhügel NPCs haben nun eine Aufforderung, mit ihnen zu reden anstatt sie zu benutzen.
      • Weltschichten wurden aus dieser Quest entfernt, um sie gruppenfreundlicher zu machen.
    • Knurr’kha:
      • Eine Nacht zum Vergessen: Die Irrlichtbevölkerung wurde erhöht.
      • Das Schneiderladenzeichen zeigt nun wie vorgesehen Text an, wenn ihr mit der Maus darüberfahrt.
    • Mondhöhe: Dro m’Athra wird ihre Opfer im Tempel nun immer töten anstatt sie in seltsamen Zuständen zurückzulassen.
    • S’ren-ja: Wenn euer Charakter im Südwesten von S’ren-ja stirbt, kehrt er nun zum passenden oberirdischen Wegschrein zurück und nicht ins Innere der Höhle des alten S’ren-ja.
    • Tore aus Feuer: Die Beute des Welkyndstein hat nun die richtige Beschreibung.

    Steinfälle

    • Davons Wacht: Melilia wird im Hintergrund nicht mehr zwischen sichtbar und unsichtbar wechseln, während ihr mit Loryn Daveleth redet.
    • Dolmen von Zabamat: Alits werden sich nicht mehr zu nah an den Dolmen begeben.
    • Krähenwald: Ihr seid nicht mehr in der Lage, mehrere Anführer erscheinen zu lassen, wenn ihr beim Öffnen der Truhe in einer Gruppe seid.
    • Reißende Flammen: Eine Leiche in Aschberg trotzt nicht mehr der Schwerkraft und bleibt auf dem Boden.
    • Sadals letzte Niederlage: Tanval erledigt die für diese Quest notwendigen Aufgaben nun richtig.

    Stros M’Kai

    • Der Moment der Wahrheit: Wenn ihr sterbt, während ihr Dugroth helft, sein Schwert zu finden, wird euch dies nicht mehr am Abschluss der Quest hindern. Der Kampf gegen Todeszahn ist zudem mit mehreren Spielern weniger seltsam.
    • Hundingshafen: Estelline wird nicht mehr durch Fackeln laufen.
    • Izads Schatz: Izads Schatz ist nun tatsächlich ein Schatz.
    • Vergrabene Geheimnisse: Ihr steckt eure Waffe nun weg, wenn ihr den Dwemer-Steuerstab benutzt.

    Sturmhafen

    • Das Ende der Ogerbedrohung: Alle Spielercharaktere sind jetzt vom Höhleneinsturz betroffen, selbst jene, die wiederbeleben.
    • Das Erbe der Drei: Ihr könnt nun immer mit den Grabsteinen interagieren, um die Geister zu rufen und die Quest fortsetzen.
    • Die Dreugh-Gefahr:
      • Dreugh-Eier sind nur in den Nestern sichtbar, wenn ihr den passenden Questschritt habt.
      • Ihr könnt jetzt keine Dreugh-Eier in Dreugh-Nestern platzieren, die schon Eier beinhalten.
      • Es gibt nun nur noch vier Questmarkierungen für die Schritte „Sammelt Dreugheier“ und „Legt Dreugheier“.
    • Vaerminas Schachzug: Die Effekte und das Aussehen von verschiedenen NSCs wurden aktualisiert.
    • Wegesruh: Ihr könnt nicht mehr mit in der Stadt umherlaufenden Katzen reden. Sie haben eh nichts Wichtiges zu sagen.

    Vampirismus

    • Der Spross der Blutmatrone: Ber Blutmatrone bleibt nicht mehr zurück, wenn ihr ausloggt. Wir haben zudem ein Timingproblem mit der Theaterszene dieser Quest behoben.

    Werwolf

    • Hircines Gabe:
      • Ihr seid jetzt gezwungen während der gesamten Rede zu knien.
      • Der Prophet wird euch nicht mehr in die Jagdgründe folgen und sich in einen Werwolf verwandeln.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr nach dem Töten der Beute für Hircine aus- und wieder einloggen konntet und dann eure Questaktionen nicht mehr mit dem Questschritt übereinstimmten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es keine Musik in den Jagdgründen gab.

    Verliese & Gruppeninhalte
    Allgemein

    • Falls ihr ein Verlies abschließt, bevor ihr den Unerschrockenen beitretet, erhaltet ihr nun eine Gutschrift für diese Verliese auf euren Ruf bei den Unerschrockenen, wenn ihr ihnen beitretet.
    • Wir haben eine kleine Anzahl von nicht-erforderlichen Szenen aus Verliesen entfernt, um die Quests von Gruppenmitgliedern besser übereinstimmen zu lassen, wenn sie durch instanzierte Verliese spielen.
    • Die Quests in den folgenden Verliesen wurden verbessert, damit sie sich einfacher mit eurer Gruppe teilen lassen:
      • Dunkelschatten-Kavernen
      • Pilzgrotte
      • Spindeltiefen
      • Verbannungszellen (Veteranen)
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Anführer in Veteranenverliesen keine lila Gegenstände fallenließen.

    Drachenstern-Arena

    • Die fähigkeitsverändernden Waffenverzauberungen schließen nun Attribute mit ein!
      • Trennen: Waffenschaden
      • Durchstoß: Maximales Leben
      • Doppelschnitte: Waffenschaden
      • Giftpfeil: Maximales Leben
      • Zerstörerische Berührung: Maximale Magicka
      • Große Heilung: Maximale Magicka
    • Humanoide feindliche NSCs lassen nun Gold fallen.
    • Die 10. Arena bietet im Veteranenmodus nun fähigkeitsverändernde Waffen und Veteranenrang-14-Setgegenstände als Beute.
    • Die Truhen am Ende jeder Arenastufe haben jetzt die Chance, verzierte Gegenstände zu beinhalten.
    • Die Truhen im Veteranenmodus der Arenen 6 bis 10 beinhalten nun lilane VR14-Gegenstände.
    • Ein Problem in der neunten Arena wurde behoben, durch das NSCs manchmal im Kampf steckenbleiben konnten.

    Dunkle Anker

    • Kultisten, die vom unersättlichen Schlund der Dunklen Anker verschlungen werden, vergehen nun langsam anstatt abrupt zu verschwinden.

    Kargstein

    • Wespen im unteren Kargstein haben nun die gleiche Stufe, wie die anderen Kreaturen in dem Gebiet.
    • Himmlische Risse setzen sich nun zurück, wenn ein NSCs steckenbleibt.
    • Die verschwundene Wächterin: Ein Problem mit einer Animation wurde behoben, die beim Beginn von Reinholds Refugium steckenbleiben konnte.
    • Die Armee der Elementare: Der Dieb ist nun viel einfacher für euch zu sehen.
    • Die Prüfungen von Rahni’Za: Ein Problem wurde behoben, durch das die Effekte von Meister Timens Geist nicht erschienen.
    • Der verdorbene Stein: Das Reinigen des Steins des Kriegers wird weniger unberechenbar ablaufen, wenn ihr in einer Gruppe seid.
    • Shadas Träne:
      • Zal’iks Fähigkeit „Dunkler Schild“ zeigt nun das richtige Symbol im Todesrückblick an.
      • Wenn Conjuror Squan stirbt, sterben seine beschworenen Wesen nun auch.
    • Die verschwundene Wächterin: Jedes Gruppenmitglied ist nun in der Lage, die Führungssteine zu benutzen, um den Weg nach Reinholds Refugium zu öffnen, solange wenigstens ein Gruppenmitglied die Anforderungen des Questschritts erfüllt.
    • Haddocks Markt: Der Anführer der Panther, Padomay, hat keine rosa Textur mehr.

    Prüfungen

    • Allgemein
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Drachenritter-Standarte und die Nova des Templers verhindern konnten, dass ihr euch in einer Prüfung wiederbelebt.
      • Das anfängliche Seelenreservoir wurde von 36 auf 72 erhöht.
    • Ätherisches Archiv
      • Der Grundsteinatronach ist nun immun gegen Blutung.
      • Ihr könnt keine Bücher in Regalen mehr durch Wände lesen.
      • Die Teleportationsplattformen zu den ersten Inseln leuchten nun richtig, wenn sie aktiv sind.
      • Die Irrlichtmutter hat nun die richtigen Klänge, wenn sie Klone ruft und wenn sie stirbt.
      • Wenn ihr durch Lava sterbt, habt ihr nun alle Wiederbelebungsoptionen.
    • Sanctum Ophidia
      • Ihr könnt nun die Gruppensuche-Funktion benutzen, um euch für das Sanctum Ophidia anzumelden.
      • Von Schaltern kontrollierte Türen haben nicht mehr die Aufforderung „E zur Interaktion“.
      • Turuk Rotkrallen wird bei der Quest „Der älteste Geist“ nun richtig erscheinen, nachdem die Himmlische Schlange getötet wurde. Wir haben für diese Quest auch Text zu eurem Tagebuch hinzugefügt.
      • Lamien-Fußsoldateninnen und Lamien-Fernkämpferinnen werden euch jetzt angreifen, sobald sie aus ihren Verstecken kommen.
      • Besessener Mantikor
        • Ein Problem wurde behoben, durch das die Hinweise für die Fähigkeit „Beben“ durch die Fähigkeit „Magienegation“ und ihre Veränderungen entfernt wurden, was es euch erschwerte, den Schaden zu vermeiden.
        • Alle Gruppenmitglieder werden nun im Kampf sein, wenn ihr den Mantikor angreift.
        • Der Mantikor wird euch nicht mehr mit einer Nahkampfattacke angreifen, wenn ihr in das Portal zum Himmlischen Albtraum gesaugt werdet.
        • Die Leiche des besessenen Mantikors benötigt nun länger, um nach eurem Sieg über ihn zu verschwinden.
        • Das Abbild der Schlange wird euch nicht mehr sofort angreifen, sobald ihr das von dem besessenen Mantikor geschaffene Portal betretet.
      • Die Fütterungsgrube
        • Diese optionale Begegnung setzt sich nun zurück, wenn eure Gruppe ausgelöscht wird.
        • Ein Problem mit dem Ausloggen oder Abstürzen des Fleischträgers wurde behoben; das Fleisch erscheint nun erneut und kann wieder aufgenommen werden.
      • Ozara
        • Ein Problem wurde behoben, durch das die Fähigkeit „einfangender Stoß“ einige Vampirismusstufen entfernte.
        • Ihr werdet nicht mehr andauernd daran erinnert, dass ihr „Bolzen von Verbündeten entfernen“ sollt.
      • Steinbrecher
        • Die Leiche des Steinbrechers benötigt nun länger, um nach eurem Sieg über ihn zu verschwinden.
      • Steinhebertroll
        • Es gibt nun eine kurze Verzögerung, bevor ihr anfangt, Schaden durch die Fähigkeit „Verteilendes Gift“ zu nehmen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das einige interagierbare Objekte euch nicht die richtigen Gegenstände gaben; ebenso eine Reihe kunstspezifischer Probleme.
    • Zitadelle von Hel Ra
      • Ein Problem wurde behoben, durch das einige interagierbare Objekte euch nicht die richtigen Gegenstände gaben.
      • Beim Zerbrechen der Statuen im schweren Modus werden nun die richtigen Geräusche abgespielt.
      • Von Ra Kotu beschworene Tornados lösen sich nun auf, wenn sie steckenbleiben.
      • Der Meister der Welwas und seine Welwas nehmen euch nicht mehr durch das Tor hindurch ins Ziel.
      • Bekanntes Problem: Die Verstärkung von Yokeda Kai teleportiert manchmal nicht in die Ecken des Raums, sondern bleibt vor Ort.

    Verliese

    • Arx Corinium
      • Eine Reihe von kunstspezifischen Problemen wurde behoben.
      • Ein (englischer) Schreibfehler wurde korrigiert und „Cocophony“ wird nun „Cacophony“ geschrieben.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das eine Schatzkiste an einem Ort erschien, den ihr nicht erreichen konntet.
      • Ein Problem mit dem Questteilen in der Gruppe wurde behoben, durch das NSC-Dialoge nicht angezeigt wurden.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Schwester der Wellen bei der Quest „Naturgewalt“ nicht immer erschien.
    • Burg Grauenfrost
      • Ein Problem wurde behoben, durch das es keine Questmarkierung über dem sprechenden Stein gab, die ihr für den Questschritt „Hört dem geisterhaften Bildnis zu“ aktivieren müsst.
    • Dunkelschattenkavernen
      • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr in der Welt steckenbleiben konntet.
      • Meine Mine bleibt meine Mine: Ein Problem wurde behoben, durch das eure Gruppenmitglieder die Quest möglicherweise nicht annehmen konnten, nachdem sie das Verlies betraten. Wir haben zudem ein Problem behoben, durch das Vorarbeiter Llothan vorzeitig verschwinden konnte.
    • Eldengrund
      • Kunstspezifische Probleme wurden behoben.
    • Gesegnete Feuerprobe
      • Wenn Nusana zu kämpfen beginnt, teleportiert sie nun richtig auf den Boden.
    • Kammern des Wahnsinns
      • Die Fähigkeit „Auslöschen“ hat nun das richtige Symbol und die richtige Schadensart im Todesrückblick.
      • Saryne Dralen erscheint nun für die Quest „Der Geist des Wahnsinns“ unabhängig davon, welchen Veteranenrang ihr habt.
      • Ein Tor wurde hinzugefügt, welches sich nach Ulgunas Tod öffnet.
    • Kanalisation von Wegesruh
      • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr beim Betreten der Kanalisation von Wegesruh herumgedreht werden konntet.
      • Ermittler Garrons ruhelose Seelen geben keine Erfahrung mehr.
      • Ihr werdet beim Kampf mit Allene Pellingare nicht mehr durch das Tor gestoßen, das aus der Kanalisation von Wegesruh herausführt.
      • Wenn ihr Schleimkropf bekämpft, wird euch seine Fähigkeit „Urtümlicher Schwung“ nicht mehr aus dem spielbaren Bereich herausstoßen.
      • Ein Problem mit einigen Türen wurde behoben, damit sie sich nach dem Tod von Anführern öffnen und so verhindern, dass ihr blockiert seid, wenn ihr verspätet im Verlies erscheint.
      • Zu diesem Verlies gehörige Questmarkierungen verhalten sich jetzt beständiger.
      • Varaine Pellingare benutzt die Fähigkeit „Zerschmettern“ nun unabhängig davon, auf welcher Stufe er ist.
    • Krypta der Herzen
      • Erzmeister Siniels Fähigkeit „Schrecken einflößen“ wird keinen zusätzlichen Geist mehr über eurem Kopf erscheinen lassen.
      • Athor und Zaven geben keinen Ruf für die Kriegergilde mehr, wenn sie sterben. Stattdessen wird der Ruf für die Kriegergilde gewährt, wenn beide Ilambris-Zwillinge besiegt sind.
      • Athor und Zaven haben jetzt die richtige Sprachausgabe, wenn sie im Kampf sind.
    • Orkaninsel
      • Eine Reihe von kunstspezifischen Problemen wurde behoben.
      • Der Leiterstein auf dem Gipfel der Orkaninsel sorgt nicht mehr dafür, dass Alduril während der Quest „Das Auge des Sturms“ das Bedürfnis verspürt, sich hinzulegen und ein Nickerchen zu machen.
      • Sturmfaust hat nun schockierendere Resultate für seine Beschwörer.
    • Pilzgrotte
      • Ein Problem mit dem Goblinangriff für die Quest „Die Grottenkönige“ wurde behoben.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr aus der geplanten Spielzone heraussehen konntet.
    • Schwarzherz-Unterschlupf
      • Ein Problem wurde behoben, durch das Hilfeinformationen des Schwarzherz-Unterschlupfs nicht immer für neue Verlieserkunder erschienen.
      • Die Vetteln des Schwarzherz-Unterschlupfs haben aufgehört, jeden unabhängig von seinem Queststatus anzuschreien.
      • Ihr werdet nicht mehr auf unerklärliche Weise nach Sturmhafen teleportiert, wenn ihr den Schwarzherz-Unterschlupf verlasst.
      • Die Ausmusterung: Wenn ein Gruppenmitglied nach dem Sieg über Atarus den Schritt zum Töten der Skelette auslöst, werden nun alle auf diesen Schritt gesetzt.
    • Selenes Netz
      • Langkralles Spiegelschutz ist nun wesentlich widerstandsfähiger gegen feindliche Angriffe.
    • Spindeltiefen
      • In den Abgründen der Spindeltiefen lässt sich das packende Netz der Flüsterin nicht mehr blocken.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der erste Anführer unberechenbar erschien und wieder verschwand.
    • Verbannungszellen
      • Der von Schattenriss beschworene Schattenprokurist gibt keine Beute, Erfahrung oder persönliche Gutschriften mehr.
      • Der von Sippenhochfürst Rilis beschworene Schmaus wird nicht mehr steckenbleiben, wenn er zurückgeworfen oder gelähmt wird.
    • Volenfell
      • Eine Reihe von kunstspezifischen Problemen wurde behoben.
      • Blut und Sand: Diese Quest wird nicht mehr voranspringen, wenn jemand, der die Quest bereits hat, das Verlies betritt.

    Veteranenverliese

    • Dunkelschattenkavernen (Veteranen)
      • Die grüne Phase des Maschinenwächters verschwindet, wenn der Anführer besiegt wurde.
      • Was verloren ging: Ein Problem wurde behoben, durch das die Szene mit Grombull nicht richtig abgespielt wurde. Wir haben zudem ein Problem behoben, durch das diese Szene wiederholt abgespielt wurde, wenn jemand aus eurer Gruppe beim ersten Mal offline war.
      • Die Quest in diesem Verlies wird nun allen angeboten, wenn ein Gruppenmitglied sie akzeptiert.
    • Eldengrund (Veteranen)
      • Ein Problem wurde behoben, durch das am Ende des Schüttelns der Theaterszene Audio fehlte.
      • Bogdan die Nachtflamme erscheint nun wie vorgesehen, wenn ihr euch seiner Plattform nähert.
      • Ihr könnt der daedrische Flamme von Bogdan nicht mehr ausweichen. Nicht im Feuer stehen!
      • Ein Problem wurde behoben, durch das sich der Kampf gegen Bogdan im schweren Modus nicht zurücksetzte, wenn eure Gruppe ausgelöscht wurde. Das Opus der Qual wurde in Bogdans Raum versetzt, damit es einfacher erneut aktiviert werden kann.
    • Kanalisation von Wegesruh (Veteranen)
      • Die entflohenen Seelen gewähren im Kampf mit Garron dem Zurückgekehrten keine Erfahrung mehr.
      • Einige Probleme mit der Quest „Keine zweiten Chancen” wurden behoben:
        • Ein Problem mit einigen Türen wurde behoben, damit sie sich nach dem Tod von Anführern öffnen und so verhindern, dass ihr blockiert seid, wenn ihr verspätet im Verlies erscheint.
        • Wenn ihr das Verlies betretet, nachdem die Quest vorangeschritten ist, werdet ihr die Szene mit Meister Pellingare nicht noch einmal auslösen.
        • Ein Schreibfehler in einem Hinweis wurde behoben.
      • Der Schaden von Allene Pellingares „Schnelles Ziehen“ wurde reduziert.
      • Die Heilung von Schädelschnitters „Lebensdieb“ wurde reduziert.
      • Der Schaden von Garrons Geistern wurde reduziert.
    • Krypta der Herzen (Veteranen)
      • Ein Problem wurde behoben, durch das Alanwe auf dem Felsvorsprung über Nerien’eths Arena steckenbleiben konnte.
      • Die Skelettwellen in Nerien’eths Arbeitszimmer setzen sich jetzt zurück, wenn eure Gruppe ausgelöscht wird.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr über den Boden gleiten konntet, wenn ihr von Nerien’eths Fähigkeit „Blutrünstigkeit“ getroffen wurdet.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr die Quest nicht mit euren Gruppenmitgliedern teilen konntet.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das Nerien’eth nach der Teleportation dauerhaft unsichtbar wurde.
    • Pilzgrotte (Veteranen)
      • Die Platzierung eines Buches wurde aktualisiert, damit es nicht im Boden verschwindet.
      • Mephalas Brut versucht nun nicht mehr, euch in ihr Portal zu ziehen, wenn sie weniger als 10 % Leben hat.
      • Ein Problem mit der Szene mit den Kriegergilde-Überlebenden Gulvera, Ranarwa und Fasarel wurde behoben.
      • Die Quest „Licht für die Schatten“ wurde folgendermaßen verbessert:
      • Diese Quest wird nicht mehr gewährt, wenn der erste Schritt im Verlies abgeschlossen ist.
      • Aus dem Hintergrundstext des Tagebuchs wurde ein Spoiler entfernt.
      • Gulvara und Fasarel verschwinden nicht mehr bevor der letzte Anführer angegriffen wurde.
      • Die Position von Ranarwa die Entschlossene wurde aktualisiert und der Kamerablick verbessert, wenn ihr mit ihr redet.
      • Gesellin Gulvera zeigt nun „Reden“ anstatt „Benutzen“ an, wenn ihr mit der Maus über sie geht. Es gehört sich nicht, Personen zu benutzen!
      • Ein Problem wurde behoben, durch das Vila Theran zur falschen Zeit verschwinden konnte.
      • Schwertkämpferin Ranarwa verschwindet nicht mehr wie ein Feigling, sobald NSCs in der Nähe zu kämpfen beginnen.
      • Gamyne Bandus Ketten der Misere haben keinen Einfluss mehr auf andere Ziele, nachdem ein Gruppenmitglied gestorben ist.
      • Mephalas Brut wurde angepasst, damit sie im Kampf nicht mehr so überspannt ist.
    • Spindeltiefen (Veteranen)
      • Einige Probleme mit der Quest „Blutsverwandte” wurden behoben:
      • Mereel, Sud-Hareem und Faulor stürzen sich nicht mehr durch die Instanz in den Kampf.
      • Ihr könnt die Quest nicht mehr annehmen, nachdem der erste Schritt der Instanz abgeschlossen ist.
      • Ein Problem mit Sud-Hareem wurde behoben, durch das Teile seines Texts nicht mit der Sprachausgabe übereinstimmten.
      • Die zusätzlichen Feinde, die beim Kampf mit Praxin Douare erscheinen, greifen nun zunächst nur Gruppenmitglieder in der Nähe an. Wenn keine Spielercharaktere in der Nähe sind, setzt sich die Begegnung zurück. Der Kampf setzt sich ebenfalls zurück, wenn Praxin nicht in der Lage ist, sein Ziel zu erreichen.
      • Die Größe des Feuerschadens-über-Zeit an den Fleischatronachen wurde angepasst.
      • Ihr könnt im Kampf nicht mehr mit der Tür im Raum des letzten Anführers interagieren.
      • Alle Gefangenen im Kampf gegen Vorenor Winterkind haben nun die richtige Menge Leben.
    • Verbannungszellen (Veteranen)
      • Der Schlund des Infernalen: Ihr müsst nun den Daedroth töten, bevor ihr die Schalter zum Öffnen des Tores betätigen könnt.
      • Der Plan: Ein Problem wurde behoben, durch das euer Fortschritt blockiert werden konnte, wenn ihr mit der letzten Bindung interagiert, bevor ihr mit Hüter Cirion sprecht. Wir haben zudem ein Problem mit der Szene mit dem Geist von Rillis behoben.
      • Ihr könnt mit den Kristallen in diesem Verlies nicht mehr interagieren, wenn ihr im Kampf seid.
      • Ihr hört nun alle Sprachausgaben des Verlieses, unabhängig davon, ob ihr die Quest habt oder nicht.

    Verschiedenes
    Allgemein

    • Ein Problem wurde behoben, durch das euer Spielclient beim Fischen abstürzen konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das euer Spielclient gelegentlich abstürzen konnte, wenn ihr zu anderen Spielercharakteren gereist seid.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr beim ersten Einloggen mit einem neuen Charakter nicht auf euren Posteingang zugreifen konntet.

Ähnliche Artikel

Eiswolf Reittier

Angebote im ESO Kronen-Shop – Eiswolf, Großelch und mehr!

Der ESO Kronen-Shop hat im Dezember wieder diverse neue Angebote für Euch. Darunter befinden sich …

Kronen-Kisten im ESO Kronen-Shop

Kronen-Kisten im ESO Kronen-Shop

Auf der offiziellen Elder Scrolls Online Seite haben die Entwickler nun bekannt gegeben, dass es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.