Home - ESO News - Aus dem Archiv der Gelehrten: Ruhmreicher Aufruhr

Aus dem Archiv der Gelehrten: Ruhmreicher Aufruhr

Im Rahmen der Elder Scrolls Online Serie Aus dem Archiv der Gelehrten gibt es einen neuen Blog-Artikel zum Thema Ruhmreicher Aufruhr. Folgend findet Ihr weitere Informationen dazu.

Ruhmreicher Aufruhr

Auch die neue Geschichte von Zenimax ist wieder einmal sehr detailliert beschrieben und lädt zum lesen ein. Wer sich für die Geschichte rund um die Elder Scrolls Serie interessiert, der kommt an dieser Geschichte nicht vorbei.

TESO MitarbeiterZenimax on Archiv der Gelehrten (Quelle)

RUHMREICHER AUFRUHR

Von Thendaramur Todesblüte

Höret, ihr, die ihr den Acht und ihren Lügen abschwört, ihr, die ihr ihre stumpfsinnigen Doktrinen verschmäht, und wisset:

Boethiah wartet darauf, die wahrhaft Würdigen zu empfangen. Sie schenkt wimmernden Lobgesängen und Gebeten oder Flehen um Hilfe und Gnade seitens ihrer Gläubigen keine Beachtung. Sie ergötzt sich am Blut der Gestrauchelten, der Betrogenen und Eroberten und Ermordeten – jene, die zu schwach sind, zu überleben und ihre Gaben zu empfangen. Nur Rebellion und Gewalt, nur Heimtücke und Aggression und die Macht, die euch innewohnt, kann euch, die ihr nur jämmerliche Staubkörner seid, ihrer Beachtung als würdig erweisen.

Eure Beute wartet in ihren triefenden Fängen, falls ihr es wagt, sie euch zu nehmen. Die sich als würdig erwiesen haben, die sich mit den Eingeweiden der Armseligen besudelt haben, erhaschen einen Blick auf Geheimnisse, die nur die Fürstin der Heimtücke kennt, die den Beweis für die Schwäche der Götter erbrachte, als Trinimac in ihrem Leib litt. Jede Macht kann demontiert werden. Demonstriert der Betrügerin eure Willenskraft. Tut, was getan werden muss, um den Griff aller Herrschenden zu brechen und die Krone auf eurer Stirn zu platzieren. Nur so könnt ihr euch den Weg zur Erleuchtung bahnen; erkennt euer Potenzial.

Wendet euch vom verkümmerten Leben voller Selbstgefälligkeit ab. Nehmt euch alles von jenen, die es nicht verdienen, nehmt euch, was ihr erbeuten könnt, und wisset, dass es schon immer euch gehörte. Korrumpiert, was in euren Händen liegt, und setzt es für eure Zwecke ein; und dann streckt euren Arm weiter aus. Wendet euch von den Augenlosen Aedra ab, die in Aetherius, diesem Gefängnis verrotten, in dem kraftlose Seelen dahinvegetieren, nutzlos und erschöpft. Verweigert ihre Befehle und schwelgt im Kampfe, verbreitet Häresien so schwarz wie die Leere und lacht ins Angesicht des Drachengeistes Akatosh und seiner zerfallenden Sippschaft.

Boethiah wacht über diese Taten. Sie kostet jeden Triumph aus, erbebt vor Euphorie angesichts jeden Augenblicks der Entschlossenheit und gewährt den Starken ihre Gunst. Wenn ihr zu ihren Champions gehört, wenn ihr alles zerstört, was sich in euren wahren Weg stellt, werdet ihr am endlosen Ringen teilnehmen, und wo ihr entlangschreitet, Zwist und Unfriede stiften. Nur so bereitet ihr euch für die große Schlacht vor, die euch im Jenseits erwartet.

Wisset, ihr, die ihr auf dem Pfad des immerwährenden Zwiespalts wandelt, ihr, die ihr euch weigert, in die Knie zu gehen: Boethiah wartet darauf, die wahrhaft Würdigen zu empfangen.

Ich habe Probleme damit, die Lehren Boethiahs zu verstehen. Ich habe einige Recherchen unternommen, doch finde nur allgemeine Definitionen. Wie sehen die Rituale und Praktiken der Anbetenden/Kultisten Boethiahs aus? Worin besteht Boethiahs Hauptziel, hier unter den unsrigen? – Von marinsam

Thendaramur Todesblüte sagt: „Boethiah prüft, ob wir würdig sind! Nur die Siegreichen sind würdig und der Sieg ist der einzige Wert. Ihr möchtet etwas über unsere Rituale und Praktiken erfahren? Besucht eine unserer konspirativen Zusammenkünfte und nehmt den Fehdehandschuh auf. Wir werden Euch einer Prüfung unterziehen, marinsam … der höchsten Prüfung! Sucht nach der Drachenstern-Arena! Glaubt Ihr, Ihr könnt obsiegen? Oder wagt Ihr es Euch nicht einmal, es zu versuchen?“

Weshalb sind Boethiah und Molag Bal Erzfeinde? Ich halte diese beiden für die Interessantesten unter den Fürsten und es ist sogar noch interessanter, dass sie einander feindlich gesinnt sind. – kevkev21

Thendaramur Todesblüte sagt: „Molag Bal ist Boethiahs Feind, weil er schwach ist! Seine Methoden sind plump, seine Machenschaften nicht mehr als Ränkespiele und er begreift einfach nicht, dass es manchmal vonnöten ist, etwas zu erschaffen, um zu zerstören. Boethiah ist mehr als bloß gemein und skrupellos – die Dunkle Kriegerin ist zudem listig, wenn es die Umstände erfordern, geduldig bis zum Zerreißen und durch ihre Weisheit gegen die Torheiten Sterblicher gewappnet. Molag Bal sucht nur bei sich selbst nach Stärke, während die erleuchtete Boethiah auch in anderen Stärke sucht. Preiset alle Boethiah, Ihn-der-zerstört und Sie-die-auslöscht!“

Wie sehen die Orks Boethiah? Verehren sie sie dafür, dass sie Trinimac und sein Gefolge verwandelt hat? Oder verachten sie sie aus diesem Grund? – Von SaxonsLaugh

Thendaramur Todesblüte sagt: „Trinimac war eitel und arrogant. Er und sein Gefolge haben für ihre Schwäche bezahlt, indem sie verwandelt wurden, um zu Tage zu bringen, was sie wahrlich sind: bestialische Betmer, ohne Tücke oder gar Raffinesse. Wie die Orks Boethiah sehen? Aus großer Entfernung, falls sie weise wären – doch die Antwort darauf kennen wir bereits!“

Ähnliche Artikel

Housing in Elder Scrolls Online

„Homestead“ – Housing in ESO

Auf der offiziellen Elder Scrolls Online Seite wurde nun bekannt gegeben, dass mit dem nächsten …

Eiswolf Reittier

Angebote im ESO Kronen-Shop – Eiswolf, Großelch und mehr!

Der ESO Kronen-Shop hat im Dezember wieder diverse neue Angebote für Euch. Darunter befinden sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.